Mottoparty Ärztekongress

    • (1) 10.05.13 - 14:40

      Hallo,

      Brauche paar coole Tips,Ideen und creative Vorschläge von Euch!!!!!

      Meine Mann wird 30 und wir wollen eine coole Party machen,als Thema Ärztekongress.Mein Mann wird als Patient gehen ;-)
      Alles sollen innArztkleidung oder Krankenschwester kommen,als Einladung wollte ich so ausgefüllte Rezepte verschicken.Für Chips etc Nierenschalen bestellen und als Preis für Spiele Kinderarztkoffer,Arztromane und Schwarzwaldklinik DVD.

      Jetzt brauch ich noch paar Dekoideen,Spiele,Essen und Getränke Vorschläge.
      Soll eine Gartenparty sein,ist im Sommer(da haben die Nachbarn auch was davon):-D

      so her mit den Vorschlägen........danke schonmal!!!!!!!!!!

      • Es gibt als Nachbar doch nichts erbaulichers, wenn sich Leute mittleren Alters ausserhalb der Kernevalssaison mit solchen "Mottopartys" dekorativ zum Vollhonk machen ! :-)

        • Ach lass sie doch, hier gibt es meist zu viele Spießbürger ;-)!

          • Och....ich lasse sie doch....ist sicher lustig wenn dann mit zunehmend alkoholisiertem Zustand Karl Uschi sein Stethoskop- oder andere diverse Hilfsmittel zeigen will, oder diverse Probanden sich dann die Flügelhemdchen vom Leib reissen, und in Unterbuchse durch den Garten hüpfen sich lautstark...ähm....miteinander auseinander setzen, wer als Dr. Wussov nun Schwester Hildegard die Mandeln fühlen darf.

            Sry....ich bin voreingenommen .... solche "Mottofeten" finde ich .....naja ! :-)

            Ich wünsche einfach viel Spass beim feiern ! #niko

      (6) 10.05.13 - 15:27

      Auf ein Ärztekongress geht kein Mensch in Arztkleidung :-)

      Mach Schwarzwaldklinik als Motto und zum trinken gibts Fanta aus Urinflaschen und Rotwein vom Infusionsständer.
      Spiele ...... Doktorspiele unterm OP Hemd natürlich.

      Essen ...... Zwieback und Tee, davor ein LMAA Säftchen.

      Und Mundschutz nicht vergessen, sont wird man erkannt auf den Filmchen die die Nachbarschaft dreht und bei Youtube hochläd.

    • Ich weiß, dass die ÄrztInnen in unserem Freundeskreis bei dem Thema sehr unerschrocken sind, aber ehrlich: ich, zum Beispiel, könnte und wollte NIEMALS auch nur einen Bissen aus einer Nierenschale essen.
      Geschweige denn meinen Wein aus einer Urinflasche trinken..... mir wird beim Gedanken schon wirklich schlecht...

      Also denkt doch bei dieser Party auch an eure ganzen "nichtmedizinischen" Gäste.

      An die Deko will ich jetzt gar nicht denken.......

      Als Messer vielleicht Skalpelle?

      Zum Essen typische Innereien wie Herz und Nieren? Leber? Als Gulasch zb sehr lecker

      Kleine Cocktails in diese Glasröhrchen?

      Mit den Nierenschalen finde ich gut.

      Und Getränke in Infusionsbeutel (so wird das hochprozentige auch besser-intravenös #rofl)
      sinkt die Hemmschwelle schneller #rofl#rofl

      Oder ein Spanferkel (die arme sau hat´s nicht überlebt) oder so.

      Find ich irgendwie witzig die Idee

      Hallo,

      zum Ärztekongress gehen die Ärzte in Anzug und Krawatte und ob da Patienten sind, glaube ich eher nicht.

      Aber trotzdem viel Spaß #fest

      GLG

      Ich hatte auch mal eine Abschiedsparty bei der Arbeit mit dem Motto "Feiern bis der Arzt kommt" gemacht. Die Einladung habe ich in Form eines Rezeptes gestaltet.

      Ich weiß garnicht mehr genau, was ich alles an Deko etc. hatte, ist schon ewig her. Ich weiß nur noch, dass ich Spritzen besorgt habe und da die Schnäpse reingezogen habe. Natürlich ohne Nadeln ;-) Jeder Gast bekam dann erstmal eine Injektion zur Begrüßung.

      Zum Naschen gab es dann noch alles, was nach Tabletten aussah (z.B. M&Ms).

Top Diskussionen anzeigen