wenn ihr morgens aufwacht.....

wie ist es bei euch?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 10.10.13 - 09:26

      was ist dann euer erster gedanke?

      hallo erstmal :-)

      irgendwie ist es bei mir immer der selbe gedanke "och nöööööö, nicht jetzt schon" oder "wie gern würd ich jetzt bis morgen früh weiterschlafen"

      seid ihr morgens fit? oder könntet ihr auch noch liegen bleiben und seid total motivationslos?

      mein mann ist sofort hellwach und fit wenn der wecker schellt.
      ich bin da eher das gegenteil.... #gaehn

      müde grüße und einen schönen tag euch!

      • Ich stehe jeden Morgen 5 Uhr auf, sehe aus wie ein Zombi, muss regelmäßig aufpassen nicht den Wecker auszumachen und einzupennen mit dem Handy(wecker) in der Hand.

        Ist heute so passiert. 2 Stunden nach Weckerklingeln wachgeworden und im Zeitraffer geduscht, frisiert und Öffentlichkeitstauglich gemacht.

        Kann gar nix, ich stand an der Bushaltestelle wie n Pitbull.

        Will sagen: am liebsten auspennen, allerdings reicht mir da bis 8!

        Ich bin ein Frühaufsteher und kann morgens Bäume ausreißen :-D

        Dafür falle ich abends ab 21:00 Uhr ins Koma.

        LG

        Ich denke garnichts. Soweit reicht es morgens noch nicht.

        Ich springe auf, mach mich fertig und geh arbeiten....mal toprfit, mal noch halb schlafend.

      • Also fit ist um halb sechs vielleicht übertrieben, aber ich stehe tatsächlich sofort auf, während mein Mann wirklich eine Stunde zum Aufstehen braucht! Ich spring gleich unter die Dusche, bereite Frühstück für die Kinder und mach mich dann auf den Weg zur Arbeit!
        Am Wochenende läuft es ähnlich, da kann ich auch nicht länger schlafen. Mein Körper ist da irgendwie programmiert! Dafür freu ich mich dann schon beim ersten Blinzeln auf Kaffee und die Nachrichten im Internet!!!!!!!!!!!!!:-D Dementsprechend schnell bin ich dann in der Küche drüben!!!

        hallo,

        ich stehe auch lieber früh auf, als bis sonst wann zu schlafen. unter der woche stehe ich wg. arbeit sowieso früh auf und wenn der wecker klingelt, dann stehe ich auch sofort auf und liege nicht noch minuten weiter und penne im schlimmsten fall wieder ein (ist meinem partner schon öfter passiert #augen). dafür bin ich abends auch oft früh müde, abert gut, ist dann so.

        auch am wochenende schlafe ich nicht lange aus.

        gruß

      • hey,

        also bei mir passt keine der antwortmöglichkeiten so richtig. der faktor "kinder" ist darin nicht berücksichtigt. ;-)

        als ich noch kinderlos war, war für mich aufstehen kein problem. ich habe mir die schlafenszeit so eingeteilt, dass ich aufstehen konnte wenn der wecker geläutet hat. da kam ich dann auch sofort raus aus dem bett.

        seit ich mama bin, ist das unterschiedlich, denn wenn ich weiß, dass ich erst um 7 uhr aufstehen müsste und etwas später zu bett gehe, kann es dennoch sein, dass meine zwerge schon um 5:30 uhr der meinung sind, dass der tag nun beginnen kann... dann bin ich nicht sofort hellwach und fit. ;-)

        lg

        Ich bin Nachtmensch und dafür absoluter Morgenmuffel!

        Abends bzw nachts fit wie ein Turnschuh, morgens ein absolutes Monster :-p
        Ich stelle mir fünf Wecker und stehe trotzdem erst kurz vor knapp auf. Und dann bin ich unerträglich und laufe immer wieder am Bett vorbei...vielleicht falle ich zufällig und zu meinem Glück ja nochmal rein.
        Und ich freue mich Sonntagabend schon wieder auf Samstag :-D

        Ich stelle mir den Wecker um 5.45 Uhr und schalte alle zehn Minuten auf Schlummerfunktion. Um 6.15 Uhr stehe ich dann auf. Ich brauche diese halbe Stunde irgendwie.

        Klingt komisch, ist aber so.

        • (10) 10.10.13 - 10:29

          Wenn ich die Schlummertaste drücke, passierts mir zu oft, das ich sie im Halbschlaf doch nicht drücke...

          Und dann wach ich panisch, 10 Minuten vor Arbeitsbeginn auf und muss weinen #rofl

          • Das passiert mir auch.

            Aber um spätestens sechs kommen meine Kids angerannt und springen so lange auf mir rum, bis ich grummelnd aufstehe.

            Die lassen da auch nicht mit sich reden.#schwitz

        Diese Schlummerfunktion finde ich furchtbar, das ist wie Sterben auf Raten #schock

        Gerade wieder weggeschlummert, geht das Scheißteil wieder los #aerger

        Mein Liebster macht das auch manchmal, dann bekomme ich regelmäßig die Krise, wenn ich eigentlich noch weiter schlafen könnte. Spätestens, wenn der Wecker das zweite Mal erfolglos versucht, ihn zu wecken, schmeiß ich ihn aus dem Bett, damit ich Ruhe hab #schein#cool

        • (13) 10.10.13 - 10:45

          Sterben auf Raten #rofl gut gesagt #winke

          Du könntest dich mit meinem Mann zusammentun.

          Wenn er Frühschicht hat, springt er sofort auf, um mich nicht zu wecken.

          Wenn er Spätschicht hat und weiterschlafen kann, klingelt es die ganze Zeit vor sich hin und er gibt schon genervte Geräusche von sich.

          Ich kann aber nicht anders. #heul

          Letztes Mal hat er schon seinen Kopf in die Hand gelegt und mich von oben herab angesehen mit einem Blick, der töten könnte. #rofl

          • Ich habe vollstes Verständnis für den armen Kerl!

            Das ist soooo schrecklich, echtjetzt. Immerhin konnte ich meinen jetzt davon überzeugen nicht mehr diesen "PiepPiepPiepPiepPiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeep!!!!-Ton" zu nehmen. Jetzt kommt eine fast schon angenehme Melodie aus dem Handy #hicks

            Trotzdem nervt es #rofl

Top Diskussionen anzeigen