Autoversicherung / Steuer bei beruflicher Nutzung

    • (1) 20.02.14 - 16:11

      Ihr Lieben,
      wir mussten uns ein zweites Auto anschaffen, da ich aus beruflichen Gründen seit einiger Zeit ganze oder mehrere Tage weg bin. Das Fahrzeug wir nur von mir (selten von meinem Partner) gefahren, sonst von keiner weiteren Person. Gibt es hier Vergünstigungen?
      Wäre lieb, wenn jemand kompetent Auskunft geben könnte.
      LG und DANKE,
      schwanog

      • also mit Steuern hat das gar nichts zu tun.....
        Ihr könnt wie jeder Andere auch die Haftpflicht fürs Auto mit absetzen, und halt die Kilometer beim Lohnsteuerjahresausgleich

        Bei der Autoversicherung gibt es ein paar Cent Vergünstigung wenn man über 25 ist und alleiniger Nutzer vom Auto.

        Hallo

        Nutzt du das Auto für den öffentlichen Dienst? Dann kannst du bei der Versicherung Prozente bekommen...

        Ansonsten halt über die Steuererklärung...

        Wir bekommen vom Betrieb auch noch ein paar Cent pro gefahrenen Kilometer, was aber bei weitem nicht die Kosten deckt... Aber immer noch besser als nichts...

        LG

Top Diskussionen anzeigen