Kann mir jemand von niederländisch ins deutsche übersetzen

    • (1) 02.08.13 - 19:13

      Hallöchen, hier der Text! Dankeschön

      Op 27/07/2004 om 23.00 uur ‘s avonds ontdekten wij, dat onze tinkerdame Ard Ri Arwen hinkend naar ons toe kwam. Bij nader onderzoek bleek dat ze van haar linkerachterhand de (strek?)pezen doorgesneden had. Ze was door de afrastering gegaan. En dom, dom, dom. Wij hadden destijds een afrastering van breed lint boven en ijzerdraad in het midden van de paal. Reden daarvoor was, dat samen met de tinkers ook een Shetlander in dezelfde weide liep.

      Maar terug naar Arwen: Wij gelijk de dierenkliniek Aa en Hunze gebeld en de dames waren even later ter plaatse. Zij schrokken van de wond maar gaven haar – in overleg met ons - toch een kans. We wisten dat als ze het zou halen, dit de nodige kosten met zich mee zou brengen.
      Arwen moest op transport naar de kliniek te Schoonloo, waar ze eerst behandeld is voor de nacht en de volgende ochtend geopereerd is.
      Tijdens haar verplichte verblijf (ca. 8 weken) in de kliniek kwamen we in contact met Max en Leid de Ruyter. Zij kwamen daar voor de laserbehandeling van het paard van een vriendin. Ook dit paard had een doorgesneden pees.
      Max en Leid boden aan ook onze Arwen mee te behandelen, omdat zij erg geïnteresseerd waren in de resultaten van de laserbehandeling. Arwen ging zienderogen vooruit!

      Als na ca. 12 weken het gips eraf gaat ziet het er allemaal weer wat hoopvoller uit. Ook de echo blijkt veelbelovend.
      Ook toen ze al weer thuis was zijn wij trouw met de laserbehandeling bij Max en Leid thuis doorgegaan.

      Naast de enorme inzet van de mensen van dierenkliniek Aa en Hunze hebben ook Max en Leid door de inzet van de laserbehandeling onze Arwen voor het “ingeslapen worden” kunnen redden.

      Ons gevoel met betrekking tot de laserbehandeling is, dat het genezingsproces van pezen en wondvlees hierdoor enorm versneld is.

      Max en Leid: Onze hartelijke dank!

      IRISH TINKERSTABLE “ARD RI”
      Borgerzijtak 22
      7874 TB Odoornerveen

      Gips eraf Laatste keer

      Google translate sagt irgendwas mit einem verletzten Hund. Kopier es selbst mal rein und sieh, ob du ein paar zusammenhängende Sätze findest. #rofl

      http://translate.google.de/#nl/de/

    • also, kurz gefasst:

      eine tinkerstute hatte einen weideunfall bei dem links die sehne durchgeschnitten wurde. sie wurde dann in die klinik gebracht und operiert.
      danach wurde eine laserbehandlung durchgeführt, durch die die gesundung der sehnen enorm beschleunigt wurde.

      lg

      • Das ist eine Lüge! Das Pferd wurde nie geheilt und hat immernoch Schmerzen! Ich hab sie vor 2 Wochen übernommen und sie ist mit ihren 10 Jahren nicht mehr reitbar.

        Naja, sie bleibt jetzt bis an ihr Lebensende bei uns und wird nicht mehr weitergereicht.

        • nee, das das pferd geheilt wurde steht da auch nicht...es steht nur drin, das die heilung der sehne durch die lasertherapie beschleunigt wurde und das es immer besser wird. das das pferd geheilt wurde steht da nicht.

          wohl aber steht auch drin, das mind. einmal die überlegung stand, das das pferd eingeschläfert werden soll, zumindest von seiten des tierarztes.

          es steht auch nirgendwo drin das das tier wieder reitbar werden würde, nur das es vor dem einschläfern bewahrt werden konnte.

          die schwere der verletzung klingt für mich auch nicht danach, als könnte so etwas geheilt werden. ich kenne pferde, die so eine verletzung hatten, die danach zwar weiter leben konnten, aber nicht mehr belastbar waren, also reine weidetiere.

          als was wurde dir das pferd denn verkauft? reitbar, beisteller?

          noch ein zusatz: das die genesung durch die laserbehandlung beschleunigt wird ist nicht irgendwie belegt, sondern da steht:
          wir haben das gefühl das die laserbehandung die genesung enorm beschleunigt hat...

Top Diskussionen anzeigen