Wieviel Wert hat eine gebrauchte Kodak easyshare Z5010?

    • (1) 28.10.13 - 16:17

      Halli Hallo.

      Frage steht ja schon oben.

      Kennt sich da eventuell jemand aus?
      Die Cam ist ca ein dreiviertel Jahr alt, wurde wenig benutzt,

      hat keinerlei Mängel, auch keine Gebrauchsspuren oder sonstwas.

      Ich habe schon im Internet gesucht, aber ich finde NIRGENDS einen Preis
      Für diese Cam! Nichtmal auf Ebay!

      Mit dabei ist noch eine Kameratasche die ich mir noch extra dazu gekauft habe, und eine Speicherkarte mit 16GB.

      Was könnte ich dafür noch verlangen?

      Danke schon mal. :-)

            • Derjenige der sie haben möchte, muss sie eh abholen, kann sie also vor dem Kauf selbst testen. Verschicken tu ich nicht, weil mir das zuviel Hickhack ist, und ich keinem vertraue was das betrifft. Nacher kriegt man sein Geld nicht oder sonstwas.

              50-60€ ist aber schon bissl arg wenig.....
              unter 100€ würd ich alles zusammen nicht hergeben wollen #schmoll

              • Ich würde auch nicht mehr als die 50-60€ zahlen. Technik ist so schnelllebig heutzutage... Die Modell von gestern sind quasi dann schon veraltet.

                Zudem würde ich persönlich nie für etwas 50% des Neupreises bezahlen, wenn es schon (wenn auch sehr sehr wenig) gebrauchtes zahlen.
                Du hast dann, jetzt mal nur vom Kamerapreis ausgegangen, für 60€ eine NEUE Kamera gehabt, während ich für 60€ eine GEBRAUCHTE bekommen würde, verstehst du, was ich meine?

                Die Tasche wäre mir egal und würde ich auch nicht haben wollen. Daher könnte man damit bei mir preislich nichts nach oben verhandeln. Und eine Speicherkarte gibts ja nun auch überall für kleines Geld. Zumal ich davon selbst noch einige daheim hätte.

                Ich würde also maximal 60€ für alles zahlen, wenn ich es unbedingt haben will.
                Wenn ich aber nur Interesse an der Kamera hätte, würde ich dir 40 (höchstens 45€) anbieten.

                was das verschicken angeht: Man kriegt ja erst das Geld und verschickt danach! ;-)

              • Hallo,

                sorry aber das ist sehr unrealistisch.

                Wie meine Mitschreiberin schon erklärte... Technik ist zu schnelllebig.

                Warum sollte ich denn eine gebrauchte Kamera für 100€ von dir kaufen, wenn ich für fast den gleichen Betrag ne neue bekomme?

                ( mal abgesehen davon das ich bei Kameras nur auf gute Spiegelreflex zurückgreife)

                Speicherkarten und Hüllen gibts ja überall günstig...

                Stell sie für den Preis ein den du haben möchtest, viell. hast du Glück und jemand kontrolliert nicht was sie neu gekostet hat...

                Lg

                Man verschicht gegen Vorkasse!
                Mit der Forderung nach Selbstabholung verringerst Du unnötig den Interessentenkreis und wirst noch unwahrscheinlicher den gewünschten Preis bekommen.

                Gruß,

                W

          Hi,

          alles Zusammen hat vor fast 1 Jahr 150€ gekostet - und Du möchtest gebraucht noch 100€ haben? Dafür bekomme ich eine neue Kamera.

          Mit etwas Glück bekommst Du 70-75€, aber daran glaube ich eigentlich nicht. Realistisch sind 50€. Zumal man Speicherkarten mit 16GB für deutlich unter 17€ bekommt und die Tasche nett ist, aber nicht nötig. Die wäre eher sowas wie ein "BonBon" beim Kauf.

          Gruß
          Kim

    Hallo

    Ich habe im Internet gelesen das die Kamera mal 190€ gekostet hat.

    Du hast sie für 119€ bekommen da es ein Auslaufmodel und alt.
    Dann hat sie keinen AKKU sondern Batterien.

    Für 70 € bekomm ich eine bessere neu.

    Ich würde dir 20 € geben Tasche 5 € Speisekarte max 5 €

    Na dann....selbst wenn es ein älteres Model ist....wobei das auch nicht sein kann, weil es dieses Jahr im März war, als wir sie gekauft haben, ist das viel zu wenig.

    bei Ebay gibt es zwei dieser Modelle.
    Mein Mann hat die vorhin gefunden.

    Beide kosten über 200€.

Top Diskussionen anzeigen