Wie würdet ihr darauf reagieren?!

    • (1) 01.09.13 - 20:09

      Hallo.

      Ich habe folgendes Problem:
      Ich hatte zwei Freundinnen. Die beiden wussten nichts von einander, bis eine von beiden anfing Tupperpartys zu machen. Immer wieder wurde ich gefragt ob ich kommen will, habe aber immer verneint, weil ich kein Interesse für sowas habe. Irgendwann hab ich dann im Netz nach interessenten gefragt, weil es mir schon ein bissl auf den Keks ging. Die andere Freundin hat sich daraufhin gemeldet, und so lernten sich die beiden durch MICH kennen. Zuerst trafen die beiden sich nur wegen ihrem Tupper Gedöns...doch mit der Zeit haben sich die beiden richtig gut befreundet, und sich immer öfter getroffen. Hab das zunächst gar nicht mit bekommen...
      Doch mittlerweile seh ich jeden Tag die Postings bei Facebook, das sie wieder zusammen hier und da waren.
      Dann posten se Bilder, schreiben wie toll es war und geben richtig damit an, hab ich so das Gefühl. Mich haben sie 2-3mal gefragt ob ich auch mit will, einmal hat es dann geklappt, danach wurde ich noch ca 2mal gefragt, und da musste ich leider beide male arbeiten. Und jetzt bin ich irgendwie abgeschrieben und darf nur noch dabei zugucken wie die Spaß haben. Werde nicht mehr gefragt ob ich mit will....und zu allem Überfluss bekomme ich gestern von der einen aus heiterem Himmel ne SMS, in der stand, das sie total geschockt wäre über ein Bild bei Facebook (auf dem ich selbst zu sehen war) auf dem Bild würde ich angeblich alt und ausgemergelt aussehen, weil ich zuviel abgenommen hätte. Man könnte fast meinen ich hätte Magersucht. Und ich soll aufpassen....es würde echt nicht mehr schön aussehen. Abgenommen hab ich zwar wirklich...aber "nur" um die 8kg. Bin von 67,5kg auf 59kg runter. Fühle mich so einfach wohler. Sie hat zur gleichen Zeit auch versucht abzuspecken, hat allerdings bei 75kg angefangen und nimmt sehr langsam ab, und hat bis jetzt erst 5kilo geschafft. Und ich glaube einfach das sie neidisch ist, und mir meinen Erfolg irgendwie nicht ganz gönnt. Und wie gesagt noch das andere Problem, das beide sich jetzt beinah täglich treffen, und ich einfach total abgemeldet bin. Ich finde das hammer! Die kennen sich nur durch mich! Und dann werd ich so abgeschossen! Versteh das net! Gut, ich muss halt öfters absagen, weil ich arbeite. Und manchmal auch aus finanziellen Gründen. Die ham halt beide das Glück, gut verdienende Männer zu haben, was ich nicht habe. Aber trotzdem kein Grund mich zu "vergessen" oder? Was würdet ihr tun?

      Gruß kunigunde

      • Ps: ich gönne es den beiden wirklich von Herzen, das sie jetzt so gute Freunde sind! Aber ich finde es trotzdem asi, das ich dann so außen vor gelassen werde!

        Hi.

        Entschuldige, aber so ein Drama hatte ich mal im zarten alter von 12 Jahren. Die 2 scheinen sich gut zu verstehen, ist doch schön oder? Also für echte Freundinnen freue ich mich wenn sie auch noch andere Freunde haben.
        Ich muss auch ehrlich sagen, wenn mir dauernd jemand absagt (auch wenn es wegen der Arbeit ist) dann frage ich auch nichtmehr so oft nach, ich gehe fast davon aus dass diejenige eh keine Zeit hat. Andersrum muss ich sagen, wenn ich öfters Absagen müsste dann würde ich einfach einen "Termin" ausmachen wenn ich weis ich habe mal Zeit. Manchmal ist es halt doch schwer Familie, Beruf & Co unter einen Hut zu bekommen.

        Und so gesehen hätte genau so jede dieser 2 Freundinnen jemand anderes finden können, es spielt also keine Rolle ob es durch dich passiert ist oder weis Gott wen..

        Ich würde einfach mal schauen das man sich trifft, es sollte von dir kommen, schau mal wie sie dann reagieren.

        Lg
        Babyboom

        Ich habe mir in solchen Fällen bisher immer gedacht "Die Zeiten ändern sich, Freunde kommen und gehen" und nach einigen Versuchen, den Kontakt meinerseits wieder aufzunehmen solche Freunde auch als Vergangenheit betrachtet.
        Ist schade, aber nicht zu ändern.

      • Hallo,

        wenn du ein paarmal absagen musstest, fragen sie vielleicht nicht mehr, weil sie dich nicht nerven möchten?

        Wie wärs, wenn du mal selbst einen Vorschlag für ein Treffen machst?

        LG

        that's life.
        du kannst es...
        ...hinnehmen, in selbstmitleid versinken und den beiden nachtrauern.
        ...hinnehmen, den beiden eine szene machen und den völligen bruch riskieren.
        ...hinnehmen, dich den beiden aufzwängen und damit wohl auch den völligen bruch riskieren.
        ...akzeptieren, dich freuen wenn ihr doch mal wieder was zusammen unternehmt und ansonsten offen für neue kontakte sein.

      • Ich finde du jammerst ganz schön rum wenn ich das mal so sagen darf!

        Und dass du so hervorheben musst dass deine Freundin "nur" 5kg abgenommen hat und auch mit ein paar kg mehr gestartet ist wirft auch nicht das beste Licht auf Dich!

        Wenn ich jemanden 3x fragen würde ob er Zeit hat sich mit mir zu treffen und es klappt 2x hintereinander nicht würde ich auch nicht mehr nachfragen! Sollen dir die beiden dankbar sein dass sie sich durch dich kennengelernt haben?

        Alles sehr seltsam!

        Hallo
        mach dir nichts draus und fertig. Wahre Freunde erkennt man erst mit der Ziet. Ich habe auch schon meine Bekannten und sogenannten Freunde "ausgemistet"

        Wenn du mit den beiden so arrogant über deine Abnahme sprichst,wie du hier schreibst,wundert es mich nicht das sie ohne dich tuppern

        Wenn ich oft nachgefragt hätte bei einer Freundin und ständig Absagen kommen würden, wäre ich es auch irgendwann leid. Ich denke du bist da im zugzwang.

        Du hast das geschriebene bezüglich deines Fotos direkt als Angriff aufgenommen und schießt sofort zurück. Wenn ich sowas einer guten Freundin schreiben würde, und soetwas können sich gute Freundinnen nunmal sagen, dann würde ich das ernst meinen weil ich mir sorgen machen würde! Nein du schießt umgehend zurück (auch wenn hier im Forum) und machst ihre abnahme schlechter. Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch nimmt anders ab, der eine schneller der andere langsamer...

        Irgendwie scheinst du mir wie ein kleines schmollendes Kind in der Ecke zu hocken.

        Entweder lass es nun auslaufen oder zeige du Initiative und schlag mal eine unternehmung vor. Entweder mit beiden oder mit derjenigen, mit der du besser befreundet bist.

        Hallo,

        ich würde mit beiden oder jeder Einzeln versuchen etwas zu unternehmen.
        Wollen die nicht, weißt du woran du bist und du kannst deine Energie
        anderweitig verwenden.
        Stimmen diese freudig zu, dann liegt es wohl daran, das die beiden mehr Zeit haben, ihre Freundschaft aus zu leben.
        Da du schon mehrfach abgesagt hast, sollte die Initiative nun von dir kommen
        und du solltest weder mit Vorwürfen, noch mit Trauerkloßgesicht dort auflaufen.

        Wenns dann so ist, das die lieber zu Zweit bleiben.....
        Manchmal ist es eben so, das sich gleich und gleich gern gesellt.
        Offenbar passt bei den beiden alles - für dich nicht fair, keine Frage.

        Das Problem kennen viele Singles auch, die einen Freundeskreis haben, der mehrheitlich aus Paaren besteht. Zum Kaffee trinken in der Stadt immer, aber die geselligen Abende bleiben Paare (mehrere) lieber unter sich.
        Muss wohl eine Urangst vor der/dem Alleinstehenden sein, welche einem den Gatten/in abspenstig machen könnte.#rofl

        Schau nach vorne und quäle dich nicht selber, indem du immer schaust, was die Beiden ohne dich erlebt haben.

        Grüße

        Ich bin zu beschäftigt, um mir Gedanken um solche Banalitäten zu machen. Solche Probleme hatte ich als Teenager. Und das ist so lange her, da kann ich mich nicht mehr dran erinnern.

        Gruss
        agostea

        Hallo,

        vielleicht liegt das Problem auch hier:

        <<Mich haben sie 2-3mal gefragt ob ich auch mit will, einmal hat es dann geklappt, danach wurde ich noch ca 2mal gefrag>>

        Wenn du kaum Zeit hast, bauen sich eben andere Freundschaften auf. So ist das nunman.

        Alles andere, die Diätgeschichte und Co. finde ich ziemlich kindisch#sorry

        guten morgen,

        wieso sollen sie dir denn auf ewig hinterher rennen?
        vllt. bist du über dein abnehmen auch ein bissl mürrisch geworden?
        dein text läßt dich nicht gerade sympathisch erscheinen... ebensowenig wie deine vk.

        <<Was würdet ihr tun?>>

        mit beiden mal sprechen?
        selber mal einen vorschlag für ein treffen machen?

        alles gute!

        Ich denke, ich wäre auch enttäuscht und vielleicht auch etwas eifersüchtig, wenn Freundinnen von mir mich ausschließen würden - wem das nicht so gehen würde, dem ist der andere offensichtlich nicht wichtig (das mal zu "wahre Freunde erkennt man ...").

        Auf der anderen Seite kann ich aber verstehen, dass deine Freundinnen dir nicht ständig hinterherlaufen wollen. Das du mal kein Geld hast, spielt doch keine Rolle, man kann doch auch bei jemandem zuhause Spaß haben.
        Das mit der Zeit ist was anderes, dann musst eben du mal einen Termin vorschlagen.

        Leider sind 3 oft einer zuviel - wenn das bei euch der Fall sein sollte, kannst du eh nichts tun. Aber die Flinte ins Korn werfen würde ich noch nicht.

Top Diskussionen anzeigen