Gute Vorsätze für's Jahr 2014

Hast du gute Vorsätze für's Jahr 2014?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 28.12.13 - 13:01

      Hallo zusammen

      Ich frage hier mal in die Runde wie das bei euch so ist mit den guten Vorsätzen.

      Ob ja oder nein?
      Wenn ja, welche habt ihr?
      Klappt es dann auch mit der Umsetzung?

      Ich hab bisher zu jedem Jahreswechsel mindestens einen Vorsatz gehabt. Die meisten davon konnte ich umsetzen, aber manche sind auch gescheitert, weil enteweder was anderes dazwischen gekommen ist oder es doch einfach der falsche Zeitpunkt war.

      Aktuell habe ich natürlich wieder einen Vorsatz fü's Jahr 2014. Ich versuche schon seit ein paar Monaten mich mehr um unsere Finanzen zu kümmern, weil mein Mann beruflich mehr eingespannt ist und er meine Unterstützung gut gebrauchen könnte. Aber ab Januar 2014 soll es anders werden.

      Und bei euch?

      Lg capricorn

      • Hi,

        ich habe immer gute Vorsätze, ich liebe gute Vorsätze! Ich mag auch diese Tradition, nach der Weihnachtsvöllerei sich reinigend mit guten Vorsätzen auseinander zu setzen.

        Erreichen tue ich mal das eine, mal das andere. An einem scheitere ich ständig, aber ich gebe nicht auf :-)

        Ich möchte dieses Jahr ganz dringend dem Konsum abschwören, das ist mir sehr wichtig. Es gibt noch das ein- oder andere Projekt, aber die gehören zu Dauerprojekten und bekommen jetzt nur einmal neuen Schwung mit. Mehr Disziplin und Maß halten gehören z.B. immer dazu - du siehst: ich habe leider wenig davon.

        Übrigens zelebriere ich meine guten Vorsätze gern. Ich mache mir Bilder dazu und hänge sie auf, erstelle Kalender mit Merkaufgaben o.ä. Auf diese Art und Weise setze ich mich zumindest im ersten Quartal eines jeden Jahre intensiv damit auseinander. Ist doch schon ein Gewinn, wenn es zumindest 1/4 Jahre hält #schein.

        Im Alter werde ich auch immer besser, was das Einhalten dieser Ziele angeht :-)

        Tschakka, auf ein erfolgreiches Jahr 2014!

        Gruß, C.

        • Hallo,

          dann auf gutes gelingen. Wer weiß, vielleicht hält es diesmal länger als ein 1/4 Jahr ;-)

          Ich muss schon sagen, dass du dir echt Mühe machst. Dieses zelebrieren wäre mir persönlich doch etwas zu viel. Aber jedem das seine.

          Lg capricorn

          • Ja, kann ich verstehen, ich fand es früher auch seltsam, habe die Visualisierungs-Strategien aus meinem Job entliehen. Wissenschaftlich gesehen erhöht "Visualisieren" und "Verbindlichkeiten schaffen" die Erfolgswahrscheinlichkeit.

            Man kann das ganze hypen und ganze Romane damit füllen, das wäre mir auch zu viel. Aber so ein Motivationbild an der Wand wirkt manchmal Wunder.

            Gruß, C.

      Habe noch nie gute Vorsätze gehabt, sondern es geändert, wenn es mir richtig erschien oder eben nicht.

      Jetzt hatte ich aber viele freien Tage und mehr Zeit meine Zukunft auszumalen, die Umsetzung wird nicht ab 1. Januar 2014 beginnen, aber sagen wir es so: das sind meine Ziele für 2014.

      • Hallo,

        ich finde, man sollte Ziele in seinem Leben haben, sonst kommt man nicht weiter. Wann man sie umsetzt ist doch eigentlich egal. Mir persönlich fällt es am Jahreswechsel eben leichter.

        Lg capricorn

    Hallo,

    ja - ich habe jedes Jahr gute Vorsätze. Aber ich mache das auch nicht nur an Neujahr fest. Ist jedoch immer ein gutes Datum...;-)

    Meistens nehme ich mir etwas Realistisches und etwas Gesponnenes vor. Und freue mich, wenn beides klappt. Bei einem bin ich aber auch zufrieden...

    Viel Glück im Neuen Jahr!
    #fest

Ich nehme mir fast immer etwas vor und scheitere meist so zwischen dem 1. und 3. Januar #schein

Aber auch dieses Jahr will ich versuchen ein bisschen weniger zu arbeiten bzw. bewusst ruhigere Phasen einzubauen um nicht so schnell ans Limit zu kommen. Einfach besser organisieren.
Ich will versuchen weniger zu rauchen...das nehme ich mir jedes Jahr vor, hat schon Tradition.
'n bisschen weniger Alkohol phasenweise wäre auch nicht verkehrt, wird schon klappen.

Und einen richtig schönen, langen Urlaub mit den Kindern würde ich gerne im Sommer machen...so drei oder vier Wochen durch Skandinavien oder so. Mal sehen ob das klappt.

Ansonsten...fürher mit der Steuererklärung anfangen...hab' gerade die von 2011 abgegeben...mehr fällt mir nicht ein, bin ziemlich perfekt :-p

#sonne

Nein...grundsätzlich nicht...warum gute Vorsätze fürs kommende Jahr haben wenn man sie evtl. eh nicht einhalten kann...so muss ich mich nicht unnötig ärgern das Ziel nicht erreicht zu haben#schein

lg

Hallo,

ja ich habe immer ein paar fürs neue Jahr.

Für dieses hatte ich mir vorgenommen mich gut nach meine Magenverkleinerung an die von der Klinik empfohlene Ernährungsumstellung zu halten. Hat geklappr ich habe bis jetzt 45 kg in diesem Jahr abgenommen. Mache 2 mal die Woche Sport und mir geht es sowas von gut wie schon lange nicht mehr. Kann mehr mit den Kindern unternehmen und kann sogar rennen ohne aus der Puste zu sein#huepf.

Fürs nächste Jahr habe ich mir vorgenommen noch mal die letztten 10 kg anzugehen die wollten wegen der leckeren kekse zu Weihnachten eider bei mir bleiben aber daran werde ich im nächsten jahr arbeiten.

  • Hallo

    erst mal herzlichen Glückwunsch für das, was du dieses Jahr geschafft hast. Ist ja schon einiges und war bestimmt nicht immer einfach, gerade wenn es heißt abzunehmen. Weiterhin viel Erfolg #winke

    Lg capricorn

Top Diskussionen anzeigen