Gedanken meines Mannes

    • (1) 16.09.13 - 12:17

      Gestern Abend ca. 23.30Uhr liege ich im Bett und war fast eingeschlafen.

      Doch dann kommt von der rechten Seite:

      Schatz, schläfst du schon??

      Ich: Ja.

      Er: Aber ich habe eine wichtige Frage...

      Ich: Maaannn ich schlafe!!! Nun sag bevor du weiter nervst!!!

      Er: Warum sind in der letzten Zeit meine Socken nach der Wäsche so hart? Die scheuern in meinen Arbeitsschuhen.

      Ich: Hast du sie noch alle? Dafür reißt du mich aus dem Fastschlaf?

      Er: Ja, das frage ich mich schon länger, ich habe nur immer vergessen dich zu fragen..

      Ich: O.K ich packe deine Socken ab sofort in den Trockner, dann werden sie ganz weich. Zufrieden? ( mein Ton war nicht nett!)

      Er: Danke Schatz!

      Dreht sich um und pennt ein. Und ratet mal wer danach nicht mehr einschlafen konnte#aerger

      Wie kommt man mitten in der Nacht auf so dämliche Fragen??

      Mensch, du bist aber hart zu deinem Mann.....Das Problem beschäftigt ihn bestimmt schon so lange.....Und harte Socken ist für Männer bestimmt so schlimm wie ein Schnupfen....Vergiss nicht, daß manche Männer daran fast sterben #schock

      Also sei ein liebendes Weibchen und steck die Fußwärmer in den Trockner, sodaß sie weich und kuschelig werden ....

      LG #winke

      Heut Nacht ne Fliegenklatsche nebens Bett legen...Ist hilfreich, wenn dem Mann wieder wichtige Dinge einfallen #cool

      • Ich benutze schon ewig das selbe Waschmittel und trockne die Socken immer auf der Leine. Bisher gab es noch keine Beschwerden;-)

        Naja, jetzt werde ich fluffig weiche Socken zaubern, mal sehen wann der werte Herr sich beschwert

    Das kann ich toppen:

    Ich: *schlafe und träume fein*
    Er: (mitten in der Nacht, so gegen drei Uhr) "Schätzchen? Hallo? Du sorry, hab ich Dich gerade aus Versehen angepupst?"
    Ich: "Keine Ahnung, bis gerade eben habe ich geschlafen.. und Du hast mich geweckt"
    Er: "Ja, tut mir total leid, das wollte ich nicht, also ich glaube ich hab echt im Schlaf gepupst. Ist mir total peinlich jetzt.."
    Ich: "Äh, ja. Ist verziehen. Lass mich weiter schlafen!"

    #schock

#rofl...Rabenfrau!!!-merkst du es beim Wäsche-Zusammenlegen nicht, dass die Socken hart sind? tztztz.......

da fällt mir gerade ein, was ich mal mit meinem Mann erlebt habe, als wir in Südamerika gelebt haben. Ich schlafe fein und mein Mann wollte mich was fragen. Am Ende hat er die "wichtige" Frage vergessen , denn.....als er in der Schlafzimmertür stand und mich fragen wollte, lief ihm eine Vogelspinne über die nackte Füsse #schock

ratet mal, wer nicht mehr einschlafen konnte #zitter

Bei uns bin ich diejenige, die mehr oder weniger unsinnige Fragen kurz vor dem Einschlafen stellt...zwar nicht nach steinharten Socken, sondern nach dem Verbleib von Kindersitzen, Tupperdosen, irgendwas ganz banales.... das sind nämlich alles Fragen, die den Tag über und Abends ungeklärt bleiben, weil man 1000 anderer Dinge um die Ohren hat. Und vorm Einschlafen fallen sie wieder ein.

Sicher hat dein Mann vorm Einschlafen an die Arbeit gedacht und ihm ist das Sockenproblem wieder eingefallen...für mich absolut nachvollziehbare Gedankengänge :-)

Top Diskussionen anzeigen