ADAC Seite: 2

      • Für so etwas hätte ich auch nicht den ADAC gerufen - die habe ich bisher nur kommen lassen, wenn das Auto nicht mehr fahrtüchtig war.

        Wenn du niemanden hast, der sich auskennt, fährst du in die nächste Werkstatt (gibts doch an jeder Ecke).
        LG

        (27) 29.06.13 - 16:47

        Also ich würde den ADAC dafür rufen, warum auch nicht, ich zahle schließlich auch dafür.
        Und wenn man bedenkt, dass bei neuen Autos heute schon bei ner kaputten Birne die Motorwarmleuchte angeht, irgendwer muss den Fehler dann ja auch resetten. ;)

        (28) 29.06.13 - 17:07

        Huhu,

        entweder fährst du zur nächsten Tankstelle oder rufst den ADAC, die kommen selbstverständlich auch für kaputte Lampen....schliesslich dient eine vernünftige Fahrzeugbeleuchtung der allgemeinen Sicherheit.

        lg

        Andrea

        (29) 30.06.13 - 17:37

        Hallo nochmal,

        ich finde euch total witzig, mein Gott. Hier ging es nicht mal eben darum ein Lämpchen auszubauen, sondern um was ganz anderes.

        Das Bremslicht hat nicht funktioniert, sprich 3 mal das Bremslicht defekt. Der Warnblinker hat nicht funktioniert, die Blinker auch nicht. Wären auch hier ja nur 6 Lämpchen die defekt sind. Wenn es nach Euch geht, dann waren eben mal von jetzt auf gleich 9 Lampen defekt.

        Ich hoffe im übrigen, dass niemand von Euch wirklich mit einem Auto ohne Blinker und Bremslicht fährt!

        Richtig lesen fällt einigen von Euch schwer, sehr lächerlich.

        Es war im übrigen auch keine Sicherung die rausgeflogen ist, sondern irgendeine Lichtanlage die defekt ist, aber schön, dass ihr immer nur die Hälfte lest und dann anfangt euer Halbwissen zu verbreiten.

        Ich habe nirgendwo geschrieben "ooops, ich muss ein Birnchen auswechseln, soll ich den ADAC rufen.."

        #augen

        Vielen Dank an die wenigen netten Antworten #klee

        Und an Euch andere: Lernt lesen, oder haltet Euch einfach mal zurück!

        • (30) 01.07.13 - 09:12

          "Ich hoffe im übrigen, dass niemand von Euch wirklich mit einem Auto ohne Blinker und Bremslicht fährt!"

          Aber DU fährst so?
          Hast du nicht in der Fahrschule gelernt, dass man sich VOR Fahrtbeginn versichert, dass aller Beleuchtungseinrichtungen funktionieren?

          • (31) 01.07.13 - 09:29

            Und Du holst Dir immer jemanden vor der Fahrt, der Dir bestätigt, dass das Bremslicht auch funktioniert.....

            Ja, ich bin so gefahren, aber nicht wissentlich. Da mein Blinker innen funktioniert hat, sprich selbst das Geräusch zu hören und die Blinktätigkeit angezeigt wurde konnte ich nicht ahnen, dass die Lichtmaschine das ganze nicht nach außen trägt.

            Wissentlich ohne Bremslicht & Blinker zu fahren geht aber gar nicht, deshalb habe ich das Auto sofort nach Bekanntwerden stehen lassen. Niemals wäre ich damit die 12 Km bis in die Werkstatt gefahren

            • (32) 01.07.13 - 09:35

              Damit hast du doch deine Frage schon selbst beantwortet:

              "Kann ich wegen so was wirklich den ADAC anrufen? ich dachte immer, die kommen nur bei einer Panne?"

              Wie sonnst nennt man es, wenn man mit einem Auto nicht mehr fahren kann?
              Also, wenn die Werkstatt dir nicht helfen will, dann ruf den ADAC.
              Und such dir eine andere Werkstatt!

          also ich denke die allermeisten konrollieren nie vor fahrtbegiunn, ob alles funktioniert...ich auch nicht.....

          nochmal zum thema zurückzukommen. also wenn so viele lichter und dann auch nicht das bremslicht geht, dann hätte ich evtl auch den adac gerufen....denn so zu fahren ist ja nicht ganz ungefährlich...

    (34) 01.07.13 - 13:28

    Ganz ehrlich: auch wenn der ADAC deswegen nicht extra rausfährt, können fast alle Mitarbeiter dort an der Hotline auch telefonisch schonmal supporten und mit einem ein paar Dinge durchgehen an denen es möglicherweise liegen könnte... Ich würde (und das tue ich auch aus Überzeugung!) dort immer anrufen, wenn ich ein Problem mit meinem Auto habe! Dafür zahle ich auch den Mitgliedsbeitrag...

    (35) 01.07.13 - 23:15

    ich werde mal meine schwester demnächst fragen ( sie arbeitet als automechatronikerin dort und fährt auch immer zu den pannen ) ... mal gespannt was sie dazu sagt :-)

Top Diskussionen anzeigen