Richtkrone selber bauen???

Hallo,
unser Häuschen nimmt langsam Form an und nun gehts schon an die Vorbereitung für das Richtfest, ich denke aber das eine Richtkrone für 50 € einfach nicht sein muss und ich habe mich dazu entschieden sie selber zu bauen.
So nun zu euch, habt ihr denn ein paar Tipps und gute Ideen wie ich das am besten anstelle? Woraus ist das Gestell, bzw. was nimmt man da am besten?

Wie ich die Zweige und Bänder ran bekomme weiß ich schon ;o)

Vielen Dank schonmal im Vorraus.
LG Lucy2134

1

Hallo,

http://www.hilfreich.de/richtkranz-selber-machen-so-geht’s_14112

oder hier:

http://www.helpster.de/richtkrone-bauanleitung-mit-kreativen-tipps-wie-sie-zu-den-bauherren-passt_114547#zur-anleitung

GLG

2

Ich hab einfach Strohkränze genommen und wollte diese mit Buchs usw. wie einen Adventskranz binden. Einen großen und einen kleinen. dann den Kleinen mit Bändern aufhängen und den Großen darunter mit Bändern am Kleinen. Aber.....letztendlich haben wir dann einen 2,99€ Weihnachtsbaum genommen (Richtfest im Dezember), mit bunten Kreppbändern versehen und fertig.

Mona

3

Warum müsst ihr euch drum kümmern? Die Richtkronen sind doch Geschenke von den Nachbarn, Familie und Freunden! Ist das bei euch nicht so? Wir haben drei Stück bekommen!

Gruß

4

Ich kenne das eigendlich so, dass das die NAchbarn / Freunde übernehmen.

Ich hätte verdmmt dumm geschaut wenn die zum Richtfest keinen Kranz mitgebracht hätten.

5

Hallo

als wir richtfest hatten.. haben wir einfach einen einen recht grossen birkenast von einem feld beschmückt.. der dann am dachstuhl gehauen wurde

LG