Habt ihr Tipps für reine Haut?

    • (1) 07.09.13 - 14:23

      hallo,

      ich bin 19 Jahre alt und habe (vielleicht auch wegen Pupertät) immer wieder mal Hautunreinheiten oder Pickel.
      Damit man das nicht so sieht und ich mich auch einfach viel wohler fühle benutze ich Matt Mousse von essence/Maybelline.

      Dadurch KANN die haut ja gar nicht besser werden..ich würde so gern ohne Make up ma aus dem Haus gehen.

      Habt ihr irgendwelche (wirksamen) Tipps für reine 'makellose' Haut? (Waschgel benutze ich, abschminken tu ich mich auch)
      Denkt ihr es könnte am Mattmousse liegen?
      Make Up wäre aber noch schlimmer? oder doch nicht? ;)

      Auf Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.
      (wie eure Pflegeroutine aussieht oder was ihr generel drauf macht also makeup, getönte tagescreme, abdeckstift..etc)

      will mich ungeschminkt vor meinem Freund nicht schämen und mich wohl fühlen, aber dafür muss meine Haut einfach besser werden..

      danke!! :)

      • Hallo,

        da Pickel in vielen Fällen etwas mit dem Hormonhaushalt zu tun haben, wirst Du nicht viel machen können.

        Sollten die Pickel doch eine andere Ursache haben, ist der Hautarzt der richtige Ansprechpartner.

        Oder mal zur Kosmetikerin zur professionellen Reinigung gehen.

        Ich gehe übrigens nie ohne Make Up aus dem Haus, seit ich 18 bin. Am Anfang habe ich Hautunreinheiten immer mit diesen Stiften abgedeckt.

        GLG

        Ich würde dir auch raten, dich von einem Hautarzt beraten zu lassen. Selber an einer Akne herumzudoktern, bringt meinstens nichts als eine Verschlimmerung.

        Ich benutze nur zu besonderen Anlässen mal ein Makeup. Abends reinige ich meine Haut mit einer Reinigungslotion und sonst nur Wasser. Worgens und abends creme ich mich mit Linola Milch ein. Ich habe allerdings eher weniger Probleme mit Pickeln, ich neige eher zu trockener Haut.

        Aber das war nicht immer so und mir hat ein Hautarzt geholfen. Ebenso meinem Sohn, der in der Pubertät schlimme Akne hatte.

        LG
        Suse

        Hallo!

        Gesichtswasser würde ich an deiner Stelle noch zusätzlich benutzen nach dem Waschen!

        Von Vichy gibt es eine neue Pflegeserie gegen unreine Haut, viell. diese mal ausprobieren?!

        Ansonsten doch mal zum Hautarzt gehen! :-)

        LG, k.

      • Achte auf deine Ernährung und darauf, genügend Wasser zu trinken.
        Rauchst du, trinkst du Alkohol? Beides tut der Haut nicht gut.

        Daran KANN es liegen. Es kann auch dein Hormonhaushalt sein.

        Ich wasche mir mein Gesicht nur mit Wasser. Ich creme mich abends mit einer, meinem Alter angepassten Nachtcreme, hauchdünn. Ich habe dann und wann einen Pickel. Der ist dann deshalb da, weil ich ein, zwei Tage zuvor Chips oder Schokolade gegessen habe. Bei mir liegt unreine Haut wohl vorwiegend an ungesunder Ernährung.

        Ausserdem spielt mein Zyklus mit hinein in mein Hautbild.

        L G

        White

        Hallo,

        alle vier Wochen zur kosmetik, nur eine Pflegeserie, die abgestimmt ist auf deine Haut udn Ernährungsumstellung. Das hat bei mir geholfen.

        vg, m.

      • Hallo

        Gesichtsmaske aus Heilerde oder Algen
        Bloss keine Handseife. Es gibt tolle sanfte Waschprodukte

        LG

        Hallo,

        mein Mann verzichtet seit Jahren auf Schokolade und alles was mit ihr zu tun hat (er hatte immer Akne und hat auf die Kakaobohne reagiert), seitdem hat er eine reine Haut.

        Also evt. die Ernährung umstellen, bzw. mal schauen auf was du so reagierst.

        Waschen würde ich mich normal mit Wasser, das reitzt vielleicht nicht so wie zu viel Waschlotion (o.ä.).

        Liebe Grüße und alles Gute
        Alex
        PS: und ich denke, dass dich dein Freund auch "ohne" mag, sonst wär er ja nicht dein Freund ;-)

        Ich habe seit ich 15 bin Probleme mit der Haut. Hab vom Hausarzt Antibiotika bekommen, dann Zinktabletten und dann die Pille. Hat sich auch gebessert aber irgendwann reicht es halt wenn man mit 28 immer noch einige Pickel hat.

        Ich habe ein Reinigungsmittel gekauft bzw. war auf einem Kosmetikabend. Und seit ich diese Artikel (die auf meinen Hauttyp abgestimmt wurden) regelmäßig benutze hatte ich keinen einzigen Pickel mehr. Ist zwar echt teuer aber das ist es mir Wert und man braucht wirklich sehr wenige davon, so reicht eine Tube lange Zeit aus.

        http://www.marykay.de/default.aspx

        (10) 07.09.13 - 22:41

        Produkte mit Frucht- oder Salicylsäure helfen eigentlich ganz gut, da sie abgestorbene Haut und verstopfte Poren ganz gut lösen.

        Versuch' mal die grüne "Balea Young"-Serie von der dm, die ist wirklich super und mein Sohn (22) hat damit seine Haut gut in den Griff bekommen. Ich selbst nutze das Waschgel und das Gesichtswasser dieser Serie.

        Ansonsten darauf achten, dass Pflege und Make-Up nicht "komedogen" sind. Beispiele sind die Pflegelinie von Alverde (auch recht günstige Eigenmarke von dm) sowie als Make-Up Dermablend von Vichy (in der Apotheke,mit 15,- € was teurer, aber sehr ergiebig).

        Die Produkte von Normaderm sind auch zu empfehlen.

        Clearasil und Co. besser nur im Notfall, denn sie trocknen die Haut zu sehr aus. Hände weg auch von der Original Nivea oder Florena oder bebe Creme.

        LG
        Ch.

        • Okay dankeschön für die vielen Tipps :)
          Nur warum keine Nivea creme? Damit (zusammen mit Wattepads) schmink ich mich immer ab..
          Manche schwören ja darauf dass diese creme die haut bis ins alter pflegt.....
          Ich glaub jeder spricht da aus eigener erfahrung

      Geh zum Hautarzt. Hormonelle Ursachen kannst du nicht kosmetisch behandeln. Noch ein Tipp: die Haut ist Spiegel der Seele - wenns da klemmt, hilft keine Schminke.

      "will mich ungeschminkt vor meinem Freund nicht schämen und mich wohl fühlen, aber dafür muss meine Haut einfach besser werden.." und wie willst du dich vor dir selbst fühlen? Ungeschminkt? Guckst du dich wirklich im Spiegel an - wie du bist - ohne Zwang, anderen zu gefallen? Ok, sorry, dafür braucht es vermutlich noch einige Jahre, aber ehrlich, geh zum Hautarzt (der zu meinem Sohn sagte: weder Schokolade, noch fettes Essen, noch Nichtwaschen (schrei) verursacht Pickel - sondern hormonelle Gründe!

Top Diskussionen anzeigen