Warum ist Strahlung so gefährlich?

    • (1) 08.10.13 - 15:11

      Warum ist radioaktive Strahlung eigentlich so gefährlich?

      Auf der einen Seite wird sie doch in der Medizin eingesetzt und auf der anderen Seite wird bei einem Atomunfall davor gewarnt!?
      Was genau ist so gefährlich daran bzw was passiert im Körper?

      • (5) 08.10.13 - 22:02

        Radioaktive Strahlung ist so gefährlich weil sie Krebs verursachen und zu anderen schwern Krankheiten führen kann!

        Deshalb ist es auch immer so gefährlich wenn viel Strahlung zum Beispiel in einem Atomkraftwerk austritt!!
        Aber medizinisch gesehen kann sie richtig eingesetzt sogar Krankheiten heilen!! Das wird hier gut erklärt:
        http://halbwertszeit.info/radioaktivitaet/

        Das ist eigentlich ganz einfach. Radioaktive Strahlung ist IMMER potentiell gefährlich.

        Unter Medizinern gibt es so einen "Scherz": Krebs können wir in jedem Fall vernichten. Nur ob der Patient überlebt, können wir nicht garantieren!

        Ob Strahlungstherapie oder Chemotherapie, dem menschlichen Körper werden schädliche Strahlungen oder Chemikalien (also Giftstoffe) zugeführt, damit die Krebszellen vernichtet werden.

        Vorteil: Krebszellen haben einen deutlich schnelleren Stoffwechsel und Teilungskreislauf als menschliche Zellen. Deshalb nehmen sie die schädlichen Stoffe oder Strahlen schneller auf. Das ändert aber nichts daran, dass bei beiden Therapien auch gesunde, menschliche Zellen beschädigt werden!

Top Diskussionen anzeigen