Gähnen - macht Ihr die Hand vor den Mund?

Hand vor den Mund oder nicht?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 24.11.13 - 11:52

      Hallo :-)

      Das interessiert mich jetzt doch mal.

      Ich sehe so oft Menschen die gähnen und denen man dabei förmlich bis zu den Mandeln in den Hals gucken kann#schock nicht immer ein schöner Anblick.

      Wie ist das bei Euch?

      Ich habe mal gelernt, dass man sich die Hand vor den Mund hält, eben damit nicht jeder reingucken muss, meine Oma sagte immer "sonst fährt dir der Teufel in den Körper" #rofl fand ich irgendwie immer witzig^^

      Haltet ihr euch die Hand vor den Mund? Ist es Euch egal und wenn ja, nur bei euch oder auch bei anderen?

      Schönen Sonntag

      Cola

      • Guten Morgen,

        wenn ich zu Hause bin mach ich das nicht immer, es sei den meine Kinder sind dabei oder wir haben Besuch.

        Wenn ich unterwegs bin, auf Arbeit oder selbst irgendwo zu besuch, dann versuche ich es zu unterdrücken mit geschlossenem Mund oder wenn ich merke es wird doch mehr, dann nehme ich die Hand davor.

        Beim niesen oder husten halte ich immer die Hand davor.

        Ich finde es auch unmöglich bzw. wiederlich, wenn man beim gänen die Mandeln sehen kann.

        Liebe grüße und einen schönen Sonntag, wünscht claudi

        • Hi#winke

          Sorry, das stößt mir etwas auf... hälst du dir wirklich die Hand vor den Mund beim husten/niesen?

          #kratz

          Ich bin Verkäuferin und mir fällt auf, wie oft sich die Leute in die Hand oder Faust husten... ich finds so eklig. Und dann drücken die mir das Geld in die Hand mit all ihren Husten- und Niesschleimpartikeln an den Händen... #aerger

          Jetzt stelle man sich mal vor, ich huste mir in die Hand und gebe denen ihre Äpfel/Brötchen/Burger an... #nanana

          Ist das an denen vorbei gegangen, dass man sich in den Arm hustet, um nicht all die Keime zu verteilen? Man wäscht sich ja auch inzwischen die Hände nach dem Klogang...

          Das ekeligste, was ich bisher gesehen habe (da saß ich zum Glück nicht an der Kasse), war ein Kunde, der sich unverstohlen die Kackpopel aus dem Anus gepopelt hat (warum sonst hat man die Hand solange in der Hose?) und dann bezahlen ging *örks* ...

          Nicht böse gemeint#winke

          Lg

      Hallo,

      ich gähne nur zu Hause, wenn ich alleine bin, ohne mir die Hand vorzuhalten.

      GLG

      Hallo

      Ja - gehört zum guten Ton ( Benehmen )

      Lg

      Wohin schaut ihr???#schock#schock
      Also wenn jemand gähnt, schau ich ihm nicht in den Mund..

      Aber ich halte mir auch die Hand vor den Mund wenn ich gähnen muss, damit mir nicht ungebeten in den Mund geschaut wird ;-)
      Ich halte es für eine Form von gutem Benehmen, die Hand beim Gähnen vor den Mund zu halten.

Top Diskussionen anzeigen