Ferrari mieten von privat..??

    • (1) 07.08.13 - 13:57

      Hallo liebe Urbianer,

      im Herbst möchte ich meinem Mann zum Geburtstag einen Tag (ein paar Stunden) mit einem gemieteten Ferrari (o.ä) schenken - so mein Plan.

      Auf diversen Rennstrecken in DE kann man das auch tun, für eine bestimmte Rundenanzahl, mit unterschiedlichen Autos. Die Rundenanzahl ist begrenzt, die Auswahl der Autos auch, meist nur als Sozius oder zu (wie ich finde) überteuerten Preisen :-(

      Jetzt habe ich im Internet gesehen, dass wohl auch private Anbieter ihre eigenen Autos vermieten..... Leider weiss ich nicht, wie seriös das Ganze ist und was am Ende für zusätzliche Kosten auf mich zukommen.

      Jetzt meine Frage: hat das von euch schon mal jemand so gemacht (von Privat gemietet), wenn ja, könnt ihr da jemanden empfehlen oder habt sonst irgend einen heissen Tipp, wo man im Herbst (vorzugsweise in Dresden und Umgebung) einen "rassigen Sportwagen" mieten kann, ohne sich dabei verschulden zu müssen...

      Ich danke schon jetzt für jede hilfreiche Antwort :-)#danke

Top Diskussionen anzeigen