Zombie! (Ja, noch ist nicht Halloween...)

Welche Kleidung trägt ein Zombie

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 04.09.13 - 08:11

      Guten Morgen #tasse

      Ganz kurz bevor ich zur Arbeit gehe; wir hatten gestern eine grössere Diskussion, was ein Zombie anziehen sollte.

      Die Bilder sind grundsätzlich in der Diskussion schon skizziert worden, aber wir waren uns bei der Diskussion uneinig, welche Kleider der Zombie tragen soll, um die Stimmung in die eine oder andere Richtung zu leiten und von der Kleidung sind gewissermassen auch die Requisiten abhängig.

      1) Einfaches Kopfportrait
      2) Hüfte aufwärts in einer Industrie-Küche bei der Zubereitung von Nahrung/ Getränk - abhängig von Kostüm - bei der Krankenschwester würde dies mehr in die Chirurgie und Innereien gehen, beim Nachthemd zum morbiden Tee mit Andeutungen
      3) Abhängig von der Kleidung: Ganz- oder Halbkörperportrait auf einem Stahltresen mit einem Hund
      4) Sitzend am Tisch mit Stuhl vor der zubereitenden Nahrung mit Hund liegend vor ihr von oben fotografiert
      5) Durch Rauchbomben laufend (ohne Hund!)

      Der Ort ist hauptsächlich eine Industrieküche, also kalt, viel Stahl und einfach mit kalten Licht.
      Make-Up wird sich daran orientieren: http://collider.com/wp-content/uploads/walking_dead_amc_tv_walker_zombie_image-600x523.jpg

      Krankenschwester sei zu ausgelutscht - kann man aber richtig schön übertreiben. Kellnerinnen-Kleid kam auf. Dann ein altmodisches Nachthemd in weiss Morgenmantel in Spitze - eher in die Richtung "romantisch" gehen, da müssen wir aufpassen, dass es nicht zu unglaubwürdig wird. Japanisches Schulmädchen wurde auch erwähnt, sowie eine Zwangsjacke, letzteres kommt in einem extra Foto zum Zuge, mir ist es ansonsten zu limitierend. Und natürlich ganz normale Kleidung...

      Irgendwann vor Mitternacht habe ich gesagt, ich mache eine Umfrage.
      Wenn ihr andere Ideen habt, könnt ihr sie gerne schreiben.
      Foto-Shoot wird erst Ende Oktober statt finden, aufgrund von Zeitgründen.

      Einen schönen Mittwoch! :-)

      mmemaman

      • Hallo,

        darf ich auch etwas ganz anderes vorschlagen? Die Stieftochter meines Bruders hat es mal so gemacht:

        Sie hat ein Brautkleid bei eBay ersteigert, hat es mit dunkelroter Farbe besudelt, so richtig schön eklig, Dann die übliche Maskerade: kalkweiss/grau geschminkt, wirre lange Haare und weisse Kontaktlinsen. Das sah so krass aus - ich hätte ihr nicht in der Nacht begegnen wollen #schock

        Ansonsten finde ich auch Kellnerin gut oder Ärztin (nicht Krankenschwester). So richtig schön verstörend eben :-)

        LG
        Katja

        • Bah, Brautkleid kam auch kurz auf und jetzt habe ich es vergessen einzufügen! Die Haare werden nicht wirr sein, aber dem Kostüm angepasst, sie wird allerdings auf einem Auge eine weisse Kontaktlinse tragen - sie hat schwarze Haare und Augen.

          Brautkleid ist auch auf der Liste - zumindest auf meiner Seite. Danke für die Anregungen!

      Schau mal das Thriller Video von Michael Jackson an, evtl. gibt es da noch Anregungen.
      Ansonsten finde ich die Idee mit dem Brautkleid sehr schön.

Das Brautkleid gefällt mir auch gut.

Ansonsten vielleicht ein ganz seriöses Büro-Outfit? Mit aufgelöstem Dutt und zerbrochener Brille.

Krankenschwester und Kellnerin finde ich zu abgedroschen, die Bandagen könnte man natürlich super sexy wickeln. Ist aber die Frage, ob es eher sexy oder gruselig sein soll.

  • Ja, Hosenanzug kam auch auf, Büro-Outfit ist definitiv eine Überlegung wert! Danke!

    Der Grad von "sexy" schwankt, da sie Mazedonierin ist und durch Pole-Dance schöne, feste Kurven hat, wie eine trainierte Marilyn Monroe, ist sie sowieso schon einen Schritt mehr in Richtung sexy als andere Mädchen. Ich will da nicht zu weit gehen, sondern - gerade beim Hochzeitskleid oder dem altmodischen Nachthemd eher subtil bleiben.

    Generell mag ich es, wenn man das Foto länger betrachten kann und nicht sofort abgeschreckt ist.
    Das Einzelfoto mit Zwangsjacke wird eher obszön-faszinierend, aber dies ist losgelöst von der Serie.

Moin,

Japanische schulmädchenuniform

Ich steh auf japanische Zeichenkunst

Und hat für mich das meißte kreativ- Potential

LG

Zerrissene schmutzige Kleidung.

geschminkte Verletzungen, ansonsten bleich bis leicht angeschimmelt wirkende Haut

Top Diskussionen anzeigen