Geburtstagssketch zum 40 Geburtstag

Hallo, #winke

mein Mann wird im März diesen Jahres 40 Jahre. Jetzt überlege ich was wir besonderes an Spielen oder Sketchen Machen können. Habt Ihr vielleicht eine Idee???

Gruß

zweifachmami

1

Hallo,

http://www.unterhaltungsspiele.com/Sketche/gericht2.htm - die "Gerichtsverhandlung" war der Brüller bei der Goldenen Hochzeit meiner Großeltern

oder

http://www.unterhaltungsspiele.com/Gruppenspiele/kutscherspiel.htm - das "Kutscherspiel" für ein paar mehr Leute, kam am 50. meines Vaters super an

Man muss halt auch die richtigen Leute für so was dabei haben - aber dann sind beide echt lustig. Wenn ich mich jetzt so dran erinnere ... #rofl

vg, Linny

2

huhu

es mag geschmacksache sein... aber ich fand die idee cool

den ganzen geburtstag wie einen Kindergeburtstag gestalten..

LG

3

Ohja, mit Topfschlagen, Reise nach Jerusalem und Gummibärchen mit dem Mund aus einem Mehlberg fischen und danach ein Foto machen #huepf

4

Hallo,

also ich finde so fertige Spiele einfach affig. Wir machen bei Festen immer etwas, was mit der Person zu tun hat. Einen Sketch, eine Musicalaufführung mit Verkleidung, aber alles sehr individuell, eben auf die Person bezogen. Das ist sehr zeitaufwendig, bei uns machen immer einige gute Freunde mit, jeder überlegt sich was, wir sammeln Ideen und daraus sind bis jetzt immer super Unterhaltungen - vor allem einzigartige - entstanden.

LG Leah

5

Also ich persönlich mag das ja nicht. Wie steht dein Mann dazu?
Ich wäre mehr als peinlich berührt, wenn meine Freunde mich an meinem Geburtstag zu spielen oder Sketchen "zwingen" würden.

LG
Nina

6

Das willst Du jetzt bestimmt nicht hören - aber ich finde so etwas schrecklich. Ich hätte meinem Mann die Hölle heiß gemacht, wenn er jemals auf den Gedanken gekommen wäre, Sketche oder Spielchen zu organisieren zu meiner Party oder eine Mottoparty daraus zu machen....
Aber er wäre auch nie auf die Idee gekommen - er selber hasst das auch .

Bist Du sicher, dass Dein Mann sich freuen wird?

Wenn ja - dann viel Spaß beim Planen!;-)

7

Puh ich dachte schon nur ich bin wieder so ein "Spielverderber" aber ich finde diese Aktionen auf Familienfeiern auch schrecklich. Wir haben es uns auf unserer Hochzeit verbeten, mein Schwiegervater durfte seine Rede halten ( das macht er zu gerne ) und jut ist es gewesen.

Aber es gibt erstaunlich viele die da Freude drann haben^^

8

Hallo, #winke

danke für eure Antworten.

Aber ich habe eigentlich nach Sketchen und Spielen gefragt und nicht nach eurer Meinung dazu.

Bei uns ist es üblich das kleine Aufführungen an solchen Veranstaltungen stattfinden.

Jeder hat halt eine andere Meinung.

Gruß:-)
zweifachmami

9

Hallo,

ich steh ja auch nicht auf so Spielchen...
Mein Papa wurde im Sommer 60 und meine Mutter hatte folgendes gefunden:
Mein Vater wurde auf die " Bühne " gebeten; es wird ihm ein Zaubertrank, der ihn jung machen soll, gebraut, mit allerhand Brimborium und Späßchen, er bekam einen Hut, eine Krawatte, einen Gehstock verpaßt und wurde aus dem Saal geschickt, um den Trank wirken zu lassen - ein paar Sekunden später kam mein Sohn - sein Enkel - genauso ausstaffiert, nur 55 Jahre jünger, auf die Bühne. Es war der absolute Brüller.
Hätte ich vorher nicht gedacht, aber es kam wirklich klasse an.

Viele Grüße
Moni