Umfrage: bei welchem Supermarkt kauft ihr ein?

    • (1) 24.07.13 - 13:07

      Hallo liebe Leute

      Morgen ist es wieder soweit, da starte ich meinen wöchentlichen Einkauf.

      Derzeit sieht es so aus, das ich die Grundnahrungsmittel bei Aldi oder Penny kaufe und den Rest beim Tengelmann.
      Ich bin's jedoch leid zu mindestens zwei Supermärkten zu fahren, um meinen Einkauf komplett zu machen.
      Der Tengelmann ist von uns aus gut zu Fuß zu erreichen, wenn ich aber dort meinen Einkauf mache, wird's auf Dauer ganz schön teuer.
      Ich habe jetzt den Edeka ins Auge gefasst (große Auswahl, ca. 15 Min. mit dem Auto fahren).

      Was sind eure Einkaufssupermärkte? Oder teilt ihr euren Einkauf auch auf mehrere Supermärkte auf?

      Danke für eure Antworten

      LG Franzi

      (5) 24.07.13 - 13:15

      Hi,

      wo ich einkaufe, entscheide ich nach dem, was ich brauche.

      Den normalen Wochen-Lebensmittel-Reinigungsmittel-Getränke-Einkauf erledige ich im LIDL, weil der bei uns am nächsten ist (10min mit dem Auto).

      Brauche ich mehr als das Standartprogramm fahre ich in den nächsten größeren Ort, wo es mehrere Geschäfte an einem Platz gibt (Netto & Rossmann & div. andere oder Aldi & NKD).

      Brauche ich auch noch Hundefutter, dann fahre ich in einen 3. Ort, weil es nur da einen Fressnapf gibt und kaufe bei Kaufland oder dem dortigen LIDL ein.

      Verständlich?#kratz

      Gruß
      Kim

      (6) 24.07.13 - 13:17

      Ich geh zu Lidl, Penny und Kaufland.
      Für den "täglichen" Einkauf ist mir der Kaufland zu weit weg, Kleinigkeiten hol ich auch mal beim Rewe.
      Ich hab es mir abgewöhnt, solche Großeinkäufe zu veranstalten und geh dann lieber bei Bedarf noch mal los.

      Edeka würde ich, genau wie Rewe, auf Dauer nicht zum Laden Nr. 1 erklären. Ist einfach zu teuer (außer die "Ja"- Sachen, die ich auch wirklich gut finde).

      LG
      Nina

    Unterschiedlich, je nachdem was wo in der Werbung ist.

    Lidl, Aldi, Sky, Famila , Edeka.

    (11) 24.07.13 - 13:38

    Hallo,

    wir haben bei uns im Ort in Gruppierungen folgende Märkte
    1) Rewe, Penny, Müller
    2) Edeka, Edeka Getränke, Lidl
    3) Netto (steht alleine)

    Aktuell gehen wir zum Rewe und zum Müller. Beim Müller kaufen wir alle Drogerieartikel ein und beim Rewe dann der Rest.

    Als wir noch woanders wohnten sind wir zunächst oft zum Kaufland gefahren. Als dann bei uns in der Nähe ein Edeka geöffnet hatte, sind wir nur noch dort gewesen. Die Strecke zum Kaufland lohnte sich nicht mehr.

    In anderen Märkten wie z.B. Lidl oder Aldi gehe ich nur, wenn dort was besonderes im Angebot ist.

    Lg capricorn81

    (12) 24.07.13 - 13:45

    An erster Stelle kommt bei uns Kaufland.

    Dann Aldi und Edeka. Selten auch mal Real, aber das liegt an der Entfernung.

    Wo ich (fast) nie einkaufe, ist Netto und Penny, hier sehen die Läden einfach total schmuddelig aus#putz

    Grundsätzlich kaufe ich ungerne ein. Meistens renne ich mit dem Wagen durch die Gänge und packe ein was ich brauche.
    Kommt mein Mann mit, muss der überall erstmal stehen bleiben und gucken was es neues gibt#klatsch Fürchterlich

    Edeka/Reichelt ;-)
    übrigens gar nicht so teuer, wie alle immer behaupten. Wir haben mal den Test gemacht und unseren normalen Einkauf bei Lidl getätigt. Bei Lidl haben wir 10€ mehr ausgegeben.

    Reichelt hat eine riesen Auswahl und man bekommt wirklich alles was man braucht!

    Lg Elli

    (14) 24.07.13 - 13:56

    Hallo,

    in erster Linie bei REWE, weil wir den vor Ort haben.

    Manchmal bei Edeka, wobei der ja schrecklich teuer ist.

    Lidl ist übrigens auch nicht billiger, wenn man Markenartikel kauft.

    GLG

    (15) 24.07.13 - 14:08

    Also,
    den wöchentlichen Großeinkauf erledige ich im Kaufland.

    Wir bekommen aber immer sonntags die Angebotszettel vom Kaufpark und Edeka. Da fahre ich dann manchmal hin, wenn ich etwas bestimmtes aus dem Angebot brauche. Edeka ist z.b. immer recht gut was die Fleisch- und Wursttheke betrifft, ansonsten muß man da gucken, manche Dinge sind dort recht teuer. Das gleiche gilt für den Kaufpark, ist für mch das nächste, kaufe ich aber meist nur ein, wenn ich was vergessen habe (oder eben etwas entsprechendes im Angebot ist). Im Lidl kaufe ich nur sehr selten ein und dann auch meist nur den Kakao und eine bestimmt Sorte Marmelade.

    Im Aldi war ich schon Jahre nicht mehr.
    LG,
    Martina75

    (16) 24.07.13 - 14:09

    Hallo

    Das kommt drauf an, wo wir gerade sind und was wir gerade brauchen.... Wir haben hier 2 Aldis, 2 Lidls, Edeka, Familia, Sky, Penny, Norma und Rewe im Ort.... In einer Ecke sind Lidl, Aldi und Famila nahezu auf einem Fleck, einmal sind es Lidl, Aldi und Edeka und Penny und Sky sind mitten im Ortskern.... Zu Rewe gehen wir nur, wenn wir abends noch was brauchen, was Penny nicht hat.... Zu Norma gehen wir gar nicht, weil ich den Laden ganz furchtbar finde....

    Müssen wir eh in die Stadt, kaufen wir meistens bei Sky ein, wobei ich das auch recht teuer finde, auch wenn man zu No Name-Produkten greift.... Sind wir zuhause, entscheiden wir das meistens danach, was wir brauchen und wo grade was evtl im Angebot ist... Getränke mögen wir lieber von Aldi, brauchen wir also Getränke, geht es zu einem Aldi... Was wir dort nicht bekommen, gibt es dann von Famila/Edeka.... Brauchen wir keine Getränke, geht es auch mal zu Lidl, wie gesagt entscheidet dann häufig das Angebot... Zu welchem der Läden wir fahren, entscheidet wiederum die Tageszeit.... Zu der einen Ecke müssen wir auf jeden Fall über die Bundesstraße, die durch unseren Ort führt, das tun wir uns in der Rush Hour lieber nicht an.... Kaufen wir aber vormittags ein, gehen wir häufiger dorthin....

    Einen Stammsupermarkt haben wir nicht...

    LG

    (17) 24.07.13 - 14:13

    Hallo!

    Den Großteil kaufe ich bei ALDI. Getränke meistens bei REWE und die Sachen die ich bei ALDI nicht bekommt hole ich bei EDEKA, REWE oder GLOBUS. Je nachdem was ich grade noch erledigen muss und was auf dem Weg liegt.

    Fleisch gibt es nur vom Dorfmetzger. Mir ist wichtig dass es das Schweinchen vorher gut hatte und Brot vom Bäcker, wobei ich da schon flexibler geworden bin. So Sachen wie Kartoffeln, Äpfel, Zwetschgen,Kirschen etc. besorge ich mir direkt vom Feld bzw. Baum :-)

    LG

    radio

    (18) 24.07.13 - 14:14

    Hallo...

    wir kaufen immer im Kaufland ein, da das nur 5 Minuten zu Fuß ist. Wir kaufen dort alles ein, außer Drogerieartikel die kauf ich in der Müller gleich gegenüber.

    Netto, Penny, Norma sind bei uns dermaßen schmuddelig, dass wir da jeweils einmal waren und dann nie wieder.

    Rewe & Edeka sind uns zu teuer. Habe dort gearbeitet und weiß, dass es mind. 25% teurer ist als Kaufland.

    Aldi, Lidl & Real ist zu weit weg, da gehen wir nur hin, wenn es wirklich auf dem Weg liegt und wir eh noch einkaufen müssen.

    VG x.

    (19) 24.07.13 - 14:24

    Ich kaufe in dem Supermarkt ein, der gerade auf dem Weg liegt. Und es kommt natürlich darauf an, was ich so brauche.

    Da ich aber sowieso mehr als einmal in der Woche einkaufe, macht mir das nichts aus.

    In Frage kommen folgende Läden:

    Netto

    Aldi
    Rewe
    Kaiser's
    real

    Es ist unterschiedlich.

    Habe kein festen Supermarkt, wo wir einkaufen gehen.

    Wegen unserem Trinken fahren wir zum Netto (Scotti Netto) da kauf ich ein was ich noch brauche.

    Ich mache keine großen Wocheneinkäufe, ansonsten geh ich ab und zu auch mal zu Kaufland wenn ich was spezielles brauche.

    Ansonsten hier vor der Haustür zur NP (Niedrig Preis - Edeka Schwester) und Kaisers, Norma oder Aldi - alles Fußläufig erreichbar, je nach dem :)

    lg

    (21) 24.07.13 - 15:32

    mal da, mal da.

    Bei uns sind alle Märkte irgendwie in der Nähe bzw. liegen auf dem Arbeitsweg. Daher kaufen wir nach Angebot in den Märkten, wo eben was im Angebot ist, was wir brauchen.

    Wenn wir einen Großeinkauf machen, gehen wir meist zu Kaufland, ansonsten (wie wenn mein Mann das ganze Wochenende arbeiten ist) nur zu Netto oder Aldi.

    (23) 24.07.13 - 15:46

    Edeka und Netto, weil ich da schnell mal während der Arbeit (also in den Pausen) oder danach rüberhuschen kann.

    Selten mal Lidl. Meistens dann, wenn ich meine Kolleginnen auf dem Heimweg dort absetze.

    Auch mal Norma, wenn die bei ihrem KrimsKrams-Angeboten was Wichtiges im Angebot haben.

    Ganz selten Kaufland, weil mir da die Wege zu lang sind und ich da immer wahnsinnig viel Geld ausgebe, so nach dem Motto: "Ich nehme jetzt das noch mit und das und das, weil es das ja nirgends woanders gibt."

    (24) 24.07.13 - 16:38

    Also ich kaufe in unterschiedliche Läden ein. Das mache ich abhängig davon, was ich gerade kaufen möchte. Marktkauf, E-Center, K + K stehen bei mir ganz oben. Aber ich kaufe auch mal bei Penny, Rewe, Lidl und Netto ein. Gemüse am Liebsten auf dem Wochenmarkt oder beim türk. Lebensmittelhändler, Fisch im Fachgeschäft und Fleisch entweder beim K + K, E-Center oder bevorzugt beim Fleischer.

    Ich finde, wenn man zu den Eigenmarken greift, sind Edeka, E-Center und Co. nicht teurer als die Discounter.

    (25) 24.07.13 - 17:03

    Ich hab da auch nix festes.

    Kaufland ist so das größte bei uns in der Nähe, Edeka spring ich auch gelegentlich rein.

    Was ich beim ansässigen Bauern bekomme kauf ich da.

    Und dann noch einiges beim Ebl.

Top Diskussionen anzeigen