schock im Restaurant

    • (1) 18.07.13 - 13:00

      Ich wahr gestern mit meinem Mann und unseren zwei Kindern im Restaurant essen.

      Im Restaurant haben wir dann auf unser essen gewartet.
      Meinem Sohn( 4 jahre ) wurde es dann zu langweilig er ist dann bissen rum gereannt zwischen stühlen und Tischen, er wahr auch ein bissen lauter.

      Da kam eine Kellnerin mit essen mein sohn der immer noch durch das Restaurant rempelte die Kellnerin an und die Kellnerin lies alles fallen!!!

      Das heiße essen lande auf dem boden.

      Ich bin ganz schnell zu meinem Sohn hin gerannt und hab ihn gefragt ob er sich weh getan hat( er wahr am weinen ).
      Danach habe ich erst mal die Kellnerin zurecht gewiesen!! ob sie nicht hätte aufpassen können sie hätte beinah meinen Sohn mit heißen essen überschüttet!!!

      Ich werde noch einen beschwerde Brief an den Chef vom Restaurant schreiben so geht es ja mal garnicht!!

      Diskussion stillgelegt

      Naja, vielleicht solltest Du erstmal zusehen, dass Deine Kinde nicht durchs Restaurant rennen, während Ihr aufs Essen wartet... #augen

      Ich hoffe mal, weder Deinem Kind noch der Kellnerin ist etwas passiert!

      Mal ehrlich - als Kellner in einem üblichen Restaurant (also nicht Indoor-Spielpltz o.ä.) muss man nicht rechnen, dass einem ein Kind zwischen die Beine läuft. Eine geübte Kraft hätte vielleicht das Essen nicht fallenlassen, aber Grund zur Beschwerde hat wohl eher das Restaurant als Ihr.

      Das würde ich einfach mal in den Griff kriegen und solange eher zuhause essen. Oder in Läden mit Selbstbedienung.

      Bevor Nachfragen kommen: ja, ich habe Kinder.

      Diskussion stillgelegt
    • Ja, ich muß gestehen, dass ich auch schon mal einen Provozier-Troll-Beitrag geschrieben habe.

      Mal sehen, ob sich manche echt aufregen, oder einfach drüberstehen....

      Diskussion stillgelegt

      >>mein sohn der immer noch durch das Restaurant, rempelte die Kellnerin<<

      #klatsch

      Dich hätt ich nicht als Gast im Restaurant haben wollen.

      #winke

      Diskussion stillgelegt
    • "Da kam eine Kellnerin mit essen mein sohn der immer noch durch das Restaurant rempelte die Kellnerin an und die Kellnerin lies alles fallen!!!"

      Euer Sohn rennt durchs Restaurant und rempelt dabei eine Kellnerin so an das ihr das Essen runter fällt und du weist die Kellnerin zurecht das diese aufpassen muss weil ihr auf euer Kind nicht aufpasst?#kratz

      Was gar nicht geht: sich dann noch beschweren wollen, dass die Kellnerin nicht elegant über euer Kind, welches ihr vor die Füsse rennt, düber springt ohne das Essen fallen zu lassen.

      Ich hätte mich höflichst für das Verhalten von meinem Kind entschuldigt! Es hat niemand was dagegen wenn ein 4jähriges Kind im Restaurant wärend man auf das Essen wartet spielen und sich beschäftigen will, dafür geh ich mit einem Kleinkind auch nur in Restaurants wo es eine Spielecke gibt oder habe etwas mit aber im Restaurant so rumrennen das andere gestört werden ist ein NoGo und das unterbinde ich als Elternteil!

      Diskussion stillgelegt

    #gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn

    Diskussion stillgelegt

    Unglaublich! Du hättest die Kellerin steinigen und den Chef an den Pranger mitten auf den Dorfplatz stellen sollen!

    Aber mal ernst jetzt: Den Blödsinn kannst du für dich behalten. Das glaubt dir hier sowieso keiner.

    Diskussion stillgelegt

    Na, du Troll....ist dir zu warm?:-)

    Diskussion stillgelegt

    Hallo,

    ist heute schon Freitag?

    Du solltest mal aufpassen.

    Ich lasse mein Kind nicht im Lokal rumlaufen, schon gar nicht so, dass es Bruch gibt.

    Du hättest Dich bei der Kellnerin entschuldigen sollen und den Chef gleich noch fragen sollen, ob Du das Essen bezahlen solltest.

    Das was Du da abgezogen hast, ist einfach schlechter Stil oder schlicht erfunden.

    GLG

    Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen