Schlüssel für die beste Freundin / und netten Spruch gesucht ?

Schlüssel für die beste Freundin

    • (1) 26.05.13 - 14:34

      Hallo würdet ihr eurer besten Freundin einen Schlüssel für euer Haus / Wohnung geben ?

      Und wenn ?
      Ich such noch einen süßen Spruch dazu?

      • Nein würde ich nicht.

        Es ist meine Wohung und ich möchte auch nicht das da irgendwer einfach so reinkommen kann. Weder Familie noch Freunde. Dazu hab ich ne Klingel an der Tür.

        Nichtmals mein VERMIETER hat den Schlüssel ich habe das Schloss sofort nach Einzug getauscht.

        Wenn wir mal ausserplanmäßig lange weg müssen gebe ich meinem Nachbarn den Schlüssel damit er mit dem Hund gehen kann und dann bekomme ich den Schlüssel unverzüglich zurück.

        Warum?

        Hi,
        unseren Ersatzschlüssel haben die Eltern, wohnen 400 m weit weg.

        Als meine Freundin in die Stadt zog, als Single, hatte ihre andere Freundin, gleichzeitig auch Arbeitskollegin auch in derselben Stadt wohnend, den Ersatzschlüssel.

        Wenn meine Eltern in Urlaub fahren, geben sie den Nachbarn auch einen Schlüssel, obwohl meine Schwester und ich nur 400m weit weg wohnen. Weils besser ist und länger hält.

        Hätte die TE kein Vertrauen in die Freundin, würde sie wohl nicht mit dem Gedanken spielen.

        Gruß Claudia

      • Na, warum auch? Ich habe einen Schlüssel bei einer Nachbarin an einem vereinbarten Ort im Garten verstecken dürfen, falls bei uns mal alle ihren vergessen sollten. Außerdem liegt bei uns direkt an der Haustür einer und alle Freunde wissen das.

        (6) 26.05.13 - 15:28

        Hi,

        will die den Schlüssel denn auch? Das würde ich vorher abfragen und wenn sie zusagt, den Schlüssel geben und fertig.

        Wir hatten lange bei unseren Nachbarn einen Ersatzschlüssel jetzt haben wir auf dem Grundstück einen versteckt.

        Lisa

      • Hallo,

        bei mir haben meine Mutter, meine Kinder und meine Schwiegerkinder jeweils einen Schlüssel (sind alle jeweils im Umkreis von ca. 25 km). Einen Schlüssel habe ich bei mir noch vesteckt, denn im Falle eines Falles ist mit Sicherheit Keiner zu erreichen um mich ins Haus zu lassen.
        Den Schlüssel bei meiner Nachbarin (hatte diesen über 20 Jahre) habe ich im letzten Jahr zurückverlangt.

        LG

        Hallo

        wir haben den Wohnungschlüssel einer Freundin.. die haben einen Hund.. Und wenn ausserplanmäßig was schief geht.. dann haben sie die möglichkeit das ich eben den hund hole oder auch rauslasse.

        sonst haben wir noch den schlüssel von meinem schwager... für alle fälle falls mal was ist..

        von meinen eltern habe ich auch den schlüssel... schelle aber trotzdem an... auch wenn sie sagen.. du hast doch einen schlüssel

        andersrum haben meine eltern, schwager und schwägerin einen schlüssel...

        die werden egal wie rum für notfälle benutzt.

        ich würde wenn ich zu besuch gehe nie den schlüssel nutzen..

        LG

        Hallo!
        Ja, weil meine beste Freundin jemand ist, der ich vertraue. Und wenn man sich mal ausgesperrt hat, ist es sehr hilfreich, wenn noch jemand den Schlüssel hat.
        Im Moment ist es nicht nötig, dass jemand anderes einen Schlüssel zu unserem Haus hat weil wir mit meinen Schwiegereltern zusammen wohnen. Ansonsten hätte eine befreundete Familie einen Schlüssel von uns. In meiner alten Wohnung hatte meine Vermieterin einen Schlüssel und ich wusste, dass sie veantwortungsvoll damit umgeht und z.B. nicht einfach in meine Wohnung geht.
        Einen Spruch...ich weiß nicht...ich bin nicht so der Freund von allgemein gehaltenen Sprüchen.

        LG Silvia

        Hallo,

        verstehe ich richtig, dass du ihr mit dem Schlüssel zeigen willst, dass ihr euch so nahe steht, dass sie jederzeit zu dir kommen kann und quasi "zur Familie" gehört?

        Finde das ein wenig befremdlich, weil ich kaum glaube, dass sie in der Realität einfach mal so auftaucht und sich selbst aufschließt - kenne jedenfalls niemanden, der das so machen würde.

        Schlüssel haben bei uns nur wir, die wir hier wohnen und unsere Putzfee und die Hundesitterin - letztere aus rein praktischen Gründen.

        Wenn du ihr ein Freundschaftsgeschenk machen willst, dann schenkt euch doch lieber ein Freundschaftsschmuckstück oder so.

        VG

        Hi,

        meine Freundin hat einen Hausschlüssel von mir und ich habe einen Wohnungsschlüssel von ihr.
        Im Härtefall kann man aufeinander zurückgreifen bzw. hätte jeder eine Fluchtmöglichkeit für den sehr unwahrscheinlichen aber doch möglichen Notfall.
        Und das ohne jegliches, schlechtes Gefühl.
        Sie stand noch nie unangemeldet in der Bude; hat aber durchaus schon von mir das Haus betreten um das geplante, gemeinsame Abendessen vorzubereiten.

        Meiner besten Freundin vertraue ich...also könnte sie auch einen Schlüssel haben (das finde ich naheliegender, als ihn einem Nachbarn zu geben). Mein Spruch dazu wäre: "Bringste mir den dann vorbei, wenn ich mich ausgesperrt habe?":-p

        Ich habe einen Ersatz Schlüssel bei meinem Vater und einen bei meiner Mutter. Von meiner Mutter habe ich auch einen Schlüssel hier...so kann ich, wenn ich mich ausgesperrt habe, in ihre Wohnung gehen und den Ersatz Schlüssel holen (umgekehrt natürlich auch)

      (15) 26.05.13 - 20:00

      Hallo,

      ja würde ich. Wir haben einen unserer Schlüssel bei ihr gelagert und wir haben auch einen von ihr.

      Wir wohnen nur 2 Häuser entfernt und gießen die Blumen und leeren den Briefkasten,
      wenn sie im Urlaub ist oder umgekehrt.

      Wenn ich sie besuche, benutz ich natürlich nicht den Schlüssel, sondern klingel und umgekehrt genauso.

      lg
      turtle30

Top Diskussionen anzeigen