Bin ich ein schlechter Mensch?

    • (1) 14.10.13 - 13:33

      Ich lese gerad hier immer "wir müssen dies, wir müssen das, wir sind schlechte Menschen(Deutsche), wir haben die Pflicht, usw........

      Bin ich jetzt wirklich ein schlechter Mensch, weil ich nachts gut schlafen kann, obwohl ich von dem Elend in der Welt weiß
      Bin ich ein schlechter Mensch , wenn ich glücklich bin, obwohl so viele auf der Welt unglücklich sind?
      Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich die "größeren" Probleme der Politik überlasse, und dafür eine Partei wähle, obwohl ich aber weiß, daß KEINE Partei alle Probleme lösen kann?
      Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich es anfangs ok finde, daß wir anderen Ländern Geld geben, mich aber dann darüber ärgere, wenn Deutschland beschimpft wird?
      Bin ich ein schlechter Mensch, weil ich es nicht gut finde, wenn ALLE, denen es schlecht geht, zu uns wollen? (wir haben ja schon viele aufgenommen, das ist ja auch ok, aber wir sind nicht das einzige Land)
      Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich beim Fleischessen nicht jedes mal dran denke, was mit dem Tier davor passiert ist?

      Viele werden evt sagen: JA!

      Ich aber biete älteren und körperlich beeinträchtigten Menschen meine Platz an, ich lasse an der Kasse Leute vor, die nur ein oder zwei Teile haben, ich trage eine Schnecke auf der Straße zurück ins Gras, ich mache mit bei "Weihnachten im Schuhkarton", ich geben jedem "Bettler" etwas (in der Hoffnung, daß er nich zu einer kriminellen Bande gehört).

      Ich kümmere mich um meine Eltern und meine Oma, ich bin immer zur Stelle,wenn man mich braucht! Ich passe umsonst auf die Kinder von Freunden auf.
      Ich spende Geld für Tierschutzvereine und andere wohltätige Organisationen.
      Ich achte darauf, daß ich niemanden verletze und mich an das Gesetz halte.

      Zählen diese "kleinen" Dinge (die aber im Ganzen etwas "Großes" sind) nichts mehr ? Muß ich gleich immer die ganze Welt retten, um gut zu sein?

      Wie gesagt, die großen Probleme regelt die Politik (oder auch nicht). Wer da was ändern will, muß sich politisch engagieren (ich gehe mal davon aus, daß die, die hier so laut schreien "wir müssen, wir sollen, usw... sich politisch engagieren?!)

      lg

      ps: Und bin ich der einzige "schlechte" Mensch hier;-)?

      Dann dreh dich halt noch mal rum und penn weiter.

        • Er muss nur noch "kurz die Welt retten" ....

          • #aha Ich vergaß;-)

            • Was ich meinte war: Wenn du dir so toll gefällst beim Schnecken-retten und so, dann ist doch alles in Ordnung.

              • Ich glaub, du hast das Ganze hier nicht verstanden.#augen

                Na ja,wenn du meinst, du bist besser, dann will ich dich jetzt nicht länger aufhalten, hast bestimmt viel zu tun.....

                • wenn ich das hier lese, kann ich gar nciht soviel essen, wie ich ko... möchte. Wie kann man in solch einer sellbstgefälligen Art udn Weise reden, wenn wir wissen, dass vor kurzem mehrer hundert Menschen, beim Versuch, ihr Leben zu retten, qualvoll ertraunken sind? Gehts noch? was ist mit euch los, dass ihr euch lieber für das Leben einer Schnecke einsetzt bzw. es nciht etragen könnt, dass andere ihre Energie anstatt für Schnecken für Menschen verwenden?

                  niemand hat dich als schlechten Menschen hingestellt.

                  • "wenn ich das hier lese, kann ich gar nciht soviel essen, wie ich ko... möchte. "
                    dann lies am besten hier nicht mehr weiter.

                    Und warum kommt ihr immer mit dem Schneckenthema?? Das war nur ein klitzekleines Beispiel, kein Grund, daß dein Puls über 200 wir geht!!!

                    "niemand hat dich als schlechten Menschen hingestellt. " mich nicht , aber hier sind doch die Leute, die nicht die Meinung haben, wir müssen allen und jedem immer und überall helfen, schon untendurch!

                    Und wie setzt du dich denn genau für diesen besagten Flüchtlinge ein? Indem du den ganzen Tag deine Meinung durchs Forum posaunst?
                    Aber da du ja jetzt bestimmt schon gek.... hast, solltest du dir jetzt ein anderes Thema suchen, damit du wieder etwas runterkommst.......

                    lg

                    • Jemand, der im reichen Deutschland sitzt und selbstgefällig meint, es müsste nicht helfen, sollen doch die anderen erstmal, ist auch nciht unbedingt der Mensch, dem ich meine kinder zum Vorbild machen wollte. Wir müssen helfen. Egal wo. und wenn du bei den Tieren hilfst. Dann bitte schön. Völlig okay. Ich helfe entsprechend woanders.

                      und ich habe dir bereits geschireben, wie ich mich einsetze. Ich versuche einem kind in seinem Land das Leben etwas angenehmer zu gesatlten und für seine Bildung zu sorgen. Ich gebe das, was ich ich entbehren kann an die Flüchtlingsfamilien ab. und ich habe so viel "über" das ich lieber Menschen in unser Land aufnehmen würde, wenn ich damit verhindere, dass sie qualvoll ersaufen.

                      Allein der Versuch, Ignoranten wie dich vom Gegenteil zu überzeugen udn an ihre Nächstenliebe zu appelieren, ist eine Menge Aufwand, wie man ja hier gut nachlesen kann.

Top Diskussionen anzeigen