Großes Problem

    • (1) 04.07.13 - 18:25

      Ich war heute mit meiner kleinen zur U - Untersuchung und kurz vorher ist mir aufgefallen das Ich ihre Chipkarte vergessen hatte. Ich war mir echt sicher das Sie zuhause auf den Schrank liegt was Ich der Ärztin auch gesagt hatte...Sie meinte Ich solle sie morgen nachreichen und erstmal nen Kassenbelegt ausfüllen...Nun gut als wir wieder zuHause waren habe Ich sofort nachgeschaut und die Karte war weg -.- Ich habe die Komplette Wohnung auf den Kopf gestellt aber keine gefunden...Ich bin gerade echt mit den Nerven am Ende und weiß nicht was Ich machen soll...Werde morgen vormittag gleich bei meiner Krankenkasse anrufen und eine neue einfordern aber was sage Ich ihren Arzt? Muss ja dann die ganzen Kosten übernehmen :(

      Gewöhn dir mal bitte an, dass man
      "ich" niemals groß schreibt, außer wenn man einen Satz mit "ich" beginnt.

      Das liest sich, als hätte es die Queen persönlich verfasst!

      Viel Erfolg bei der Suche nach der Chipkarte

    Ich bin vor kurzem in die Familienkasse gewechselt und habe bis jetzt noch keine Karte aber dafür eine Bestätigung das ich dort versichert bin. Deine Krankenkasse kann dir sicher sowas schicken bzw. dem Arzt faxen. Bezahlen musst du das normal nicht selber denn ihr seit ja versichert.

    Mach dir deswegen keinen Kopf.

    Wenn die neue Karte da ist kannst du zur Praxis gehen, und die nach reichen. Das Quartal hat gerade erst begonnen.

    idd

    Hi,
    da du weder die erste noch die letzte bist, die eine Versicherungskarte verloren hast oder verlieren wird, wäre es doch vielleicht einfacher, wenn du statt hier zu fragen einfach mal bei der Krankenversicherung angerufen hättest. Dann könntest du vielleicht heute Nacht besser schlafen...

    Vielleicht findest du aber auch auf deren Website unter FAQ ("Häufige Fragen") eine Antwort.

    Die werden wissen, was wie abläuft. Und auch mit verlorener Karte bist du meines Wissens nach versichert - ich hatte mal das Vergnügen, dass meine durch irgend einen technischen Fehler gesperrt war (warum wurde nie geklärt, ist ja auch egal) - mein Arzt bzw. seine Helferin hat dann zunächst mit der Kasse telefoniert und sich bestätigen lassen, dass ich natürlich versichert bin. War alles kein Problem.

    Die Karte konnte sogar wieder entsperrt werden - für verlorene wird es auch eine Lösung geben.

    viele Grüße
    miau2

    Kennt dich eurer Kinderarzt nicht? Ich hab sowohl beim Hausarzt, als auch beim Kinderarzt schon mehrfach die Versichertenkarte nicht dabei gehabt. Grade mit krankem Kind schafft man es nicht immer direkt am nächsten Tag, das war nie ein Problem, wenn die Karte dann erst ein paar Tage später nachgereicht wurde, sollte aber schon innerhalb eines Quartals sein. Ich musste auch nie etwas ausfüllen. Bei der ersten U meines Sohnes hatten wir noch nicht einmal die Versichertenkarte, weil es erst die U2 war.

    Es dauert im Normalfall ja nur wenige Tage, bis du die neue Karte hast und wegen dieser paar Tage wirst du nicht gleich die ganze Behandlung zahlen müssen.

    lg

    Hi!

    Warst du denn das erstemal bei dieser Kinderärztin?
    Eigentlich sollte die Praxis dich und deine Tochter doch kennen.

    Wenn bisher immer eine Versicherten-Karte vorlag, dann ist es doch kein Problem denen zu erklären, dass du die jetzt eben verbummelt hast.

    Gruß,

    vam-pir-ella, die an deiner Stelle nochmal im Geldbeutel, im Handschuhfach, in sämtlichen Jackentaschen und im Arztköfferchen ihrer Tochter nachschauen würde.

    die Kasse schickt dir in kürzester Zeit eine neue Karte zu...ruf beim Doc an und sage das du nach erhalt sofort nachreichst...ist doch alles null Problemo....

    Hallo

    In der Regel Ruft der Arzt bei der KK an, und fragt ob noch Deckungsschutz ( KV) Besteht-
    Dann kannst du sie Nachreichen, hatte ich mal- ist aber schon über 20 Jahre her #schein

    Da ist unser System wieder besser, wenn du die KK verlierst bekommst du im Centro Salud gleich eine Neue Karte ( Anhand der DNI erkennen sie ob du KV bist )

    Alles Liebe #sonne#klee

    #winke

    Darf ich mal fragen wieso du die nicht in die Geldbörse packst?

    Ich hab die KKK immer in der Geldbörse und lege sie nur raus wenn mein Mann sie braucht.

    Aber in der Regel reicht es deiner KK bescheid zu geben das die Karte verloren gegangen ist und dann bekommst du nen VersichertenSchein.

    Lg

    • Hallo,

      Ich nehme an an, dass es auch sein kann, dass der Vater des Kindes auch mal zum Arzt gehen muss oder die KITA anruft und jemand das Kind abholen muss( um zum Arzt zu gehen ).Da würde meinem Mann die KVK in meiner Geldbörse wenig bringen.
      Am Ende ist es doch auch völlig zweitrangig wieso die TE die KVK nicht in der Geldbörse hatte.
      Viel Lärm um nix

Top Diskussionen anzeigen