Sibylle Berg und die Kritik

      • Haha, hab' grade erst gesehen, was du verlinkt hast, stimmt, an dieser Stelle hab ich auch sofort an urbia gedacht:

        wann immer jemand in Ihrer Gegenwart einen Satz mit: "unsere Steuergelder" bildet, laufen Sie schnell weg, Sie haben mit einem Frustrierten zu tun

        • Ja, wunderbar, oder?

          Und mir hat am besten gefallen, "Wie kann ich weiterleben, wenn der, den ich liebe, stirbt?"
          Den Beitrag fand ich sehr treffend und sehr traurig.

          Ansonsten sehe ich das als ein Buch gespickt mit kleinen, bissigen Wahrheiten. Würde ich durchaus auch zu Weihnachten schenken, das ist sowieso eine gute Idee, mein Papa wird sich freuen. (wehe, wenn nicht)
          :-)
          Der bekommt immer ein Buch oder eine CD von mir, die mir im vergangenen Jahr etwas bedeutet haben. Weil wir einander nicht so oft sehen, erfährt er so etwas von seiner jüngsten Tochter.

Top Diskussionen anzeigen