Hohe Telekom-Rechnung per Email- Fake?

    • (1) 15.02.14 - 16:04

      Hallo!

      Hab vor einigen Tagen eine Email mit einer Rechnung für Januar über 480 Euro zum Download erhalten.
      Tja, nur sind wir keine Telekom-Kunden.
      Habt ihr auch so eine Rechnung bekommen oder wo kann ich mich darüber erkundigen?

      Danke und LG
      sonntagskind

      • Wenn ihr gar nicht bei der Telekom seid, musst du dich doch nirgendwo erkundigen?

        Ich würde die Mail löschen und fertig. Nicht, dass du den Anhang öffnest und dann Viren auf dem Rechner hast...

        Wenn du kein T-Komkunde bist solltest du derartige Mails nicht öffnen.

        Wenn du sie geöffnet hast empfehle ich dir einen Virencheck durchzuführen.

        Ich habe ganz bewusst ähnliche Rechnungen geöffnet und in jedes mal hat mein Virenschutz angeschlagen.

        FG

      • Wenn ihr dort keine Kunden seit löschen und fertig. Oftmals verbergen sich dahinter Troyaner die man auf dem Rechner hat sobald man die Rechnung (ist meist ein sep. Anhang) öffnet. Also unbedingt Viren und Troyaner Scan machen. Und in Zukunft bei solchen Dingen echt vorsichtig sein.

        Hallo,

        ich habe vor einigen Wochen gelesen, dass gefakete Rechnungen der Telekom per Mail rundgehen. Bloß nicht auf den Anhang klicken, im Zweifelsfall die Telekom anrufen.

        LG

        Es gab eine offizielle Meldung der Telekom, daß diese Mail nen fake ist, man diese unter keinen Umständen öffnen, sondern direkt löschen soll.

        Hi,

        was meinst du, wie oft ich solche E-Mails bekomme. DHL, Samsung, Telekom, mein Handyanbieter, meine Bank, irgendwelche MMORPG-Plattformen wie WoW, "Rechtsanwälte" etc. etc.

        SPAM-Mails erkennt man im Idealfall ohne großes Federlesen: Der Text weist eine himmelschreiende Grammatik und / oder Rechtschreibung auf, mit dem genannten Versender hat man gar nichts zu tun, du musst Passwörter neu angeben bzw. deinen Account verifzieren lassen, deine Kreditkarteninformationen müssen überprüft werden (WTF? #schock) oder oder oder...

        Tipp: Bei solchen Mails auf keinen Fall Links oder gar Dateien anklicken. Oftmals sind angehängte Dateien im zip.-Format. Daran kannst du i. d. R. auch erkennen, dass es keine vemeintliche Rechnung ist, sondern daran ein ausführbares Programm steckt (z. B. Troyaner, Spyware o. ä.). Vertraue auf deinen Instinkt. Rechnungen von Telefonanbietern werden i.d.R. allerhöchstens im PDF-Format verschickt. Dass du Rechnungen von der Telekom bekommst, sollten für dich schon Anlass genug sein, die E-Mail nicht zu öffnen.

        Tipp 2: Falls du noch nicht hast, lege dir ein "richtiges" Computerschutzprogramm zu, dass seine Virendefinitionen auch regelmäßig erneuert bzw. untersucht und sich regelmäßig an neue Virentypen u. ä. anpasst.

        LG obscuritas

        Danke für eure Antworten!
        Ich hab im Internet eine Meldung der Telekom gefunden, in der vor so einer "Rechnung" gewarnt wird. Falsche Rechnungen erkennt man u.a. daran, dass keine Anrede mit Familiennamen vorhanden ist - so war das bei mir - und dass die angehängte "Rechnung als Downoad" einen Trojaner mit sich bringt.

        hallo !

        ich habe letzte woche 2 bestellbestätigungen incl. rechnungen von "amaz.." bekommen ....auf meine 2 i-phones warte ich jetzt sehnsüchtig #rofl ...ab damit in dem papierkorb !

        lg

Top Diskussionen anzeigen