Party: Immer wieder Hugo und Pizzabrötchen...habt ihr bessere Ideen?

    • (1) 27.10.13 - 19:37

      Huhu,

      gefühlt habe ich dieses Jahr auf jeder Feier Hugo und Pizzabrötchen angeboten bekommen.
      So nun habe ich bald Geburtstag und mir fällt auch nichts besseres ein....

      Was für "Trend-Getränke" und kleine Leckereien bietet ihr denn aktuell an Geburtstagen oder Feiern an?

      Lg

      • (2) 27.10.13 - 19:47

        #winke
        Trendgetränke finde ich ohnehin immer schwierig... Der eine mag's gern, der andere nicht. Bei uns gibt's oft Aperol Sprizz oder Kir Royal (Old but gold #rofl ), im Zweifelsfalle tun es Bier und Rotwein.

        Als Snack biete ich gerne Antipasti an: Olive, Tomate-Mozzarella, getrocknete Tomaten, Kräuterbutter, dazu Baguette und evtl. ein Salat.

        Bei Freunden gibt es immer eine (mittlerweile obligatorische) Gulasch-Suppe! Trend hin oder her....es schmeckt!

        Lg
        Nina

        • (3) 27.10.13 - 19:53

          Ich hab schon überlegt Lasagne zu machen, die kann man gut vorbereiten und ist lecker würzig.

          Kir Royal, ich glaube, dass habe ich noch nie getrunken #hicks klingt aber lecker und merke ich mir schon mal...

          #danke

          • (4) 27.10.13 - 19:57

            Lasagne ist super...schnell gemacht und man kann sie zu später Stunde auch nochmal Aufwärmen falls ein Gast einen Mitternachtssnack braucht!

            Kir Royal kennt irgendwie jeder, die meisten haben es entweder noch nie selbst getrunken oder ewig nicht mehr. Von daher kann man den Klassiker mal wieder 'ausgraben'! ;-)

      (7) 27.10.13 - 19:48

      Zu Essen vielleicht vielfältig belegte Brötchen. Hatte das letztes Jahr mit kleinen Partybrötchen und mit verschiedenem und reichlich verziertem Belag. War etwas Aufwand, aber kam gut an. HotDogs sind auch immer gut und total wenig Aufwand.

      Bei Getränken fand ich diesen Sommer Eiswürfel mit Früchten (Himbeere, Johannisbeere, Heidelbeere, ...) im Sekt total nett.

    Bei uns sehr beliebt:
    -Flammkuchen aus dem eigenen Pizzaofen mit Federweißer
    -versch. Fleischkäsesorten, Krautsalat und Laugenbrezeln

    Diesmal gibt es zu meiner Geburtstagsfeier Wildgulasch, Spätzle und Rotkohl.
    Dazu versch. Getränke wie Weizen, Radler, Rot- und Weißwein.....

    • Flammkuchen wollte ich auch erst machen, aber den gab es gestern auf einer Geburtstagsfeier und wenn ich das nächste Woche dann schon wieder bei mir anbiete....
      #danke

Wenn jmd ausserhalb der Grillsaison etwas zu feiern hat, gibt es hier immer Pizza, Nudeln und Salat in Form eines Buffet. Dazu ausreichend Bier und die Party kann beginnen.

Hallo!
Letztes Jahr habe ich eine Lauchsuppe (http://www.chefkoch.de/rezepte/863621191920117/Lauchsuppe.html), einen Salat (http://www.chefkoch.de/rezepte/262751102375096/Griechischer-Bauernsalat.html , Oliven und Schafskäse habe ich in Schüsselchen daneben gestellt), dazu noch Spießchen mit Mini-Mozzarella und Kirschtomaten, Baguette und Butter/Kräuterbutter. Bis auf den Salat kann man alles sehr gut vorbereiten.
Irgendwelche besonderen Getränke hatte ich nicht. Neben Wein, Sekt und Bier gab´s eben Säfte, Limo, Cola etc., weil einige noch fahren mussten.

Was ich dieses Jahr bei meinem Geburtstag mache, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich Datteln mit Speck (http://www.chefkoch.de/rezepte/764661179294494/Datteln-mit-Speck.html), Lachsröllchen (http://www.chefkoch.de/rezepte/718751174554539/Lachs-Cr-pe-Roellchen.html) und noch irgendwas dazu.
LG Silvia

(14) 27.10.13 - 20:23

mega lecker ist Tortilla Salat!

Eisbergsalat kleinschneiden, dazu ein paar Würfel Salatgurke, Mais und rote Bohnen.

Dann brätst Mett an - halb und halb....so das es leicht dunkel wird....das abkühlen lassen und unter den Salat drunter.

Dann nimmst ne Tüte Tortillas und machst die Chips in der Tüte ganz klein...also krümelig....und diese gibst unter den Salat, aber erst direkt vorm servieren!

Dann kann man Joguhrtdressing entweder direkt unterrühren oder halt separat reichen.

Immer wenn ich den mache sind alle Leute total begeistert

(18) 27.10.13 - 20:37

#koch
Oh ja...so ähnlich kenne ich den auch!
Hackfleisch anbraten, rote Bohnen, Mais und eine Flasche Salsa-Soße damit mischen. Ab in die Schüssel und dann eine Tüte Reibekäse und Eisbergsalat drüber. Darauf einen Becher Schmand und ganz oben dann die zerkrümelten Tortillas!

Der geht bei uns weg wie nix! #mampf

(19) 27.10.13 - 20:34

huhu!
ich mag eher verschiedene Salate und kleine Snacks.
zB. Pflaumen im Speckmantel (geht schnell) oder Gemüsesticks mit Dipp.

Bei den Getränken ist man bei uns nicht wählerisch. Da gibts Bier (und Wein.)

lg julia

(20) 27.10.13 - 20:42

Wir waren gerade gestern auf einer sehr lustigen Geburtstagsparty. Wenn die Stimmung passt, ist uns eigentlich fast egal was es zu essen gibt.

Also wir haben Hot Dogs gemacht, dazu gab es Gemüsesticks mit Zwiebeldipp und nen schnellen Salat. An Getränken war mein persönliches Highlight Tupperschnaps und Likör 43 mit Milch. Die Männer haben das auch getrunken bzw. Cola/Whisky.

Achja, als allererstes gibts für uns Mädels die obligatorische Flasche Asti. #glas Das ist natürlich vielen zu süß, bei uns aber Tradition.

Und die Party war super #ole.

Achja und für nachts gibts ne Torte. So feiern wir seit Jahren in unserem Freundeskreis.

Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß!

(21) 27.10.13 - 20:52

Hallo,

was hier (in Schweden) gerade der Trend zu Hochzeiten, Geburtstagen, Kindergartenfesten, Schulaufführungen, für jung und alt, auch für Vegetarier..ist:

Wraps (Vollkorn und/oder normale) mit "Buffet" dazu:

- Hackfleisch angebraten, etwas gewürzt, Bacon, Hühnchen,...
- Mais, rote Bohnen
- gewürfelte Tomaten, Salatgurke, Schalotten/Zwiebeln, Salat,

- Feta, Reibekäse
- div. Soßen dazu, Tomatenmark, Pesto
-...
auch süß:
- Ananas, Banane,...
- Schokosoße, Eis,...

Vielleicht eine herbstliche Bowle dazu?

Liebe Grüße und viel Spaß

  • (22) 27.10.13 - 21:05

    Oh das klingt auch lecker und toll!

    Brauch ich nur noch die herbstliche Bowle. Ich erwarte steifes Publikum, letztes Mal habe ich zum Dessert Vanilleeis angeboten und über jede Portion 6 - 8 cl Alkohol gegossen, und zack war das "Eis" gebrochen ;-)

(23) 28.10.13 - 08:35

Hallo,

Hugo ist doch längst out - Man trinkt jetzt Lillet blanc mit Cassis oder Minze ;-)

Dazu kann man gefüllte Hörnchen reichen. Die kann man süß und salzig fertig kaufen oder auch selbst machen, wie kleine Eishörnchen.

Als Füllung Tartar, geht mit Fleisch oder Gemüse und verschiedenen Dips. Macht auch gut was her .

Liebe Grüße

(25) 28.10.13 - 08:53

Hallo,

Hugo kann ich schon seit letzem Jahr nicht mehr sehen #schwitz
Lillet vive, google mal danach, ist wirklich zu empfehlen.
An Leckereien gibt es doch so viele Varianten, Pizza-Brötchen hab ich persönlich noch nie serviert oder angeboten bekommen #kratz

LG

Top Diskussionen anzeigen