knappschaft

    • (1) 14.11.13 - 10:14

      hallo

      wer von euch ist dort versichert?
      wie sind eure erfahrungen? was findet ihr gut? was weniger?

      lg und danke

      y-l-m-r-t die über einen wechsel dorthin nachdenkt

      • Huhu #winke

        Wir haben zur Knappschaft gewechselt, weil sie für verheiratete Paare 100 % der Kosten für künstliche Befruchtung übernehmen.

        Das haben sie dann auch anstandslos getan - allerdings hat es dann glücklicherweise beim nächsten IUI Versuch gleich geklappt, d.h. letztendlich war der Wechsel etwas unnötig, aber das weiß man halt vorher nicht.

        Vor dem Wechsel gab es einige Probleme. Allerdings mit der alten Krankenkasse meines Mannes und außerdem ist etwas mit der Post schief gelaufen, weil wir genau zum Wechselzeitpunkt auch nocht umgezogen sind (war auch nicht deren Fehler). Jedenfalls habe ich deshalb mehrmals mit der Knappschaft telefoniert und was ich sehr angenehm fand war, dass wenn ich während der Geschäftszeiten angerufen habe, wurde ich immer nach Nennung meines Namens mit der gleichen Sachbearbeiterin verbunden, die dann schon wusste, worum es geht. Das hat viel Zeit gespart und meine Nerven sehr geschont.

        Mehr Erfahrung habe ich mit der Knappschaft noch nicht, wir sind erst seit Mai dort.

        LG Brijuni#blume

        Ich bin seit Längerem dort versichert. Gab bisher keine Probleme. Sie haben nur das Mutterschaftsgeld etwas komisch aufgesplittet, dafür aber andere Dinge unbürokratisch geregelt.

        Ich bin damals zur Knappschaft gewechselt, weil ich es sympathisch fand, dass Geburten im Geburtshaus bezahlt werden.

        LG

Top Diskussionen anzeigen