Vermisstenanzeige@alle Berliner

    • (1) 09.11.13 - 19:17

      Hallo,

      meine Mutter ist seit gestern Nacht verschwunden. Sie ist 71 Jahre und zur zeit im Außnahmezustand. Wir nehmen an, dass sie gestern Nacht untergetaucht ist und machen uns natürlich alle Sorgen um sie. Sie war in Berlin-Großziethen (Nähe Schönefeld) und sollte mit dem Taxi nach Hause nach Rudow fahren.

      Ich denke, dass sie im Bezirk Neukölln, speziell Rudow oder auch im Bezirk Treptow-Köpenick, Schönefeld oder der Innenstadt von Berlin unterwegs sein könnte.

      Sie hat kurze Haare, ist dicklich und trägt zur Zeit eine Herrenjacke (von ihrem Freund) und hat einen Rollator. Ihr Kopf ist sehr stark nach vorne gebeugt. Sie wirkt insgesamt etwas ungepflegt. Sie ist vor ein paar Tagen aus dem Krankenhaus Neukölln abgehauen. Leider ist sie komplett therapieresistent und lässt sich auch sonst von ihrer Familie nicht helfen. Sie hat einen Waschzwang und wäscht auch auf öffentlichen Toiletten ihre Sache in Waschbecken aus.

      Ich freue mich über viele Hinweise, aber nur ernst gemeinte. Sie wird in Berlin seit heute 9.11.13 polizeilich gesucht. Bitte auch Hinweise an die Polizei. Dies ist leider kein Fake!!!!

      LG

      Carola

      • Hat sich gerade erledigt, habe die Nachricht bekommen, dass sie von der Polizei aufgegriffen wurde. Wird wohl nicht das letzte Mal sein#zitter

        • Hallo,

          Freut mich das sie wieder da ist!
          Mein Vater haben wir auch mal einen ganzen Tag gesucht, da ist uns auch das Herz in die Hose gerutscht .
          Leider ging es nicht so glimpflich aus, er war gefallen und war dann einige Wochen im KH.
          Haben auch erst bescheid bekommen ,nachdem wir sämtliche KH durch telefoniert hatten.

          LG und alles gute für deine Mutter

          • Vielen Dank. Gestern sind wir alle durchgedreht, obwohl eigentlich mehr oder weniger klar war, dass sie es mit Absicht macht. Keiner wusste, ob sie nun einen Wohnungsschlüssel hatte oder nicht und wo sie in der Nacht war. Ich finde es einfach schrecklich, dass meine Mutter so durchdreht.

            Gefunden wurde sie in dem Restaurant, in dem sie am Abend vorher schon einmal saß. Da die Polizei gestern am Tage schon dort war, hat das Restaurant die Polizei als sie wieder auftauchte alarmiert. Ich denke in einer Großstadt jemanden zu finden, ist nicht leicht.

            LG

            Carola

Top Diskussionen anzeigen