Ameisen :-(

    • (1) 30.07.13 - 20:54

      Hallo,

      letztes Jahr hatten wir ein Ameisenproblem auf der Terrasse, das wir meinten erfolgreich bekämpft zu haben. Dieses Jahr sind sie wieder da und haben leider den Weg über das Wohnzimmer in die Küche gefunden. Sie scheinen in der Trennwand Küche / Wohnzimmer zu sein, wo eine Schiebetür ist. Hat jemand eine Idee, wie wir die wieder loswerden? Das Problem ist, wir haben Katzen, und ich habe Angst, das es für die dann auch gefährlich wird, wenn man Gift ausbringt....

      Bin für jeden Tipp dankbar!

      Liebe Grüße,
      Hexe

      Hallo Leidensgenossin:-(

      Wir haben das gleiche Problem; jedesmal wenn wir aus dem Urlaub wieder da sind, finden wir ne Ameisenkolonie in unserem Haus. Da kleines Kind im Haus, mögen wir auch kein Gift streuen. Suchen nach dem Loch wo sie reinkommen und spachteln es zu. Aber dauerhaft ist es wirklich ätzend!!!:-[

      Alles Gute euch beim verbannen des Getiers#klee

      hallo !

      hetz die katzen auf sie #schein

      meine eltern haben auch welchen in der küche und im wohnzimmer....die kommen immer wieder #aerger
      das grünzeug von tomaten soll helfen oder pfeffer

      lg und viel #klee

      Hi,

      das Ameisenproblem hatte ich im Garten (komplett unterwandert, mehr Ameisen als Gras -.-). Streugift hat nicht gewirkt.

      Jetzt habe ich so kleine Plastikgehäuse auf der Wiese stehen, die Ameisen werden angelockt und tragen das Gift in den Bau (Katzen kommen da nicht ran). Funktioniert!

      Mein Garten ist ameisenfrei und endlich wieder grün ;-).

      LG

      • Diese Ameisenfalle hatten wir auch. Hat gut funktioniert. Nach zwei Wochen waren die Viehcher weg.

        (11) 31.07.13 - 21:32

        Meinst du diese kleinen Dosen? Wir haben den ganzen Garten voller roter Ameisen. Jeden morgen 10-20 Sandhaufen auf dem Rasen. 7 Dosen Gift sind schon leer und die Ameisen leben immer noch.

        Ich weiß nicht mehr wie ich sie wegbekommen soll

        Kg lara

        • Hi,

          ja, das sind so weisse runde Behälter, die man aufschraubt. Ich habe 4 davon im Garten stehen und die haben echt Wunder gewirkt. Keine Ameisen weit und breit. Ich bin begeistert. Achja, wir hatten die normalen schwarzen Ameisen, vielleicht liegts daran?
          Das rosafarbene Streugift hat gar nicht gewirkt.

          Ich hoffe ja mal nicht, dass die Viecher immun werden Oo.

          LG

    Hallo,

    Haben das Problem jedes Jahr ebenfalls, nichts hilft auf dauer.
    Die giftdosen auch nicht langfristig und da mein jüngster jetzt mobil ist, kann ich die eh nicht mehr stehen lassen.

    Was uns jetzt auf dauer Abhilfe geschaffen hat (Achtung jetzt wird's eklig....)
    Ist ne dicke Kreuzspinne in der Ecke wo die Viecher immer rein sind.
    Tja die hat sich da fett gefressen und die haben wohl schiss bekommen und sind abgezogen #rofl

    Ich hasse Spinnen mehr als alles andere, aber die durfte in ihrem Eckchen bleiben.
    Leider musste sie letzte Woche ausziehen, da spinnenbabys im Anmarsch waren :-(
    Kurz danach kamen schon wieder die ersten Ameisen, wie haben da jetzt ne neue Spinne hingesetzt und bleiben gespannt ;-)

    LG

    (14) 30.07.13 - 23:51

    http://www.noz.de/artikel/72962175/ameisen-mit-sueem-koedern-und-mit-kraeutern-vertreiben

    (15) 31.07.13 - 13:32

    http://ameisenwiki.de/index.php/Bek%C3%A4mpfung

Top Diskussionen anzeigen