Tupperdosen

    • (1) 31.05.13 - 12:05

      Hallo

      ich frage mich schon lange ist Tupperware besser als andere Frischhaltedose? Ich benutze die aus Ikea (die beige mit rotem Rand am Deckel) und bin voll zu frieden. Ich war auch schon bei Tupperpartys ohne zu kaufen. Da die Sachen die die Damen immer da hatten ich schon zuhause hatte.
      Der Preis bei Tupper ist ja ganz schön saftig, auch wenn es gebraucht kauft (http://www.ebay.de/bhp/tupperware), daher die Frage, ist Tupper wirklich besser oder ist es so ein Kult wie bei Apple-Computern und Iphone?

      Was denkt ihr?

      Gruß

      • Hallo,

        meiner Meinung nach tun es die günstigeren Dosen ganauso.

        Das einzige was ich echt toll finde ist das Spätzleding, weiß gar nicht, ob es das auch in günstiger gibt.

        Vielen kommt es, denke ich, auf das Design an, wobei es bei Tchibo auch mal ganz hübsche Sachen gibt.

        Lg

        Das kommt immer darauf an, was man von Tupperware besitzt und benutzt. Ich z. Bsp. möchte auf meinen Prima Klima nicht verzichten #pro.

        Ansonsten besitzen wir auch einige dieser Look & Look-Dosen - allerdings aus Glas.

        Klar ist das teuer ;-)
        Aber ich finde, da hat man wirklich was gescheites. Du hast halt auch ewig Garantie drauf und kannst die Sachen umtauschen.

        Ich habe einige normale frischhaltedosen gehabt...irgendwann ist hier n Gummi abgegangen, da schloss es nicht richtig, da hat sich was verformt...tja, dann muss ich sie wegschmeißen.
        Bei Tupper kannst du sie umtauschen....auch nach Jahren noch :-)
        Das find ich halt richtig gut.
        Alles würde ich auch nich kaufen.

        Aber ich liebe unseren Ultra und noch ein paar andere Dinger.

        Lg Alex

      • Hallo!
        Ich hab´s eigentlich auch nicht verstanden und trotzdem bin ich bei eltichen Dosen bei Tupper "gelandet". Mein Mann nimmt oft Reste einer Mahlzeit mit zur Arbeit und wärmt sie auf. Die Dosen sind wirklich komplett dicht und es gab nie Sauerei.
        Mein Sohn verwendet seit Beginn des Vorkindergartens mit zwei Jahren die gleichen Brotdosen täglich. Die Dinger sind also seit sechs Jahren in Gebrauch und es ist nix dran. Bei solchen Sachen rechnet es sich dann schon. Wir hatten zwischenzeitlich irgendwelche anderen Dosen, aber die waren schnell kaputt.
        Bei anderen Sachen tun´s irgendwelche anderen Dosen auch.
        LG Silvia

        Hallo,

        also bei mir im Huas gibt es nur noch Tupper, zumindest was alles aus Kunststoff angeht. Ich habe auch schon günstige dosen gehabt, aber die waren recht schnell kaputt.
        Dinge auf die ich auch weiterhin nicht verzichten möchte:
        Ultras in allen Größen, ich liebe sie und habe sie mehrmals die woche im Gebrauch
        Den Dampfgarer ebenso wie die Ultras
        Turbo Chef (ohne geht nichts bei Dips und Co)
        Spätzleria
        Große Naschkätzchen (prima zum grillen, für kekse etc)
        Brotdosen
        Gefrierdosen
        Messer, die sind super
        Allegra Serie (rot weiß, genau meine Farben)
        Und große Salatschüsseln.
        Eidgenossen für Trockenvorrat (hab keine besseren gefunden)

        Tja, irgendwie kann ich vieles gut gebrauchen und freu mich über Dinge die zuverlässig funktionieren und gut aussehen. Ich freu mich über die Garantie und darüber das ich ersatzteile für alles bekommen kann :-)

        Helikopta

      hallo,

      ich habe beides, tupperkrams und günstigere frischhaltedosen. bin mit beiden zufrieden was den zweck angeht, muß aber sagen, dass die ein oder andere tupperdose (große Salat"schüssel" mit deckel und ein etwas kleineres teil) von aussen so schmierig-klebrig ist/wird, egal wie dolle ich das abwasche #kratz von anderen leuten habe ich ähnliches gehört.

      gruß

      Hallo,

      bring sie zu einer Beraterin und sag ihr dass Du sie schon in der Spülmaschine hattest, ich habe soetwas schon öfters umgetauscht bekommen!

Bei mir kommt kein Tupper mehr ins Haus! ich habe diverse Dosen von Tupper und auch anderer Marken, ich sehe da außer im Preis keinen Unterschied.

Und nachdem ich meine Tortenplatte reklamiert habe, weil sie nach zweimal benutzen richtige Schneidspuren hatte und man mir dann sagte, man sollte auch nicht mit einem Messer draufschneiden, habe ich mal ganz dumm gefragt, wie die Damen denn Kuchen oder Torte schneiden....betretendes Schweigen im Walde war die Antwort.....
Ne, dann lieber billiger, dann muß ich mich nicht über so was ärgern.
LG,
Martina75

Tupperware Plastik ist ohne Blei und Cadmium und ohne andere Giftstoffe, die bei den billigen Dosen ins essen gelangen. Außerdem unterliegen die meisten Sachen der ewigen Garantie. Und: Tupper recycelt.

Gruß

Manavgat

  • Geht das überhaupt Plastik ohne Giftstoffe? Ich hab mal den Film Plastic Planet gesehen und da hat Tupper ja auch ganz schlecht abgeschnitten.

    Benutze das was ich habe aber auch noch und kauf aber nix neues.

    Vielleicht haben die aber auch was verändert?????????

Top Diskussionen anzeigen