ekelhafter Spielplatz..

    • (1) 25.02.14 - 07:08

      Hallo,
      Ich muss mich so ärgern und ekeln! Abgesehen davon das unsere Spielplätze kaum was hergeben und die Geräte kurz davor sind über den Jordan zu gehen kam gestern der Punkt an dem ich sage WIR gehen dort nicht mehr hin!
      Mein Sohn darf da spielen und wühlen etc, wenn er sich alleine beschäftigen kann freue ich mich! So auch gestern, er hockt da und ich schau und sehe das Unglück, ein Hund hat dort nen riesen haufen hinterlassen, der Besitzer fühlt sich wohl nicht verantwortlich und lässt es liegen und wer hält die hinterlassenSchaft in der Hand? Mein Kind!

      Prima, wir sind Grad angekommen also will ich ungern gleich heim und putze die Spuren mit feuchtTüchern weg.
      Dann der nächste Schock, er kommt mir entgegen gelaufen und will sich soeben eine alte Zigaretten kippe in den Mund stecken!

      Himmel hilf! Es reicht wirklich!

      Gibt es denn niemanden der da mal drauf schauen kann? Jemanden der solchen süff wegräumt, die Geräte instand hält, dornige Büsche entfernt?

      Ich bin es leid, gestern dort rum gekrochen und sämtliche kippenstummel eingesammelt, letzte Woche ist auf der Hängebrücke ein junge durch die Latten gerutscht weil eine locker und morsch ist :-(

      Wir haben null Lust auf sowas aber keinen Garten und wo soll man denn sonst hin? Jeden Tag fahren um irgendwo schön spielen zu können kanns doch auch nicht sein oder?

      LG

      • Hallo
        bei uns in der Gemeinde ist es so dass die Geräte wöchentlich auf Gefahrenquellen kontrolliert werden. Ausserdem ist es so, dass die Spielplätze regelmäßig gesäubert werden, da gibt es extra einen Trupp die gehen mit Harken durch den Sand, entleeren die Mülleimer, ...

        Erkundige dich doch einfach mal beim Grünflächenamt eurer Stadt.

        LG Polly

        Hallo,

        Solche wie von dir genannten Spielplätze meide ich absolut.
        Die kleinen Spielplätze bei uns rundherum gehören zur wohngesellschaft und diese kümmert sich auch um diese.
        Hundehaufen und Kippen findet man allerdings trotzdem immer wieder, was soll man machen?
        Auf den Kleinsten muss ich also schon abosolut aufpassen (der stopft mit 1,5 Jahren immer noch alles in den Mund was er findet #augen ).

        Jetzt habe ich ein paar Spielgeräte in unseren kleinen garten unter anderem eine sandkiste.
        Damals habe ich für den fall der Fälle das ich mal keine große Lust habe aufzupassen eine kleine Sandmuschel auf den Balkon gestellt, da könnte sich mein Sohn austoben mit Sand, er fand es klasse.
        Und ansonsten sind wir eben doch woanders hingefahren, weil es nichts großartig gab in der Nähe.

        LG

        • Meiden ist schwer, bei uns gibt es 3 kleine Spielplätze und es sind alle ähnlich.

          Wir haben hier eine winzige Grünfläche da bleibt er immer nur kurz und läuft dann schnurstracks auf die Straße. Es ist wirklich zum davonlaufen.
          Wir gehen jeden nachmittag raus, da möchte ich eigentlich nicht jedesmal fahren müssen das ist ja auch blöd.
          Diese Sache muss man schon melden, irgendwie muss eine Lösung her..
          Ich weiss gar nicht über wen ich mich mehr ärgern soll, die Stadt die das alles so verhunzen lässt oder diese Gedankenlosen Leute die dort Müll und schei***** abladen, ignorant und dumm einfach!

      das sind zwei verschiedene Dinge. Instandhaltung der Geräte bzw. die Überprüfung der Sicherheit ist Sache desjenigen, dem der Platz "gehört". Hundekacke und Kippen, das sind rücksichtslose Menschen, damit haben schon viele Mütter vor dir zu kämpfen gehabt.

      Hallo,

      Zigarettenkippen findet man bei uns auch auf dem Spielplatz, obwohl an den Toren große Schilder sind, das Rauchen verboten ist.

      Hundesch... hab ich gott sei dank noch nicht gefunden.

      Betreffend der Instandhaltung, bei uns ist da auch die Gemeinde/Stadt verantwortlich und soweit ich das von meinem Schwager weiß, kontrollieren die in regelmässigen Abständen und wenn etwas nicht passt, wird der Bereich gesperrt bis es repariert werden konnte.

      Ich habe das Glück, das wir in Fussentfernung einen großen Park haben, in dem Hunde nicht hinein dürfen (wird kontrolliert). Dort gibt es auch einen Spielplatz und Zoo drinnen und das ist fast jeden Tag unser Ausflugsziel. Haben wir echt Glück hier.

      LG und versuch es locker zu sehen.

    • Hallo,

      wende Dich an Deine Gemeinde.

      GLG

      Hallo,

      in meiner Umgebung gibt es keinen einzigen Spielplatz mit Sandkiste. Der Grund dafür ist, dass der Sand nicht sauber zu halten wäre mangels Abdeckung.

      Sind es keine Hunde, die ihr Geschäft darin verrichten (eine Unart der Hundebesitzer #aerger - mir dürfte keiner über den Weg rennen, der seinen Hund auf dem Kinderspielplatz kacken lässt), sind es Katzen, die die Sandkiste als großes Katzenklo verwenden. Oder Marder.

      Wegen der Mängel an den Geräten wende Dich unbedingt in schriftlicher Form an das Gemeindeamt. Fotos wären auch nicht schlecht.

      Wir hatten hier den Fall, dass manche Spielgeräte schon so alt und brüchig waren, dass Gefahr im Verzug war. Seitdem haben wir "Spielplatz light", also sehr wenig Geräte, weil die kaputten abmontiert und nicht ersetzt wurden. Aber vielleicht kommt noch was nach....

      LG
      Karin

      • Hallo,

        das war bei uns auch so. Dann kam total großartig "die totale Neugestaltung" ... und das Ergebnis? Wir haben nun einen viel größeren Kleinkindbereich. Wäre nicht schlimm, aber der Spielplatz wird im Sommer immer von einer Ganztagesgrundschulklasse und dem Schülerhort genutzt.

        Im Großkindbereich wurde alles abgebaut ... es gibt nun ein ca. 2m hohes Klettergerüst - das ist nett, aber da passen nru acht Kinder drauf.

        GLG
        Miss Mary

        • Die Kleinkinder sind bei uns ebenfalls die Leidtragenden.

          Kein Wackeltier mehr (ich weiß gar nicht, wie man die genau nennt... die Tiere, die mit Spirale befestigt sind #hicks), die Schaukeln, die für kleine Kinder gut geeignet waren zum selbst Raufsetzen, sind auch alle weg.

          Die neuen Klettergerüste haben so große Abstände zwischen den Sprossen, dass die wenigsten Kleinen selbst klettern können. Und die Rutsche ist auch weg. :-(

          • Ich frage mich, wer den Mist immer plant. V.a. weil ja die Grundschule den Platz mitnutzt. Da heult man immer rum, dass die Grundschulkinder immer dicker werden. Bei uns hätte es so viel Platz, noch was cooles für Grundschulkinder hinzubauen, um die zu animieren, sich zu bewegen.

            Wenn man aus der einzigsten GS, die mitten in einem Wohngebiet liegt und einen Schulhof in der Größe einer Streichholzschachtel hat eine Ganztagesschule macht und dann noch die einzige schulnahe Spielmöglichkeit so mies renoviert, muss man sich nicht wundern.

            GLG
            Miss Mary

    Mach Fotos und beschwer dich bei der Gemeinde.

    Ich hab Montag letzte Woche da auch mal Dampf abgelassen. Der Spielplatz in unserem Gebiet verrottet, ständig spitze Gegenstände/Müll/Scherben im Sand usw.
    Dann instabile Schaukeln, total verwittertes Holz und der größte Hammer: an der Wippe eine riesige spitze Schraube raus stehend.
    Ach ja seit 2010 wurde an dem Spielplatz nix gemacht nicht gestrichen kein neuer Sand etc. beschwert über die Sachen haben wir uns schon mal und da gabs keine Reaktion.

    Diesesmal wurde innerhalb von 2 Std nach meinem Anruf tatsächlich die Wippe abgebaut, der Sand grob gereinigt und der Müll entfernt.

    Aber dazu musst ich erstmal echt mich freundlich aber bestimmt beschweren und betonen ich habe Bilder und es gab schon öfters Beschwerden aber nie Reaktion.

    Also: Fotos machen, Gemeinde anrufen (am besten Bauamt oder Ordnungsamt) oder vorbei gehen und deinem Ärger ruhig luft machen.

    So jetzt will ich auch noch was beitragen...

    Bei uns haben sie einen echt schönen neuen Spielplatz gebaut. Da gibt es einen reifen auf so einer Sprungfeder, den man auch drehen kann (hoffe ihr wisst was ich meine).

    Jedenfalls kommen wir gestern dort hin und was findet man dadrin vor? Einen riesen Sch.... Haufen. Das kann kein Hund der Welt fabriziert haben. Da hat sich irgendein betrunkenes Arschloch draufgesetzt und eine Wurst abgeseilt.... Wie primitiv muss man sein. Das war bisher der Tiefpunkt meiner Spielplatz Zeit....

Top Diskussionen anzeigen