wo bleibt denn der Schnee???

    • (1) 08.01.14 - 11:02

      Hallo zusammen,

      Wem gehts ähnlich wie mir?
      Ich freu mich das ganze Jahr auf den Winter, und nun ist er da und doch nicht :-(:-(:-(

      Ich weiß, übers Wetter zu lästern bringt nichts und nervt, aber ich will Skifahren.......und meine Tochter will es auch endlich lernen....

      Wartet ihr auch so sehnsüchtig auf Schnee?

      liegt bei euch welcher? Wenn ja, wo wohnt ihr?

      Liebe Grüße

      • Ja, das ist ein sehr trauriger Winter..

        Man kommt sich vor wie im April/Mai und das Jahr hat gerade mal begonnen..
        Von mir aus darf sich der Schnee aber gern noch Zeit lassen, zumindest bis nach unserem Umzug nächste Woche :-D..
        Aber letztes Jahr im Februar als wir auch umziehen mussten, hats auch geschneit :-D

        Also geben wir die Hoffnung mal nicht auf :-D..

      Hallo,

      na ja, Frost würde mir fürs Erste ja schon reichen und dann darf auch gerne ein bissel Schnee dazukommen (nur nicht so ausdauernd und viel wie im letzten Winter).
      Hier sind z.Zt. 9° und es regnet, ach ja, meine rote Schlüsselblume im Garten hat schon seit Ende Okt. Blüten angesetzt bzw. blüht.
      Ich wohne in S-H/Südstormarn.

      LG

    Hallo!

    Nee, Schnne brauche ich ganz und gar nicht. Aber KALT dürfte es mal werden. Ich komme mit diese10-15 Grad und feucht nicht klar, also gesundheitlich jetzt. :-(
    Und wenn ich an all die Insekten denke, die diesen Winter überstehen... #schock

    Ich will, dass es friert. Kalt und trocken soll es sein. Ich will, ich will, ich will. *stampf*

    Ich weiß, übers Wetter meckern ist doof. Aber ich mag den Frühling einfach nicht. Und wenn der jetzt schon im Januar anfängt.... prost Mahlzeit. #aerger

    • Ja, mit den Insekten hast du auch Recht, ist auch so eine leidige Sache.
      Ich wünsche dir , dass du gesundheitlich mit dem Wetter klar kommst.

      Da ich bereits mit Skiern geboren wurde, brauche ich Schnee, dringend, jetzt.....

      • Die Insekten sind immer da. Letzten Sommer nach diesem sehr kalten, langen und schneereichen Winter hatten wir vergleichsweise viele Mücken (wohnen einen Steinwurf vom Rhein entfernt). Dass Insekten durch Kälte vernichtet werden ist ein Mythos.

        Ja, danke, geht schon. :-)

        Ich hab Asthma, da sind - für mich zumindest - Schwankungen blöd und mild und feucht geht auch nicht so gut...

        Es wird bestimmt noch kalt, ich bin ganz zuversichtlich.

Hallo,

nein, kein Schnee, Sonne bei knapp 12°C #huepf

Meinetwegen könnte der Schnee dieses Jahr auch komplett wegbleiben (habe letztes Jahr wirklich genug schippen müssen, bis in den Mai hinein) und gleich der Frühling anfangen.

Ich befürchte allerdings, dass es spätestens in 14 Tagen vorbei ist mit der Freude.

GLG

Ne, das ist ja auch nix Halbes und nix Ganzes. Mein Kirschbaum draußen neigt eher dazu, zu blühen, als meine Barbarazweige in der Wohnung. Im Grunde wäre es mir nur recht, wenn es nicht sooo kalt werden würde und Schnee brauche ich auch nicht unbedingt. Aber ich habe so ein bisschen die 'Angst', dass wir für den Frühling jetzt im April 'büßen' müssen und die Ostereier wieder im Schnee suchen.

Top Diskussionen anzeigen