Seit wann ist an Rechtschreibfehlern..

    • (1) 01.09.13 - 10:37

      .. das Handy schuld??

      Ich dachte, die "neumodischen" Handys besitzen Programme, die Rechtschreibfehler KORRIGIEREN.

      Warum ist dann seit Neuestem unter jedem 5. Posting zu lesen "sorry für die Rechtschreibfehler, ich schreibe vom Handy!" ?? #kratz

      Wäre nett, wenn mir das mal jemand erklärt, das beschäftigt mich zunehmend.

      Danke!
      LG Claudi

      • Reine Ignoranz sich entweder mit dem Mobiltelefon zu beschäftigen, sich die Zeit für einen Beitrag zu nehmen (Also ein Flüchtigkeitsfehler, der zu einem falschen Wort führt zu berichtigen.) oder Scham, weil die Finger so ungelenk oder dick sind, dass man die Buchstaben nicht richtig trifft.

        Ich muss die besagten in soweit in Schutz nehmen, dass mit dem Handy meist mehr Fehler passieren, da einmal einen Millimeter daneben gedrückt ein anderes Wort entsteht. Passiert mir dauernd.... #augen

        ABER:

        Ich schaue auch mal auf den Text, nicht nur auf die "Tastatur" und so können auch diese nervigen Fehler "beseitigt" werden.

        Allerdings habe ich langsam das Gefühl, mit meinem Handy einen riesengroßen Glücksgriff getätigt zu haben, denn mein Handy ist wohl eines der wenigen, bei denen es möglich ist Absätze und Satzzeichen einzufügen.

        Das finde ich persönlich fast nerviger als diese Flüchtigkeitsfehler.

        Lg Chrissy

        Wie schon gesagt wurde, drückst du einen milimeter daneben.entsteht ein anderes Wort und nein, nicht jedes Handy korrigiert falsche Wörter. Wenn ich mein Handy hochkant halte ( und nur so kann ich damit schreiben), sind die tasten kleiner als waagerecht und ich komme bri fast jedem Wort auf den danebenliegenden Buchstaben. Außerdem geht mein Handy nicht automatisch bei jedem Wort mit, das ich schreibe. So dass ich den Text erst nach dem schreiben sehe. Und so ist es bei vielen.handys.

        • Aber es ist schwierig, den Text nochmal durchzulesen und dann eben am Ende diese Fehler zu beseitigen?

          P.S. die Punkte zwischen den Wörtern entstehen meist durch zweimaliges tippen auf die Leertaste. Kann man am Handy einstellen.
          Und wenn ich jetzt noch was anmerken darf: Absätze werden durch drücken der Eingabetaste eingefügt.

          Lg Chrissy

          • Mein ganz persönliches Problem ist im Internet immer, dass mein Handy mir ganz oft, wenn ich länger zum schreiben brauche, sagt, dass die Seite nicht angezeigt werden kann. Mein kompletter Text ist dann weg und ich muss alles nochmal schreiben. Gerade bei längeren texten nervt das extrem. Denn als Mutter eines kleinkindes bin ich auch immer mit einem Auge vei meinem Kind. Und die punkte bei mir kommen daher, weil ich ständig, wenn ich die leerzeichentaste drücken will, auf die danebenliegende punkttaste komme. Meine Tastatur ist echt klein und ich rutsche bei fast jedem Wort automatisch auf den danebenliegenden Buchstaben.

Top Diskussionen anzeigen