Personenanordnung auf Fotos - Zufall ???

    • (1) 02.06.13 - 16:36

      Hallo und schönen Sonntag :-)

      ...heute habe ich ewig Fotoalben angeschaut und mir ist was seltsames aufgefallen:

      meine Schwester ist auf rund 95 % der Fotos auf meiner linken Seite #kratz

      Sprich: wenn man auf das Bild schaut ist Sie rechts und ich links...nachdem mir das einmal aufgefallen ist, habe ich auch die Kinderbilder angeschaut- gleiches Ergebnis...

      Wir haben ein sehr inniges und liebevolles Verhältnis, sind beste Freundinnen, sehen uns spätestens jeden 3.Tag uind telefonieren jeden Tag...wir fahren gemeinsam in Urlaub, unternehmen auch so viel gemeinsam....insgesamt hab ich mir jetzt bestimmt 500 Fotos angeschaut- fast immer gleich

      Wir sind 8 Jahre auseinander, ( ich bin 40 fast 41 und Sie ist 33 ) , manche Bilder sind mit dem Handy / Fotoapperat von einem von uns mit ausgestrecktem Arm aufgenommen wurden...das Verhältnis wer das Bild gemacht hat ist 50/50 - wir sind beide Rechtshänder...

      Bei anderen Fotos sind wir Zwei einfach nebeneinander geknippst worden- immer gleiches Ergebnis- meine Schwester links von mir

      Einzige Ausnahme: wenn mehrere Personen auf dem Foto sind ist da kein System wer links und wer rechts steht

      Bei Fotos von meinem Freund und mir bzw bei meiner Freundin mit Freund ist die Seite auch mal so und mal so- kein System
      ...also hat ja anscheinend keiner von uns Beiden eine Lieblingsseite

      Hat jemand eine Idee woran das liegt ????

      Für eine Auflösung wäre ich dankbar, liebe Grüsse Andrea

      • Ich habe mal gelesen, dass man Personen in einem Gespräch eher recht gibt, wenn diese rechts von dir sind. Frag mich aber nicht nach genauerem, das war vor Jahren und das ist davon übrig geblieben ;-) vielleicht überträgt es sich auf Fotos ähnlich, der rechte ist der einflussreichere? Nur so ne Idee :-)

      Hallo Andrea,

      vielleicht, weil deine Schwester die Kleinere ist. Ich weiß nicht wieso aber meistens positioniere ich meinen Sohn (11 J.) rechts und seine Schwester (5 J.) links. Ich glaube die meisten Bilder von den Beiden sind so.

      LG

      Carola

    • Puh.....da bin ich aber beruhigt! Als ich die Überschrift las, dachte ich, es handele sich mal wieder um esoterische Fragestellungen......
      Keine Ahnung, warum das so ist. Eine der möglichen Erklärungen für Linksverkehr ist, daß die meisten Menschen als Rechtshänder ihre Waffe rechts getragen haben- die Verteidigungshand. Und das, was es zu verteidigen galt, eben links hatten. Vielleicht ist das bei kleinen Geschwistern auch so? Und im Laufe der Zeit ist es Gewohnheit geworden.
      Ein laienpsychologischer Erklärungsversuch;-)
      Grüße Julia

      • Hallo julia2809... die Erklärung gefällt mir- da kann was dran sein :-)

        Sie ist zwar meine kleine Schwester- vom körperlichen aber gute 5 cm grösser als ich....

        Durch den Altersunterschied war es früher schon so, das ich auf die "Kleine" öfter aufgepasst habe, Sie auch mal verteidigt habe...Allgemein fühle ich mich- gerade seit wir vor 6 Jahren unsere Mama verloren haben schon ein bisschen für Sie veranwortlich :-)

        Auch wenn wir im Kino sind, essen gehen sitzt Sie meist links von mir, wenn wir ins Freibad schwimmen gehen liegt Sie immer links auf dem Handtuch von mir usw - je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr Gelegenheiten fallen mir ein wo es so ist...

        Vielen Dank für eine mögliche Erklärung, liebe Grüsse Andrea

Top Diskussionen anzeigen