muss ich nun mit anzeige rechnen?!

    • (1) 13.07.13 - 21:16
      ------________------

      hallo

      gestern spät abend haben mein mann und ich gedacht, dass in der wohnung über uns eingebrochen wurde #hicks

      die nachbarn über uns sind im urlaub, wir hörten schritte, und schränke die auf und zu gingen....

      ich rief dann die 110, war wirklich davon überzeugt, dass es einbrecher waren....

      was auch immer es war, einbracher jedenfalls nicht.

      leute, so geschämt habe ich mich noch nie in meinem ganzen leben!!!!! #heul

      mein mann hat diese komischen geräusche jedenfalls auch gehört. haustiere haben die nachbarn jedoch nicht. sonst hätte man die geräusche ja auf die katze oder so schieben können....

      die polizei hat meine daten natürlich gehabt, wohnort, name usw.....

      und nun?! erwartet mich jetzt eine anzeige wegen mißbrauchs der notruf nummer?

      es sollte wirklich kein scherz sein!!! wir sind von den geräuschen wach geworden. mein mann genauso wie ich!

      was erwartet mich denn nun? vor scham habe ich mich gestern nicht getraut, die polizei zu fragen....

      oh man, mir ist das soooo unangenehm!!!!

      • bin mir nicht zu 100% sicher, aber glaube nicht das da was kommt.

        Mach dir keinen Kopf... Schönen Abend noch

        WARUM ist Dir das peinlich????ich denke ganz bestimmt ,dass die Polizei froh ist über jeden aufmerksamen Nachbarn!Du kannst ja schlecht nachschauen und den möglichen Einrecher bitten mal eben auf die Polizei zu warten!Ich finde Dein Verhalten absolut ok und mit einer Anzeige mußt Du mit SICHERHEIT nicht rechen!
        Übrigens....Polizisten sind fast immer sehr freundlich ,hilfsbereit und nett!!Weißt Du was ich an Deiner Stelle tun würde? Mal dort anrufen und NACHFRAGEN....erklären dass es Dir unangenehm war weil ja falscher Alarm war und ob du jetzt mit irgendwelchen Konsequenzen rechnen mußt......Du wirst sehen.....Du wirst eine freundlich ,beruhigende Antwort bekommen und gut is!
        Ich habe mal meinem Vater den Rettungswagen UND Polizei nach Hause geschickt ,weil er beim Telefonat auf einmal nicht mehr reagiert hat und ich dachte ,er würde neben dem Telefon liegen!#schwitz
        Ich habe ALLE total verrückt gemacht und ein Rückruf der Polizei brachte die Lösung......während des Telefonats sind die Telefonleitungen zusammengebrochen ,warum ich auch keine Nachbarn erreichen konnte!Ich kann Dir sagen..das war eine RIESENAKTION und mir auch sooo peinlich,die Polizisten so nett und bezahlen mußten wir gar nichts!
        Unterschätze unseren Freund und Helfer nicht;-)
        Liebe Grüße Iris

        Quatsch! Lieber 1x zu viel als 1x zu wenig die Polizei oder Krankenwagen rufen. Selbstverstaendlich bekommst du deswegen KEINE Anzeige!!!

        Nachbarn/ Leute die sich tot stellen und sich nicht einmischen weil sie schiss haben, sollten angezeigt werden!!

        Du hast alles richtig gemacht! Machs bitte immer wieder so, wenn dir was spanisch vorkommt!

        Wieviele Leute halten die Klappe und rufen aus Angst (woher die auch immer kommen mag) nicht die Polizei, während sich ein paar Meter weiter Dramen abspielen!!!

        Nicht vergessen: Polizei dein freund und Helfer

Top Diskussionen anzeigen