Was passiert...

  • Was denn für eine Gefahr? Meinst Du die Sauerstoffproduktion? Das übernehmen die Weltmeere.

    (10) 02.09.13 - 14:37

    Das kommt ganz darauf an, wie weit du das ziehst. Forscher gehen heute davon aus, dass die Abholzung der Regenwälder das Weltklima verändern. Das heißt auf Deutsch, dass zum Beispiel Niederschläge ausbleiben und es längere Trockenpersioden geben wird, wenn die Regenwälder weiter einfach so abgeholzt werden. Dass die ganze Erde in Gefahr ist, könnte man aber nur dann sagen, wenn tatsächlich durch die Klimaänderung die Ernten ausfallen und sowas. Das ist doch recht unwahrscheinlich. Auch, wenn es ohne den Regenwald wahrscheinlich das Leben so nicht gäbe und viele Tierarten sind ja leider noch gar nicht entdeckt. Der Regenwald ist also vor allem für das Weltklima sehr wichtig. http://tropischerregenwald.org/

    (11) 02.09.13 - 14:43

    Höchstwahrscheinlich kippt das Weltklima endgültig. Es kommt zu Überschwemmungen und verstärkten Sonnenbränden.

    Gruss
    agostea

    (12) 02.09.13 - 18:24

    Hallo,

    heisst es nicht: der Regenwald ist die Lunge der Erde?
    Wie es doch schon so oft zu erfahren gab, gerät das gesamte KLima auf der Welt durcheinander. Aber es hängt alles voneinander ab, die Meere sind verschmutzt, die Luft, die Erde wird verwüstet und zugemüllt.

    Das Leben ist sicher noch möglich ohne Regenwald, doch es gibt Veränderungen, wie schon vorher geschrieben.
    Solange andere Naturgebiete mit reichlich Wald und Grünflächen existieren und Sauerstoff produzieren, wäre alles noch so etwa in Zukunft überlebensfähig. Da aber der Mensch zu wenig aufforstet, Klimazonen zerstört, die Tierwelt immer mehr darunter leidet und ausstirbt, wird es immer schwerer, auf der Erde zu überleben , noch dazu, dass es eine Überbevölkerung gibt.
    Jedes kleinste Wesen oder Pflanze ist von der Anderen abhängig. Wenn viele kleine Glieder aus einer Kette verschwinden, kann der Rest nur mühevoll weiterexistieren.
    Die Auswirkungen, wie Überschwemmungen und große Hitzewellen sind sicher ein Resultat.

    Lotta

    Da gibt es einen etwas utopisch anmutenden Film.

    http://www.youtube.com/watch?v=HE4iomYHF7c

    Naja. Passt schon ein wenig dazu.

    Wenn eine komplette Abholzung des Regenwaldes zu einer Erwärmung der Atmosphäre führt, werden die Pole abschmelzen. Der Meeresspiegel steigt dann an. Holland und weitere Teile Europas wären weg. Wenn es heisser wird, wenn wir unter Wassermangel leiden (schau nach Spanien), wird auch die Ernte geringer ausfallen. Wir werden hungern.

    Ausserdem sind doch die Regenwälder die CO2-Umwandler schlechthin. Sind sie nicht mehr da, wird die Atmosphäre angegriffen. Ozonloch lässt grüßen.

    Denk dir das mal weiter so aus. Schön ist anders.

Top Diskussionen anzeigen