Leise niesen *silopo*

    • (1) 17.09.13 - 16:42

      Hallo!

      Ich frage mich jedes Mal, wenn mein Mann niest, ob es tatsächlich Menschen gibt, die nur laut niesen können. Und ich meine RICHTIG LAUT, also vergleichbar mit einem lauten Schrei...

      Mich macht es z.B. beim Autofahren wahsinnig, wenn mein Mann als Beifahrer ohne Ankündigung so laut niest, dass ich zusammenzucke. Eines Tages werde ich vor Schreck das Lenkrad verreißen und wir landen alle am Baum...

      Ist das so, dass manche Menschen einfach so laut niesen müssen? Er sagt, er kann nicht anders. Ich glaube, es ist vielleicht schlicht Faulheit, sich ein bisschen zusammenzureißen.

      Was meint ihr?

      LG
      d

(11) 17.09.13 - 17:05

Hallo,

meine Nachbarin hängt nach dem Niesen immer ein "uhhuuu" an, das ist witzig.

Ich glaube aber nicht, dass man die Lautstärke des Niesens wirklich beeinflussen kann.

Genauso, wie mein Mann den ersten Schluck, den er trinkt, wie eine Kuh schluckt. So richtig laut. #augen

Im Gegenzug kann ich mich nicht leise schneuzen. Geht nicht bzw. es bringt nichts.

So haben wir alle unsere Macken.

LG
Karin

Ich kann auch nicht leise niesen.
Zwar brülle ich nicht rum, aber im Keller hört mans schon noch, wenn ich unterm Dach niese *g*

#sonne

ich kann auch nicht leise niesen....manchmal niese ich sooo laut, das mir die Mandeln wehtun#aerger

Meine Freunde, Arbeitskollegen kennen das schon und erschrecken bzw. zucken trotzdem jedes mal zusammen #rofl

lg

Niesen soll man nicht unterdrücken, ist sehr gefährlich, es können Gefässe platzen und ein Kollege hatte mal eine Kehlkopfverletzung nach dem unterdrückten niesen.

LG

  • (17) 17.09.13 - 20:39

    Mein Freund tut das. Zwar habe ich ihm auch schon mehrfach gesagt, dass er es nicht unterdrücken sondern rauslassen soll. Aber er sagt z. B. auch dass er nicht "rumschreien" will und nicht leise niesen könne. Deshalb unterdrückt er.
    Leider fängt unsere Tochter inzwischen auch an es zu unterdrücken.

    LG

(18) 17.09.13 - 19:27

Mein Mann niest leider auch extrem laut. Er rennt schon immer aus dem Zimmer, wenn er niesen muss und unser Baby schläft.

Mir geht es auf die Nerven, weil ich mich jedes mal erschrecke. Aber ich glaube, die Lautstärke kann man(n) einfach nicht kontrollieren.

LG
Kristina

Oh ja, ich HASSE das so sehr! Mein Mann ist auch einer von der extrem lauten Sorte. "HAAAATSCHIAAA" so laut wie eine landende Boing und ein Aaaaah hintendran dass es einem kalt den Rücken runter läuft.

Wir hatten ein Mal nen handfesten Streit deswegen, weil er beinahe unseren Sohn damit geweckt hätte. Er sagt auch, er kann nicht anders. Ich denke schon, dass das so ist.

Noch schlimmer finde ich, wenn ich fremden Menschen im Supermarkt, im Bus/Zug oder sonstwo beim niesen zuhören muss. egal ob laut oder leise, ich finde das Geräusch echt blöd. Viele niesen ja dann auch mehrfach. Ich hab schon einige echt skurrile Nieser gehört. Da kommen die dollsten Töne bei raus.

LG

(20) 17.09.13 - 20:13

Hallo,

ich kann auch nicht leise niesen.
Wenn ich weiß, dass es partout stört (in Konferenzen beispielsweise), dann halte ich mir die Nase zu.

LG,
delfinchen

Manche Nieser kommen ja sozusagen aus heiterem Himmel, ich kann mir vorstellen, dass da nur wenig zu beeinflussen geht.
Andere Nieser kündigen sich an. Und da kann man sicher entsprechend Vorbereitungen treffen, meine ich.
Ich (als Beispiel) kann das Niesen so unterdrücken, dass der Drang zu niesen einfach in aller Ruhe wieder vergeht. Dafür muss ich mit meinem Finger Druck auf meinen Nasenhöcker ausüben. Und schwupps, ist alles wieder gut.

Das geht aber nicht immer.

(22) 17.09.13 - 21:49

Die einen

- Niesen laut, die anderen leise,

- die anderen haben ein Häschen-Niesen, die anderen hören sich an wie Holzfäller,

- dann gibt es trockene Nieser oder nasse Nieser,
- 1 x Nieser oder var 6 x Nieser am Stück
- die einen sagen dabei " Hatschi" die anderen Niesen nur - die einen Neisen in die Armbeuge, Taschentuch oder Hand....oder nur in die Luft
.....
Menschen sind unterschiedlich

lisa

(23) 17.09.13 - 22:33

Hi,
ich als Frau, niese so laut, daß die Kollegen fast vom Stuhl fallen.

Versuche es leiser zu gestalten, haben mir nichts gebracht.

Ich habe danach so ein Druck auf den Ohren, den ich erst auf dem Heimweg - vom Tal auf die Berge hoch, weg bekam.

Habe ich Herzhaft geniest, sind die Kollegen so richtig wach, und jeder schimpft mit mir, aber leiser mach ich nicht mehr. Bringt mir nur "AUA".

Gruß Claudia

"es ist vielleicht schlicht Faulheit, sich ein bisschen zusammenzureißen."

So einfach ist es nun auch wieder nicht ;-)

Ich kann sowohl sehr leise niesen als auch richtig laut und heftig. Es kommt immer drauf an wie stark und plötzlich der Niesreiz ist.

Bei einem extrem starken und plötzlichen Niesreiz kann man sich nicht "einfach ein bisschen zusammenreißen". Das ist fast so unmöglich wie der Versuch die Augen geöffnet zu lassen beim Niesen oder einen starken Hustenreiz zu unterdrücken.

Mein Freund niest auch unglaublich laut.

Auch, wenn ich merke, dass es gleich losgeht, erschrecke ich mich.

Er sagt auch, er könne es nicht anders.

LG

Top Diskussionen anzeigen