Hat schon mal jemand mit Textilfarben gemalt?

    • (1) 26.02.14 - 10:27

      Hallo ihr Lieben,

      bei meinem Kind steht Fasching an, im Kindergarten. Er möchte als Clown gehen und ich hab daher an eine geringelte Hose (gekauft) und ein gepunktetes Shirt gedacht. Letzteres gibt es natürlich so nicht zu kaufen...zumindest nicht so, wie ich es mir vorstelle. :-p

      Daher hab ich mir im Internet die "Javana Textilfarben Sunny" bestellt - das sind Stoffmalfarben für helle Baumwollsachen. Hab also gestern angefangen das weiße T-Shirt mit bunten großen Kreisen zu bemalen. Heute hab ich die Rückseite bemalt. Es hängt aktuell draußen in der Sonne zum trocknen.

      Nun gibt es zwei Probleme:

      Das soll 3 Tage trocknen...ich brauch es aber bis Freitag!!! #schock Kann man den Vorgang des Trocknens irgendwie beschleunigen?!

      Ich will das Shirt spätestens Donnerstag nochmal waschen und ich hab richtig Schiss, dass sich das weiße bunt verfärbt. Habt ihr da Erfahrung mit gemacht?! Ist das Risiko evtl. größer, das es abfärbt, wenn es nicht die "mindestens 3 Tage" trocknet? #zitter

      Ich hab nämlich kein Plan B, falls das T-Shirt versaut ist nach dem Waschgang. #schmoll Und es sieht soooo toll aus mit den großen Punkten! Es ist echt was "besonderes" und ich hab mir sehr viel Mühe gegeben.

      Ich hoffe/flehe/bete, das hier irgendwer Erfahrungen hat, mit Stoffmalfarben und mir helfen kann! DANKE! #winke

      • Vielleicht auf schwacher Stufe und mit backpapier dazwischen bügeln? Kenne sonst nur Farbe die man nach dem trocknen noch "einbügelt" und da verwusch bisher nix...

        Hallo,
        mit diesen Textilfarben habe ich zwar keine Erfahrung, dafür aber mit vielen anderen. Wir haben früher an Kindergeburtstagen oft T-Shirts bemalt um die Kids eine Weile zu beschäftigen.
        Ich habe die Farben nach dem Trocknen einfach immer mit dem heißen Bügeleisen fixiert. 3 Tage trocknen habe ich noch nie gehört...ist das bei diesen Farben speziell so?
        Ich würde es an deiner Stelle einfach mit Bügeln probieren, die meisten Farben werden so fixiert. Und wenn du Angst wegen dem Ausfärben hast, besorg dir so Farbfangtücher für die Waschmaschine (gibt es unter anderem bei DM und Rossmann). Das klappt echt prima. Ich habe auf diese Weise auch schon ein weißes T-Shirt mit roten Ärmeln gewaschen und nichts hat ausgefärbt.
        Ich finde deine Idee übrigens super und er wird sich sicher von all den Einheitskostümen abheben. :-)

        • Danke!!!

          Ich hoffe doch, dass er etwas "auffällt". Mein kleiner süßer Clown. #verliebt Die Nase wollte ich mit roten Lippenstift anmalen. Und er bekommt noch verschieden farbige Socken an. Et voila - fertig ist er. Er ist halt noch im Krabbelalter und da wollte ich ihm kein gekauftes Kostüm antun.

          Das mit den Tüchern kam mir auch schon in den Sinn...werd nachher gleich mal losziehen.

Top Diskussionen anzeigen