Psychischerkrebs??????????

    • (1) 16.07.13 - 14:12

      Hallo vielleicht könnt ihr mir helfen. Von einer bekannten hat sich der Sohn umgebracht als die Mutter die Frau ihres Sohnes fragte warum bekam sie als Antwort: DER HATTE PSYCHISCHENKREBS. Wist ihr was sie damit meint?

      • warum bitte schön fragt die ihre schwiegertochter warum sich ihr sohn umgebracht hat???? mal ehrlich: wenn sie wüsste warum er sich umbringen wollte,wär sie wohl dabei gewesen und er jetzt nicht tot ... #klatsch (sorry, ich weiß, das thema ist ernst, und ich will das ganze keineswegs ins lächerliche ziehen, aber sowas hirnloses ... #aerger)

        psychischer krebs ... also wenn ich jetzt raten sollte: krebs ist eine wucherung/geschwür. normalerweise wächst das richtig symptomatisch körperlich erfassbar und messbar in unserem körper. etwas das psychisch ist findet sich in uns, aber man kann es nicht anfassen oder messen oder sonst was ... da ist es trotzdem. und es kann so schlimm sein, dass es an größe und gewicht zunimmt bis wir außer dem (psychischen) problem nichts mehr wahrnehmen. es wuchert also wie krebs in der betroffenen person herum und wächst und vereinnahmt alles bis überleben mit dem problem nicht mehr möglich ist. selbstmörder sehen keinen ausweg mehr. das problem ist überdiemensional geworden. es geht nirgends mehr hin. da spielt dann so viel rein. aber man könnte es theoretisch als psychischen krebs titulieren. sie wird den begriff wohl auch mal irgendwo gehört haben. und was soll sie auf so eine frage schon antworten?

          • HÄ?
            Vielleicht hättest du das vorher schon schreiben sollen oder denkst du hier können alle hellsehen?????

            Und wenn ihr wisst das die Schwiegertochter ihn soweit gebracht hat dann wisst ihr ja was los war oder nicht?

            #schock

            warum hab ich mir sowas nur schon gedacht *seufz* ... der eröffnungstext hatte schon alles zwischen den zeilen. aber naja ...

            mein herzliches beileid der trauenden freundin!

            (10) 16.07.13 - 15:29

            Was hat Dich denn geritten?

            Sie hat auf Deine Frage "Psychischer Krebs - wisst ihr was sie damit gemeint hat?" (ich hab mir die Freiheit genommen, diesen Satz zu korrigieren) sehr nett und vor allem korrekt geantwortet.

            DEINE Reaktion lässt mich vermuten, dass Du mehr involviert bist, als Du uns wissen lassen möchtest...

            Und ein Selbstmörder IST psychisch krank - nicht immer merkt das Umfeld, wie schlecht es demjenigen geht. Abr gut, darüber bilde ich mir in diesem Fall kein Urteil.

            (11) 16.07.13 - 15:45

            ***Mendoza du blöde Kuh. Die Antwort kannst du dir wo hin stecken. ***

            Sorry, aber das geht mir echt zu weit. Du fragst, bekommst eine Antwort, die dir scheinbar gerade nicht in den Kram passt (waurm auch immer) und beschimpfst die TE?

            Blauer Stift.

            • ich habe für die Antwort oben mit der blöden Kuh den Stift gezückt....

              Bitte nicht immer gleich den Blauen Stift klicken!

              Andere User haben genauso das Recht, diese Diskussion mitzuverfolgen.

              Der blaue Stift ist sicher angebracht, wenn jemand z.B. Werbung oder Spam hier verbreitet, aber nur, weil jemand sich nicht nett genug verhält oder eine andere Meinung hat, deren Beiträge mit dem blauen Stift zu löschen, finde ich nicht gut.

              Wer dann später in den Thread kommt, sieht nur noch, dass alles sich aufregen, aber kann nicht mehr nachvollziehen, wieso.

              LG
              #blume

              • Ich finds angemessen, weil sie die andere Userin beschimpft. Was Sachliches zum eigentlichen Thema stand nicht in der Antwort.

                Und ich bin eigentlich nicht so fix dabei, wenn es um die Verwendung des blauen Stifts geht. Aber wie schon geschrieben, ging es mir persönlich zu weit. Anderen ja scheinbar auch, denn nur wegen einer Person wird ja nicht direkt ausgeblendet.

                Mir passiert es auch häufiger, dass ein Thema nicht mehr nachzuvollziehen ist, weil bereits ausgeblendet. Finde ich jetzt nicht so schlimm. Ich denke, es wird schon seine Richtigkeit haben, wenn mehrere User den Stift verwendet haben.

                LG
                Sassi

                • Hi Sassi,
                  ich finde es immer ärgerlich, wenn ich in eine Diskussion komme, wo ich schon merke, es geht hoch her, alle regen sich auf, aber ich kann dann nicht mehr nachschauen, was da eigentlich der Auslöser war.

                  Das mit dem blauen Stift ist so eine Sache - man zückt den vielleicht schnell mal spontan, weil man einen Beitrag unangemessen findet. Ich fände es z.b. viel besser, wenn man statt dessen vielleicht Daumen runter klicken könnte oder so was. Also durch einen Klick zeigen, dass man den Beitrag nicht gut findet.

                  Aber ich finde es einfach unfair, wenn ein paar User meinen, einen Beitrag für den Rest der Mitlesenden ausblenden zu müssen. Ich möchte mir gerne selbst mein Urteil bilden und nicht vorschreiben lassen, dass ich das jetzt nicht lesen darf, weil es ein paar Leuten nicht gefallen hat. Verstehst du?

                  LG #winke

Top Diskussionen anzeigen