Frage zu eventim.de, Helene Fischer Vorverkauf

    • (1) 30.09.13 - 10:41

      Hallo,

      heute um 10 Uhr hat der Online Ticket Verkauf für die Helene Fischer Tour 2014 bei eventim.de begonnen.

      Ich war um 10 Uhr online und als die Termine angezeigt wurden, bin ich direkt auf den Saalplan für Frankfurt. Es waren die ersten 10 Reihen bereits nicht mehr verfügbar.

      Das kann doch in den paar Sekunden eigentlich nicht sein oder?

      Ich frage mich jetzt ob einige Karten online evtl. gar nicht verfügbar waren, weil am Mittwoch auch der Vorverkauf in den Vorverkaufsstellen beginnt.

      Gibt es das, dass die die Karten dafür zurückbehalten oder waren die ersten 10 Reihen evtl. wirklich schon in der ersten Minute ausverkauft?

      LG
      Superwoman

      • Eventim ist nur einer der Vorverkaufsstellen.

        Die haben halt auch nur eine gewisse Zahl an Tickets zur Verfügung und es kann gut möglich sein das diese Reihen für einen anderen Anbieter reseviert sind.

        Hatte das letzens auch. Wollten 2 Plätze in der besseren Klasse aber konnten keine nebeneinander mehr bekommen und das war direkt zum Start des Ticketverkaufs.

      man kann auch Karten vorbestellen?

    • Jeder Künstler hat auch Karten die er selbst bzw. seine Argentur weiter geben darf! Und es gibts soooo viele Vorverkaufsstellen egal ob im netz oder im Geschäft die haben nur bestimmte Kontigente!

      Zumal nicht überall zur selben Zeit der Vorverkauf beginnt!

      Hallo,

      kenne ich ;-)
      schaue einfach regelmäßig nach-es kann immer wieder vorkommen das Karten zugegeben werden bzw.nicht bezahlt werden und dann wieder Plätze in den ersten Reihen frei sind....spreche aus Erfahrung :-p

      P.S. Wollte neulich Karten bestellen-es wahr nur noch 7.Reihe oder weiter hinten frei und paar Tage später wahr auf einmal wieder was in der 5.Reihe frei-man muß aber echt glück haben.

      #klee
      Lg

    • Kenne ich von vielen Veranstaltungen. Da werden schon vorher massig Karten reserviert - für Promis, für Sponsoren, was weiß ich. Da hat meist der Veranstalter und das Management sich schon die besten Karten gesichert.
      Ärgerlich, aber nicht zu ändern - leider. Übrigens sind oft die Künstler damit garnicht einverstanden (weiß ich aus unserer Tontechniker-Zeit) aber sie kommen nicht dagegen an.
      LG Moni

Top Diskussionen anzeigen