Schlimmer Harndrang - ins Krankenhaus?

    • (1) 11.08.13 - 19:17

      Ich habe seit ein paar Stunden das Gefühl ein Riesen LKW stünde auf meiner Blase. Als müsste ich dringend auf Toilette oder sonst platzen würde, aber ich muss eigentlich gar nicht.

      Ich halt es kaum aus. Blöde Frage, aber meint ihr, damit kann ich ins Krankenhaus ohne dass die mich dort auslachen? Ist wahrscheinlich eine Blasenentzündung, aber ich kann kaum sitzen und im Stehen finde ich auch kaum Ruhe :(

      • Hallo,

        wenn Du schon nicht mehr weißt, ob Du stehen oder sitzen sollst, fahr zum Notdienst. Dann bekommst Du das alleine nicht mehr in den Griff. Wirf Dir was gegen die Schmerzen ein und los...

        Schöner bzw. besser wird das von alleine nicht mehr eher schlimmer.
        Da brauchst Du wohl ein Antibiotiukm und das geht nicht ohne Rezept.

        Gute Besserung

        Sabine

          • (5) 12.08.13 - 08:19

            Klar, wenn man sich zwei bis drei Stunden bei einem Notdienst hinsetzt, muss man dadurch bei einer Blasenentzündung :-( Der Pipitest wird bestimmt nicht durch Paracetamol oder Ibu verfälscht.

            Wenn es mir so dreckig geht, dass ich einen Arzt vom Notdienst brauche, habe ich garantiert schon zuhause versucht, selbst gegen die Symptome anzugehen und z. B. ein Schmerzmittel genommen. Man sollte natürlich darauf hinweisen, dass und was man genommen hat.

      Hallo!

      Bei uns gibt es eine Notfallpraxis. Ich würde da hin gehen. Vielleicht gibt es bei Euch auch so etwas.

      Ansonsten Krankenhaus.

      Gute Besserung.

      LG

      • Doofe Frage jetzt, aber muss ich zum Gynäkologen oder Urologen?

        • Ich tippe auf Urologie....wird ja kein reines "Frauenproblem" sein....aber in der Notfallpraxis sind meist sowieso "nur" Allgemeinmediziner. Aber auch die sollten Dir zumindest vorerst helfen können, so daß Du dann morgen zum Facharzt gehen könntest.
          LG;
          Martina75

    Hi,

    also fürs KH ist das eigentlich kein Fall.
    Ich würde es erst mal mit dem Bereitschaftsdienst der Allgemeinärzte probieren.

    LG

Top Diskussionen anzeigen