Zum glück nicht.

Ich bin Klarträumer kann in 7 von 10 Fällen selbst bestimmen was aus meinem Traum wird und in 2 Fällen davon weis ich im nachhinen wie es zu dem Traum kam.

Im lezten Falle bin ich in irgenteinem seltsamen Haus das sich ständig ändert und ich suche den Ausgang oder das ausgangszimmer das ich aber nie finde was das bedeutet weis ich seit meiner frühesten Kindheit nicht.Im Dachboden (sollte ich ihn finden) sizt hinter einem Bücherregal ein Skelett auf dem wc und hat ein Buch in der Hand find ich im Traum so komisch da ich jedesmal vor lachen erwache.
Manchmal ist mein Geist wach mein Körper alledings noch in Schlaflähmung das ist äuserst eigenartig nach einem vollendeten Klartraum.

Ich hab vor vielen Jahren geträumt dass Francoise Mitterand gestorben ist. Und das ist dann auch ein paar Wochen später passiert.

Ich denke aber eher an Zufall. Ich hatte damals eine Reise nach Paris geplant und in meinem Traum waren wegen der Staatstrauer sämtliche Geschäfte geschlossen. Unterbewußt hatte ich bestimmt genau davor Angst. Ich stehe in Paris und die schönen Läden sind ALLE zu.

Das mit den Geschäften ist nicht eingetroffen. Ich glaube ich habe die Reise auch noch kurz vorm wahr werden des Traumes gemacht.