Umfrage: Würdet Ihr wieder Kinder bekommen, wenn Ihr noch mal wählen könntet?

    • (1) 18.05.13 - 14:25

      Hallo,

      da wir dieses Diskussion gerade im Freundeskreis hatten und die Reaktionen sehr unterschiedlich waren, würde mich einfach mal interessieren, wie es bei Euch ist.

      Wenn Ihr mit heutigem Wissen bezüglich Kindern noch mal ganz von vorne anfangen müßtet, würdet Ihr es genauso machen (also bezogen auf die Anzahl). Oder würdet Ihr mehr, weniger oder gar keine Kinder bekommen wollen?

      LG
      donaldine1

      Würdet Ihr wieder Kinder bekommen, wenn Ihr noch mal wählen könntet?

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 18.05.13 - 14:30

        Hallo,

        wieder drei Kinder, nur in anderen Altersabständen und die zwei Kleinen erst später ;-)

        vg

        • (3) 18.05.13 - 14:31

          Hallo,

          Ja, habe auch schon daran gedacht, dass manche vielleicht die gleiche Zahl, aber eben anders zeitlich verteilt bekommen würden. Irgendwie wußte ich nicht, wie ich das in die Umfrage reinbekomme. #schein

          LG
          donaldine1

      Wenn ich nochmal wählen könnte, hätte ich gerne zwei Kinder statt eins.

      Aber nach zwei Fehlgeburten vor der Schwangeschaft mit meiner Tochter und nach beginnender Gestose im letzten Schwangerschaftsdrittel + einer Woche Krankenhausaufenthalt fehlt mir leider der Mut....

    • Die Frage an sich ist etwas seltsam - "mit dem heutigen Wissen von ganz vorne anfangen"?...

      Ich hätte es nicht anders gemacht - aber ich hätte mir gewünscht, dass uns nicht so viele "schicksalshafte" Knüppel in den Weg gelegt werden.

      Also, wenn es anders gelaufen wäre, dann hätten wir früher Kinder bekommen und es wären mindestens 1 mehr geworden...

      Aber dafür ist es jetzt zu gefährlich und zu spät...#cool

      Huhu,

      auch wenn für mich der Kinderwunsch definitiv sowas von abgeschlossen ist *lach*...ich glaube fast, wenn ich nochmal von vorne anfangen würde, würde ich drei Kinder haben wollen.

      Naja..so habe ich zwei eigene und eine große Stieftochter, ist auch schön.

      lg

      Andrea

    • Hallo,

      ich würde wieder 2 Kinder bekommen, allerdings etwas später damit anfangen.

      vg, m.

      • Hallo!

        Und ich würde früher anfangen... ;-)

        Allerdings würde ich wohl tatsächlich keine drei, sondern eher nur zwei Kinder bekommen.

        Wenn ich manchmal so sehen, was ich mich bei den dreien teilweise zerreißen muss, damit alles irgednwie klappt, ich glaube, wenn ich das Wissen vorher hätte, ich würde eher sagen, zwei Kinder sind genug.

        Aber vielleicht she ich das in zehn Jahren, wenn sie größer sind, auch schon wieder anders, keine Ahnung.

        LG
        donaldine1

    Hallo,

    ich habe 2 Kinder, hätte aber gerne 3.

    Wenn das liebe Geld nicht wäre. Keine Ahnung, ob wir das hinbekämen.

    (10) 18.05.13 - 16:32

    Hallo,

    früher anfangen und mehr als 1 Kind bekommen.

    Schade, dass ich meinen Mann nicht schon vor 15 Jahren kannte :-(

    GLG

    • (11) 18.05.13 - 20:10

      Das denke ich mir beim meinem Schatz auch.

      (12) 18.05.13 - 20:15

      Hallo,

      "Schade, dass ich meinen Mann nicht schon vor 15 Jahren kannte"

      Über sowas haben mein Freund udnich auch schon mal nachgedacht.

      Aber ich glaube, das ich ihn damals noch gar nicht gewollt hätte, er mich wohl damals theoretisch noch etwas mehr als ich ihn, na ja egal, aber irgendwie ist das so eine lange Zeit, Menschen ändern sich ja auch noch... #schwitz

      LG
      donaldine1

      Genauso geht es mir auch.

Hallo

Ich würde alles wieder so machen.
Die Grossen sind wie Freunde und die kleinen freuen sich über so grosse Geschwister.
Das sehen die kleinen auch Praktisch in vielen Lebenslagen.
Ich wurde früh Oma und die kleinen früh Onkel und Tante

#winke

(15) 18.05.13 - 20:30

Ich würde nichts anders machen wollen. Ich habe so unglaublich tolle Kinder, dass es ein Drrama für mich und die Welt wäre, würde es sie nicht geben! #verliebt

Ich danke Gott, dem Universum oder wem auch immer, für dieses kostbare Geschenk, zwei fantastische leibliche Kinder und zwei wunderbare Pflegekinder haben zu dürfen.

LG
Suse

Mit dem Wissen von heute, würde ich mich nicht auf den Kerl einlassen, dem ich meine Kleinste zu *verdanken* habe, ABER genau durch das Wissen von heute wüsste ich ja, was für eine goldige Püppi hier fehlen würde....
Es mag rückblickend einiges geben, was ich anders machen würde - aber meine Kids? NEIN

LG

  • Ansich hätte ich eigentlich schon viel früher ein Kind bekommen wollen. Würde ich nochmal zurück können würde ich aber nichts ändern. Denn dann würde ja nicht genau dieses Kind zu uns kommen!
    Und ich würde sie natürlich wieder haben wollen. Und hoffentlich kommt sogar noch eines dazu!

    Lg

huhu,

wenn ich 2002 gewusst hätte, dass ich 8 jahre später mit einer hirnblutung quasi tot umkippe, hätte ich wahrscheinlich keine kinder bekommen.
aber gottlob wusste ich ja nicht was kommt ;-)

lg

(19) 18.05.13 - 22:15

Das ist schwierig zu beantworten, wenn man mit der Familienplanung noch nicht fertig ist.
Ja, ich würde wieder Kinder bekommen.
Bislang haben wir 2, vielleicht kommen noch 1 oder 2 dazu.

(20) 18.05.13 - 22:36

Hallo,

Kinder auf jeden Fall. Aber gern eins mehr und nicht so einen großen Abstand dazwischen.

LG

Es kommt auf die gesamtumstände an. Wenn die passen würden, würde ich vielleicht ein halbes dutzend haben, wenn nicht vielleicht auch keine.

Vom jetzigen Standpunkt her würde ich maximal 2 bekommen im nächsten Leben

Hallo,

ich habe drei Kinder (17,8,5 Jahre)...und, um ehrlich zu sein, hätte ich gegen ein weiters nichts gehabt. Meinen Mann waren aber unsere drei genug und so blieb es halt dabei :-).

LG

Smilla

(23) 19.05.13 - 00:38

Mit dem Wissen von heute würde ich vermutlich auch nur ein Kind haben, obwohl ich / wir gerne ein zweites hätten. Auch für unser Kind wäre es bestimmt manchmal schöner und besser, noch Geschwister zu haben.
Aber es war nicht einfach für uns, ein Kind zu bekommen. Um so dankbarer und glücklicher bin ich und mein Mann, so ein wunderbares und tolles Kind zu haben.

LG

Ylenja

(24) 19.05.13 - 14:48

Also ich würde noch 1 Kind mehr bekommen.

Bei 3 Kindern ist das meistens so das entweder einer zu viel ist oder einer fehlt !

4 Kinder finde ich ideal !

LG

Hätte ich meinen Mann 10 Jahre früher kennengelernt, hätte ich sicher statt 1 Kind drei. Aber: er hätte dann seine 3 Kinder nicht, die bei uns leben....#verliebt

Top Diskussionen anzeigen