Taufkleid ja oder nein?

    • (1) 18.05.06 - 13:38

      Hallo Ihr lieben,

      hab da mal ne Frage und möchte gerne Eure Meinung haben:

      Wir haben jetzt Ende Juni die Taufe unserer Tochter. Sie wird dann ca. 6 Monate alt sein.
      Würdet Ihr ihr ein Taufkleid kaufen oder lieber was, was man noch öfters tragen kann (chices Kleidchen etc)? Find die Taufkleider so eigentlich ganz niedlich, aber wie ist das dann läßt man das die ganze Zeit an oder nur während der Kirche und zieht die dann danach wieder um, (mal blöd frag!)??? #kratz

      Meinem Sohn habe ich damals was normales angezogen, das man hinterher auch noch anziehen konnte. Weil Taufkleid für nen Jungen find ich ehrlich gesagt nicht so prickelnd, somit stand da damals das Kleid auch nicht zur Diskusion #augen

      #herzlich Dank für Eure Hilfe im voraus.

      Kristina mit Jana #liebdrueck

      • Unsere Tochter wird Anfang Juni getauft und ich habe ihr einfach ein anderes schickes Kleid gekauft das sie auch nochmal zu Geburtstagen oder so anziehen kann!

        (3) 18.05.06 - 20:15

        Hi Kristina!

        Mein Sohn hatte bei seiner Taufe einen neuen Zweiteiler an.

        Beim Taufsegen wurde ein Taufkleid ueber ihn gelegt und das war es. Das Taufkleid gab es beim Kuester und wer wollte, konnte es vor der Taufe nochmal waschen/buegeln.

        Vielleicht ist in eurer Kirche auch ein Taufkleid vorraetig.

        Gruss

        Waldez

        Wir haben für unsere Jungs kein Taufkleid gekauft, denn wir hatten schon eines in der Familie 8) Meine Omi hatte es für ihren ältesten Enkel genäht und wir sind alle darin getauft worden. Von jedem Täufling hat sie mit der Hand den Namen eingestickt.

        Wenn man so etwas schönes hat, dann benutzt man es auch! Wir finden es alle eine schöne Familientradition. Bei meiner Schwägerin in der Familie ist das Taufkleid schon über 100 Jahre alt, so etwas ist einfach was ganz besonderes.

        Drunter hab ich weiße oder blaue Strampler gezogen, da hatten wir sehr schöne geschenkt bekommen, das paßte dann ganz klasse.

        Vor der Kirche angezogen und danach noch etwas angelassen, bis es wieder ins Bett ging, bzw. sämtliche Fotos gemacht waren.

        Unsere Jungs freuen sich heute beim Bildergucken, dass sie auf ihren Taufbildern das gleiche Taufkleid anhaben, wie die Cousins oder Mama und die Onkel.

        • Hallo Tina,

          herzlichen Dank für Deine Antwort.

          Wenn in unserer Familie so eine alte Tradition bestehen würde mit einem Kleid das selbst genäht wurde, würde ich das natürlich auf jedenfall auch so machen, ist ganz klar. Aber bei uns gibt es leider kein altes Taufkleid in der Familie und extra eines Kaufen, tue ich glaub nicht, weil ich die gekauften irgendwie nicht so toll finde.
          Es wird glaub ein schickes Kleidchen, das sie auch an Sonntagen oder bei Festlichkeiten nochmal anziehen kann.
          LG
          Krissi

Top Diskussionen anzeigen