Übergangsjacke färben und Problem mit verschwundenem Paket, Post

    • (1) 04.09.13 - 15:38

      hallo,

      farge mal schnell 2 dinge in einem...

      als erstes möchte ich meine lieblingsjacke (parker) wieder schwarz bekommen, durch färben. sie ist komplett ausser an den armen mit fleece gefüttert mit kaputze.
      nun habe ich keine ahnung wie man das am besten macht und wieviel farbe man braucht.
      kann mir da jemand weiter helfen? und färbt die jacke danach ab, ich denke 1-2 mal waschen nach dem färben wäre hilfreich, oder überflüssig!?

      das nächste problem ist, ich habe etwas privat gekauft und es versichert per post als pajet verschicken lassen.
      jetzt hat der absender sich verschrieben und mein paket kann nicht zugestellt werden. es war in der nähe von mir und sollte von dort zur nächsten station gehen und geliefert zu werden, dort blieb es aber dann und nun ist es verschwunden!

      nachvorschungsauftrag wurde gestellt und nach einer gewissen zeit suchen sie in der station selbst nach dem paket was liegen bleibt, wurde mir so erklärt...

      nun bekam der absender einen brief, dieser meldet sich aber nicht mehr, auf anchfrage wie es jetzt weiter geht! bei der post wurde mir aber gesagt das die post in dem falle nicht haftet da der absender sich verschrieben hat! ist das wirkrlich so!?? oder wusste da der herr am telefon nicht so bescheid? er meinte aus erfahrung kann er mir sagen das die post nicht haftet!!

      danke schonmal.

      grüße

      Stimmen beide Adressen, also Empfänger UND Absender, nicht?
      Dann kann die Post doch nichts dafür...

      Ob Du die Jacke gut färben kannst, wird vom Material abhängen. Das Fleecefutter wird m. E. nach eher keine Farbe annehmen, Baumwolle usw. hingegen schon. Die Farbe ist dann auch relativ echt und färbt nicht ab.

      Gruß,

      W

      • was ich weiß ist dasd meine adresse nicht stimmt!

        das paket wurde zuletzt in meiner nähe gescannt und seit dem ist es verschwunden, es ist knapp 15 min von mir entfernt also verschwunden!

        mir wurde gesagt das solch pakete zur seite gelegt werden und das dann nach einer gewissen zeit "gesucht" wird, zusätzlich soll ich einen nachvorschungsauftrag stellen, bzw der absender. beschleunigt das ganze und solch pakete gehen nie verloren da immer alles vor ort gescannt wird wenn es in die hallen kommt... denke ist schon was anderes als irgendwo verloren oä.

        zum färben, soll auch nur baumwolle wieder schwarz werden, ist leider mit der zeit rötlich geworden...

        grüße

    Warum sollte die Post haften, wenn der Absender einen Fehler macht? Verschwinden darf meiner Meinung nach das Paket aber trotzdem nicht. Im Zweifelsfall muss es halt zum Absender zurück. Und der ist auch dein Ansprechpartner. War ja nicht dein Verschulden, dass er falsch adressiert hat.

    • ja nur der meldet sich nicht mehr da er der meinung ist er hat alles richtig gemacht, selbst einen vergleich sieht er den fehler nicht!

      mir wurde gesagt das das paket das nur knapp 15 min von mir entfernt liegt/lag dort gelagert wird und dann nach einer gewissen zeit "gesucht" wird. ums schneller zu klären anchvorschungsauftrag stellen, haben wir gemacht...

      bescheid bekomm ich aber nicht nur der absender und der taucht unter!!!

Top Diskussionen anzeigen