Eßgewohnheiten

    • (1) 02.03.14 - 12:43

      Ich musste vorhin irgendwie schmunzeln.
      Mein Sohn sagte beim Frühstück:" Mama ich möchte Nutella, aber nur ohne Butter!"

      Ich lasse bei allen Streichaufstrichen die Butter oder Margarine für ihn weg. Und für ihn ist alles andere ungewöhnlich.

      Mein Mann isst z.B. Nutella nur mit Butter, Margarine geht gaaaaaar nicht.

      Und ein Kollege von mir sagte mal, dass er Leberwurst nur mit Butter oder Margarine drunter essen kann. Das hätte seine Mutter für ihn früher so fertig gemacht, und ohne geht es nicht.

      Ich kann mir das z. B. gar nicht vorstellen.

      Das sind so Kindheitsrituale, die man nicht ablegen kann.
      Ich überlege grade bei mir, aber es fällt mir grad nichts ein.

      Wie ist das bei Euch?

      Moin,

      bei Nutella laß ich am liebsten das Brot weg.#mampf

      lg

    Sehr interessant....also es liegt nicht in der Kindheit. Meine Eltern esse Butter mit herzhaftem oder Süßem.

    Ich mochte von klein auf keine Butter unter dem Belag, das einzige wo mal gaaaanz dünn Butter drunter kommt, ist Honig.
    Aber dann auch richtige Butter...Margarine finde ich total ekelig.
    Genauso so Remoulade o.ä. auf belegten Brötchen...auch total ekelig.

    Ich koch auch komplett ohne Salz...mag ich nicht. Ist manchmal blöd, wenn man essen geht, da ist das Essen manchmal versalzen für mich.

    Die abartigste Kombi, dieich zu biete habe, wäre...Mc Donald Pommes mit Softeis...saulecker und ich hab schon mehrere Menschen getroffen, die das auch lecker finden.
    Nudeln mit Sauerkraut ist auch lecker!

    Hallo!

    Ich finde Butter unter Aufstrichen - egal ob süß oder herzhaft - eklig. Genauso unter Käse. Ich schmiere Butter unter Honig, Rübenkraut oder Marmelade. Unter veg. Aufschnitt (Wurst esse ich nicht) vielleicht mal ganz dünn Frischkäse oder so, wenn es dann auch noch mit Salat etc. ein Sandwich werden soll. Zu Käse gerne Chutney oder Senf, niemals Butter. #zitter

    Diese Fett-Fett-Kombination ekelt mich total. Nicht, weil ich einen Gesundheitsfimmel hätte - ich finde Fett furchtbar, auch auf der Haut - uaaaaah. #putz

    Meine Kinder haben jetzt allerdings Butter unter Nussaufstrichen für sich entdeckt. Also dick Butter aufs Brot, darauf dann Samba (Nusscreme aus dem Bioladen), Nussmus - so halt. Mich schüttelt's, aber wem es schmeckt - bitte. Eine Zeit habe ich versucht es zu unterbinden und als mir die Argumente ausgingen habe ich irgendwann eingesehen, dass es meine Fettneurose ist. Jetzt dürfen sie.

    Damit wir uns nicht falsch verstehen: ich esse fettig. Ich backe mit Butter, ich koche mit Sahne und ich liebe Junkfood. Es ist das reine Fett, das mich ekelt. Steckt es im Essen, macht mir das nichts.

    Ich sag's ja - Neurose. #hicks

    Butter unter Aufstrich? Im Leben nicht. Wenn ich Butter aufs Brot mache, dann kommen da höchstens noch ein paar Gurkenscheiben drauf. Aber niemals nicht Wurst oder Käse.

    Wo wir bei Wurst sind: Die esse ich nur kalt. Auch Wiener, Kraukauer und wie die Würstchen alle heißen. Leberkäsweck geht bei mir gar nicht, da wird mir schon anders, wenn ichs nur rieche. #hicks

    Mein Mann sagt immer iiiiiiihhhhhhh, wenn ich Marmelade auf Käse schmiere.

    Ich mag das gerne #koch

Butter oder Margarine unter Nutella? #zitter
Igitt, nee, ich esse alle Brotaufstriche, egal ob süß oder herzhaft nur ohne Butter.

Einzige Ausnahme: Honig, keine Ahnung warum

Dafür esse ich seit ich ein Kind bin Brot mit Apfel. Oder Brötchen in der Mitte durchschneiden und Apfelscheiben drauflegen. Finden viele komisch, für mich total normal.

Hallo

Ich esse ebenfalls nur unter süßen Aufstrichen Butter.... Unter herzhaften Aufstrichen wie zb Leberwurst oder Salaten kommt keine Butter, das ist überflüssiges Fett, das man einsparen kann ;-) Unter Wurst oder Käse kommt aber wieder etwas drunter, wobei ich das Kräuterfrischkäse ganz lecker finde...

Mein Mann isst unter allem Butter, nur unter Nutella nicht... Der verdreht immer die Augen, wenn ich mir Butter aufs Nutellabrötchen mache...

LG

Hallo,

ich esse supergerne Fleischsalat auf Franzbrötchen (das sind süße Blätterteigzimtbrötchen, die mit ganz viel Fett gebacken werden). Das gönne ich mir aber nicht so oft#mampf

Ich bin mit "Kanalwasser" getauft, komme aus Dithmarschen, da gibt es viele Gerichte wo süß und salzig zusammen gehören (Mehlbüddel z.B., den esse ich aber nur mit roter Fruchtsauce und nicht mit Stachelbeersauce da ich Stachelbeeren in jeder Form verabscheue).
Mein Mann mochte sehr gerne Sandkuchen mit Butter und Käse oder Pflaumensuppe mit "Keilchen".

LG

Also ich brauche unbedingt Butter oder Rama (andere Margarine geht gar nicht) unter alle süßen Brotaufstriche, Wurst und Käse. Nur unter Weichkäse oder vegetarische Brotaufstriche nicht. Keine Ahnung warum.

Liegt aber nicht nur in der Kindheit begründet. Meine Mama ubd mein Brudee machen es ganz anders als ich. Nur mein Papa macht es so wie ich.

LG Brijuni#blume

Top Diskussionen anzeigen