Kfz Versicherungswechsel...

    • (1) 03.11.13 - 11:05

      hallo,

      habe mir vor ´ner Woche neues Auto gekauft und von meiner Versicherung diese eVb nummer geben lassen angemeldet und bei der alten versicherungen versichert.

      Der Beitrag ist jedoch relativ hoch im Vergleich zu online versicherungen. Sogar um ganze 50 € vierteljährlich. Könnte ich dennoch zum Jahresanfang die Versicherung wechslen, weil ich ja grad versichert habe? (oder kann ich es erst zum Jahr 2015 hin?)

      danke fürs antworten

      Jd

      • hallo,

        hast du denn schon die Police bekommen? Mit Erhalt der Police hat man 14 Tage Widerrufsrecht. Du könntest also auch jetzt noch wechseln. Ansonsten kommt es auf die Versicherungsperiode an. Wenn deine alte Versicherung eine unterjährige Hauptfälligkeit hat, dann kannst du nicht zum 01.01.2014 wechseln, wohl aber zum Oktober des nächsten Jahres. Immer zu dem Tag, an dem du das Fzg im Oktober angemeldest hast.
        Übrigens solltest du richtig schauen: Ist der Tarif deiner Versicherung mit der des günstigeren Versicherers vergleichbar oder handelt es sich zum Beispiel um einen Basistarif? Welche Extras sind versichert (freie Werkstattwahl, Marderfolgeschaden, Rabattschutz etc.). Wie sieht es im Schadensfall aus, also wie weit wird man zurückgestuft.
        Allein der vergleich über den Preis reicht nicht aus.

        vg, m.

        (3) 03.11.13 - 20:46

        hi,

        das war bei uns auch mal der Fall. Wir haben sofort nach Erhalt der Police gekündigt weil die über 100€ im Quartal teurer war als vorher im I-Net ausgerechnet.. Ging ohne Probleme.

        lg

Top Diskussionen anzeigen