bessere Idee als Dosenwerfen?

    • (1) 01.09.13 - 21:00

      Ihr lieben. auf einen kleinen Vereinfest möchte ich demnächst kleinen Krimskrams aus unserem Haushalt verlosen. Spontan fiel mir ein, Dosenwerfen zu veranstalten, finde diese Aktion aber irgendwie wenig innovativ u. irgendwie ausgelutscht. Hat jemand eine bessere Idee, wie man ein Gewinnspiel ohne großen Aufwand veranstalten kann. Es geht darum, dass die Kinder möglichst immer gewinnen.
      Freue mich riesig über Ideen!

        • Klingt interessant, was sit das genau?

          • Fäden ziehen!

            Du brauchst:

            Mindestens 20 stabile, etwas dickere und lange Fäden, kleine Geschenke, Steine, kleine Plastiktüten (Brottüten, Gefrierbeutel, o.ä.); Tisch mit Sichtschutz, Folienstift, Faden

            So geht’s:

            Die Steine in die Plastiktüten geben. Die Tüten sollten nicht zu schwer werden. Die Beutel mit einfachem Faden zubinden. Auf den Beutel „Niete“ schreiben. Davon ca. 5 Stück herstellen.
            Die 5 Beutel an jeweils einen langen Faden binden. An die restlichen 15 Fäden werden kleine Geschenke gebunden.

            Die Fäden über einen Tisch (man kann auch eine Mauer, ein großes Holzbrett oder ähnliches nehmen) legen und die Enden so ablegen, dass sie irgendwo aufliegen und nicht gesehen werden, z.B. auf dem Boden.

            Der Spieler darf nun einmal (oder mehrmals) ziehen. Hat er einen Preis gezogen, darf er den behalten.

            Du kannst die Nieten natürlich auch weglassen und an alle Fäden ein Geschenk hängen.

            Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen