Vergangene Nacht-ich hab mich so gegruselt...

    • (1) 19.06.13 - 10:46

      #zitter

      Hallo,

      ich lag schon im Bett, als meine Tochter (6) plötzlich kurz nach Mitternacht im Dunkeln vor meinem Bett stand, anfing laut nach Mama zu rufen und geweint hat. Ich hab sie sofort mit ins Bett genommen und hatte gehofft sie zu beruhigen, hab auch gefragt was los ist, aber sie gab mir keine Antwort. Sie rief nur in ziemlicher Lautstärke nach Mama, stieg wieder aus dem Bett und rannte ins Wohnzimmer! Sie drehte sich immer wieder um und weinte dann noch mehr!

      Ich hinterher, sie rief derweile immer noch nach Mama. Meine Anwesenheit und Stimme schien sie nicht mitzubekommen, sie hatte auch noch die Augen zu.
      Ich führte sie wieder zurück in ihr Kinderzimmer, sie setzte sich auf ihr Bett -ich dachte, sie wäre jetzt halbwegs wach. Sie rief aber wieder nach Mama, fing wieder an zu weinen und bekam einfach nicht mit, dass ich vor ihr saß!
      Ich hab sie dann etwas geschüttelt und deutlich zu ihr gesagt, sie soll aufwachen, sie ist zuhause, ich bin direkt bei ihr!

      Plötzlich war es ruhig, ich dachte alles wäre gut. Sie drehte sich langsam zu mir, riss ihre Augen weit auf und ich sah in rot unterlaufene Augen mit geweiteten Pupillen!! Mir liefs richtig kalt den Rücken runter. #zitter#zitter#zitter

      Es war so gruslig, wie aus einem schlechten Horrorfilm!

      Dann weinte sie wieder, sah mich aber normal an und schlief kurze Zeit später wieder ein. Natürlich konnte sie sich heute Morgen an NICHTS mehr erinnern. Nur ich kann mich noch an dieses grusligen Blick erinnern....

      Unter einem normalen Nachtschreck würde ich das jetzt nicht mehr unbedingt einordnen. Eher wie Albtraum+Schlafwandeln.

      Ohje, das war sicher nicht schön. Mir läuft es beim lesen schon kalt den Rücken herunter #zitter

      Ich habe jetzt einmal bei google zwischen Nachtschreck und Albtraum+Schlafwandeln verglichen. So wie es sich anhört, scheint das letzte Nacht tatsächlich "nur" ein Nachtschreck gewesen zu sein. Jedoch sollte das nicht öfter passieren. Ich hoffe für euch, dass es das erste und letzte mal war #liebdrueck

      • Hmm, es kommt hin und wieder vor. Aber nicht so schaurig wie vergangene Nacht. Meistens bleibt sie liegen und schreit dermaßen laut, dass man denkt sie hat urplötzliche Schmerzen. Wir lassen sie da mittlerweile ausweinen, sie wird eher noch rasender wenn man sie versucht zu beruhigen. Wir sitzen dann völlig übermüdet neben ihr #gaehn und warten einfach ab. Nach einer Weile (sie kann schon 1 Stunde richtig schreien-wacht aber leider nicht auf) wird sie plötzlich ruhiger, trinkt was, dreht sich rum und schläft wieder ein. Am nächsten Tag kann sie sich nicht mehr erinnern.

        • Habt ihr mal mit einem Arzt darüber gesprochen?
          So ein Nachtschreck sollte normalerweise nicht länger als 30 Minuten andauern.
          Nicht dass doch etwas anderes dahinter steckt #gruebel Eventuell eben doch Schlafwandeln oder ähnliches.

          • Nein, wir hatten noch nicht drüber gesprochen.
            Meistens hat sie sowas, wenn wir tagsüber mal wandern waren. Ich dachte dann immer, dass ihr die Beine davon weh tun und sie nachts Wadenkrämpfe hat. An einen Nachtschreck dachte ich dabei wirklich nicht. Man befasst sich dann auch nicht so damit, weil sie es nicht so oft hat. Keinesfalls jeden Monat.

            Gestern war ja auch nix besonderes los. Wir waren nur baden und im Nachhinein hab ich es dann auf die Hitze geschoben. So gegen 2 Uhr war sie nochmal unruhig, da war es ihr aber einfach zu warm.

    Bis auf das Augenaufreißen und die rot unterlaufenen Augen, fand ich noch alles nicht so dramatisch - hatte sowas ähnliches mal mit einer Freundin meiner Tochter, die bei uns geschlafen hat.

    Aber wieso waren wie Augen rot unterlaufen - bzw. was genau meinst du damit? War das weiße im Auge plötzlich rot? *grusel*

    #zitter

Hallo,

Ich kenne das von unserer Tochter. Sie hatte das fast ein Jahr lang, lag allerdings an der damaligen Lehrerin. Man konnte jede Nacht die Uhr danach stellen und es war nach dem Übertritt in die 3. Klasse sofort weg. Sie hatte diese Lehrerin nur ein Jahr, aber sie hat die Kinder immer angeschrien und unsere Maus konnte damit einfach nicht umgehen.

Sie hat auch immer nach mir gerufen, obwohl ich vor ihr stand und sie mich auch mit weit aufgerissenen Augen angesehen hat. Dazu ganz lautes Weinen. Hat meist 10 - 15 Minuten gedauert, dann war der Spuk vorbei und sie wusste am nächsten Tag von nichts!
Se ist auch manchmal im oberen Stockwerk umher gewandert oder in ihrem Zimmer und hat dann erst nach ein paar Minuten geheult.

LG Simone

Das kenn ich auch. Das hat mein Sohn immer wenn ihn irgendwas vorm Schlafen gehen aufgeregt hat (egal ob positiv oder negativ)

Mittlerweile wundert sich hier keiner mehr darüber. Nicht mal meine Kleine fragt nach, was los ist wenn sie mal wieder von dem Gebrülle wach wird.

Bei uns ist es jedenfalls definitiv der Nachtschreck.

LG

hallo!
Mein Neffe hat das auch, genauso wie du es beschreibst.
Klingt nach Nachtschreck.......
Mein Kleiner hat das schon seit er ca. 7 Monate alt ist, bis jetzt gut 6-7 Mal.
Ist ja nix schlimmes.....wenn man weiß das es so ist

LG

also entweder schlafwandelt dein kind oder DU hattest nen alptraum ;)
sicher daß es nicht letzteres war?

  • Das gibt es. Mein Mann und ich saßen mal im Wohnzimmer. Unser Sohn ist die 1. Woche zur Schule gegangen. Da kam er aus seinem Zimmer, mit geschlossenen Augen und brüllte wie am Spieß nach Papa. Er war nicht wach zu bekommen. Mein Mann ihn dann genommen und hat sich mit ihm in sein Zimmer auf dem Bett gesetzt, dann rieß er die Augen auf brüllte noch mal ne Minute und dann ist er friedlich eingeschlafen. Hat ca. 20 min gedauert und trat dann noch 1 mal auf. Unsere Kleine hat das auch, brüllt wie am Spieß und die Augen zu, dann Augen auf noch kurz gebrüllt und gut ist es. Bei unserer Kleinen ist es immer dann, wenn es zu viel war am Tag. Heute Nacht war es auch wieder. Gestern die Hitze, dann noch dazu nen Arzttermin und oben drauf noch die vielen Leute im Einkaufsladen.

Top Diskussionen anzeigen