ADAC

    • (1) 29.06.13 - 10:56

      Hallo,

      schreibe gerade vom Handy, hoffe es ist lesbar.

      Ich war gestern Abend weg, meine Freundin ist mir ein Stück nachgefahren. So, heute Morgen ruft sie an und sagt, dass ich ja nie geblinkt habe. Habe ich aber, deshalb habe ich eben auch geschaut.

      Auch das Bremslicht geht nicht. Ich finde es ganz schön gefährlich so zu fahren, habe bei der Werkstatt angerufen, die sind schon fast weg und ich solle den ADAC anrufen.

      Kann ich wegen so was wirklich den ADAC anrufen? ich dachte immer, die kommen nur bei einer Panne?

      LG

      • Wenn das Bremslicht nicht geht ist meist nur eine Birne kaputt ,ich glaube nicht das deswegen der ADAC anrückt !

        Kauf Dir neue Birnen und bitte Vater /Nachbar /Freund die Birne auszutauschen !

        LG

        • Hallo!

          Dir ist schon klar, dass bei vielen Autos heutzutage das Austauschen einer Birne nicht mehr so ohne weiteres machbar ist?
          http://www.autobild.de/artikel/gluehlampenwechsel-am-auto-1273941.html

          Ich würde zumindest beim ADAC anrufen, mehr als nein sagen können die nicht.

          LG

          • Klar weiß ich das !

            Bei meinem Auto ist das auch Fummelarbeit da ran zu kommen ,da mein Mann so große Finger hat ,aber bis jetzt hat er das immer noch selber geschafft!

            Darüber hinaus finde ich jetzt EINE fehlende Bremsleuchte nicht so dramatisch wenn man bedenkt das die meisten Autos DREI Bremsleuchten haben . Da hat es in der Regel auch Zeit bis die nächste Werkstatt wieder geöffnet hat(außer man muss am Wochenende noch quer durch Deutschland fahren ) !

            LG

            • Ich finde es sehr gefährlich komplett ohne Bremslicht und ohne Blinker zu fahren, denn es hat gar kein Bremslicht funktioniert und auch keiner der 4 Blinker ( vorne 2 & hinten 2)

              Trotzdem einen schönen Abend

              • Und da klingt es jetzt nicht nach einer defekten Lampe sondern nach einem Fehler in der Elektronik. Da ist der ADAC in jedem Fall der richtige Ansprechpartner.
                Hier diskutieren alle nur über die defekte Bremsleuchte, die Blinker sind in deinem Thread dezent überlesen worden.

                LG

            • >>>Ich war gestern Abend weg, meine Freundin ist mir ein Stück nachgefahren. So, heute Morgen ruft sie an und sagt, dass ich ja nie geblinkt habe. Habe ich aber, deshalb habe ich eben auch geschaut. Auch das Bremslicht geht nicht. Ich finde es ganz schön gefährlich so zu fahren, habe bei der Werkstatt angerufen, die sind schon fast weg und ich solle den ADAC anrufen.<<<

              Dein Text ist halt Auslegungssache ,Du hast mit keinem Wort erwähnt dass das komplette Bremslicht nicht funktioniert und auch nicht das alle 4 Blinker nicht funktionieren !

              Aber da Du ja jetzt schon in der Werkstatt gewesen sein dürftest ,was war es denn nun?

              Ach und übrigens habe ich extra EIN Bremslicht betont und wenn alle Bremslichter nicht funktionieren hättest Du es einfach noch mal deutlich schreiben können ,deshalb gebe ich Dir das mit dem Lesen zurück ,konntest Du denn wohl auch nicht wirklich :-p !

              LG und nen schönen Abend #winke

          #klatsch

          Lesen sollte helfen, ich wiederhole noch mal L E S E N!

Wie unselbständig werden die Menschen eigentlich noch?

Anstatt hier zu posten, solltest Du nachgucken, was alles nicht geht und Dich darum mit Hilfe von Freunden, Verwandten etc. kümmern, wenn Du selbst keinen Schimmer davon hast.

Birnen checken
Sicherungen checken
evtl. Masseschluss

Top Diskussionen anzeigen