Bitte helft unserem Kindergarten.

    • (1) 29.04.13 - 12:31

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • ....Umfragen, Aufrufe, Sammelaktionen und Petitionen aller Art, Votings und Casting-Gesuche sind auf urbia ebenso wie die Verbreitung von Kettenbriefen nicht gestattet.....

        Mal abgesehen von den Diskussionsregeln- wenn es ein so großer Wunsch der Kinder ist müsst ihr Eltern euch mal aufraffen und was machen. Gartengestaltung und "Frühjahrsputz" muss nicht viel Geld kosten, dafür muss man nicht gefördert werden.

        ...und die Kinder wünschen sich schon so lange Spielgeräte für draußen, speziell ein Spielschiff... na klar. #kratz

        Trotz allem viel Erfolg bei der Förderung- ich finde es nur etwas unangebracht den Aufruf im Namen der so verzweifelten Kinder zu starten.

        #klee

        • Wie bist du den drauf?? Du glaubst ja garnicht was wir als Eltern schon alles machen.Trotz allem fehlt es den Kindern an vernünftigen Spielgeräten für die Außenanlage, aber hier bin ich wohl nicht richtig. Wenn hier gleich so eine Reaktion kommt. Was bitte ist daran verwerflich an so einer Aktion teilzunehmen ? Es ist doch für die Kinder.

          LG

          • Hallo,

            ich glaube zum Teil geht es darum, dass es auch andere Kindergärten gibt, die gerne diese Fördersumme hätten und es dann ungerecht wäre.

            Es geht immer um die Kinder, nur sind es nicht alle die Kinder aus eurem Kindergarten, sondern aus einem anderen

            LG

            Evenea

          • Hallo,

            den Garten des Kindergartens, in den 3 meiner Neffen und eine Nichte gegangen sind, wurde von den Eltern komplett selbst gestaltet, inklusive Klettertürmen, Schaukel und Spielhäuser.

            GLG

            Habt ihr keinen Förderverein?

            Als meine Kinder noch in der Kita waren, gab es einen. Dadurch wurden Spielgeräte für draußen und drinnen gekauft...darunter auch sehr teure.
            In der Grundschule gibt es auch einen...auch hier wurden Spielgeräte gekauft/erneuert.
            Die Mitgliedschaft ist freiwillig, die meisten Eltern sind aber dabei. Der Beitrag beläuft sich auf 15€ im Jahr...ausserdem werden alle Einnahmen von Schulfeiern für Kuchen und Getränke (diese werden von den Eltern gespendet) in die Kasse des Fördervereins gesteckt. Ansonsten laufen die Kinder in unregelmäßigen Abständen einen Spendenmarathon, um eigenständig für etwas zu "sammeln".

            Wie wärs,wenn ihr als Eltern mal ein paar Aktionen startet,bei denen Geld zusammenkommt,statt hier um Stimmen zu betteln?
            So wird das jedes Jahr mehrmals in unserem Kiga gemacht und es kommt immer eine größere Summe zusammen.

        Und ich schreibe es im Namen der Kinder, weil genau diese diesen Wunsch geäußert haben. Sollen sie hier selber schreiben? Sie haben so viele Bilder gemald von Spielschiffen usw.

        Früher hatten sie ein Schiff, aber das ist leider in die Jahre gekommen und musste web. Jetzt ist da nur noch eine leere Fläche und darüber sind die Kinder nun mal traurig. Oich als Mutter mache solche Sachen nun mal im Namen meines Kindes.

        Hätte nicht mit so einem Unverständnis hier gerechnet.

        LG

        "Hätte nicht mit so einem Unverständnis hier gerechnet."

        Votingaufrufe sind hier ganz eindeutig gem. den Forenregeln untersagt!

        Nimms mir nicht übel, aber warum sollte ich ausgerechnet für euren Kiga spenden, wo es hier in der Nachbarschaft jede Menge Kigas gibt, die auch Unterstützung brauchen könnten?

        Und zum Unverständnis: Ist doch deine eigene Schuld, wenn du die Urbia-Regeln nicht liest.

Top Diskussionen anzeigen