Gefährdung anderer im Strassenverkehr... Frage

    • (1) 15.05.13 - 22:53

      Hallo!

      Habe heute einen Bericht gelesen, dass gestern in unserer Stadt ein 20jähriger, welcher keinen Führerschein besitzt, sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hat. Er sollte kontrolliert werden und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Dabei überholte er an unübersichtlichen Stellen und gefährdete somit den Strassenverkehr. Andere Autos mussten ihm ausweichen, er fuhr an einer Kreuzung über rot und ein anderes Auto konnte gerade noch ausweichen.

      Vor 2 Wochen war genau dass gleiche schonmal und die Beamten erkannten ihn gestern auch eindeutig. Dass heisst ja, er muss bekannt sein. (Gestern saß als Beifahrer sogar eine Frau neben ihm.)
      Warum aber kann gegen ihn nix unternommen werden wenn man ihn doch irgendwie kennt?
      Muss er während dem Schwarz fahren erwischt werden? Dass er da nicht so schnell aufgibt, sieht man ja an den 2 Beispielen.

      Muss es, wenn es ganz schlimm kommt, Schwerverletzte oder Tote geben, bis man gegen ihn angehen kann?

      Danke inzwischen

      LG

      • Was sollen die Beamten denn machen, wenn sie den Fahrer nur visuell erkannt haben? :-) Nur anhand des Gesichts kann man ja nicht den Namen oder Anschrift kennen... Zudem kann er nicht der Halter der Fahrzeuge sein die er fährt, mangels Fahererlaubnis. Eine Halterbafrage dürfte also auch keine Ergebniss liefern :-)

        Und mehr als den Führerschein entziehen geht ja nicht, man könnte ihn höchstens noch in Haft nehmen!

        • Das Alter des Fahrers können sie ja auch genau angeben. Also ist doch mit Sicherheit auch mehr bekannt.
          Mein Mann meinte zu mir, er muss wahrscheinlich während des Fahrens ohne Führerschein erwischt werden, sprich, hinterm Steuer. Tja toll, wie, wenn der ständig die Fliege macht?

          Daher dachte ich eben, wenn man von ihm schon dass genaue Alter weiß, weiß man sicher auch mehr. Und dann wäre das Aufgreifen desjenigen ja normalerweise nicht so schwer...

          Eine Person ohne FS kann Halter eines Fahrzeuges sein. Diese zwei Dinge haben nichts miteinander zu tun.

Top Diskussionen anzeigen